Benutzername: Passwort:

collapse collapse

* Sponsoren

* Menü

* Wer ist online

  • Dot Gäste: 52
  • Dot Versteckte: 0
  • Dot Mitglieder: 0

There aren't any users online.

* Vielschreiber

timo timo
3741 Beiträge
MultiMania MultiMania
3555 Beiträge
clausi clausi
2676 Beiträge
Ducman Ducman
2452 Beiträge
Kalle Kalle
2379 Beiträge
berti berti
2358 Beiträge
Duke Duke
1948 Beiträge
Moopy55
1921 Beiträge
dragonheart dragonheart
1838 Beiträge
Hans-G. Hans-G.
1809 Beiträge
thedaz thedaz
1709 Beiträge
Italotom Italotom
1702 Beiträge
Miro Miro
1680 Beiträge
Flitzi Flitzi
1584 Beiträge
Kiwi Kiwi
1576 Beiträge
Armin Armin
1379 Beiträge
Lindi Lindi
1304 Beiträge
Schippy Schippy
1268 Beiträge
Walle Walle
1231 Beiträge
Horch80 Horch80
1229 Beiträge

* Neue Mitglieder

* Statistiken

  • stats Mitglieder insgesamt: 3802
  • stats Beiträge insgesamt: 128412
  • stats Themen insgesamt: 8073
  • stats Kategorien insgesamt: 10
  • stats Boards insgesamt: 41
  • stats Am meisten online: 599

* Willkommen

Herzlich Willkommen auf

MULTISTRADA.eu

Das Forum für die Ducati Multistrada 1200,  dem genialen Universaltalent im Tourensportbereich mit High-Power Testastretta-Twin und bis dato erfolgreichsten Motorrad in der Ducati-Firmengeschichte.

Das Moderatoren-Team von Multistrada.eu wünscht Euch viel Spaß...
immer noch als Gast unterwegs?jetzt registrieren!

xxReifen für die kalte Jahreszeit

November 18, 2018, 06:52:08 Nachmittag von turbostef | Views: 100 | Comments: 2

Da ich meine Multi über den Winter nicht abmelden werde und eh einen zweiten Felgensatz habe, plane ich mir den Michelin Road 5 zu bestellen

Ich werde nur bei trockenem Wetter fahren, wenn die Temperaturen über 3 Grad liegen (und kein Salz liegt)

Insofern kommt es mir hauptsächlich auf den Kaltgrip an und ein breites tief gehendes Temperaturfenster im trockenen

Eine gute eigendämpfung und ein gutes handling wäre auch schön

Nassgrip laufleistung usw. sind eher irrelevant

Will einfach auch bei 5 Grad aussentemperatur mehr als 5 Grad schräglage fahren können ohne Schweißausbrüche :D

Habt ihr neben dem road 5 Alternativen?

Wer fährt tatsächlich bei so niedrigen Temperaturen und kann was empfehlen?

clipDucati und Kulanz gibt es das?

Desmo Power
November 18, 2018, 03:45:36 Nachmittag von Desmo Power
Views: 237 | Comments: 9

Liebe Multi Freunde das möchte ich euch doch nicht vorenthalten :D

Meine 2016 DVT habe ich im Juli 2017 als gebrauchte mit 8000km von Privat gekauft. Schon im 2017 ist mir aufgefallen, dass Sie sehr viel Oel konsumiert. Die hat das Oel regelrecht gesoffen (mehr als ich :o)

In dieser Saison habe ich genau Buch geführt, bei welche KM Stand dass ich wieviel Oel nachgefüllt habe. Von 16'000 bis bis 25'000 brauchte ich 10 lt Oel  :o

Mein  :D hat sich für mich ins Zeug gelegt und ist beim Verantwortlichen von Ducati vorstellig geworden.

Mein Problem, die Garantie ist seit Januar 18 abgelaufen und ich bin der Zweitbesitzer. Als Zweitbesitzer gibt Ducati in der Regel keine Kulanz.

In intensiven Gesprächen zwischen meinen Händler und Ducati wurde folgendes entschieden:

•   Beide Zylinder werden ersetzt

•   Beide Kolben werden ersetzt

•   Beide Zylinderköpfe werden ersetzt

Wenn man mit Facts und dem richtigen Ton mit den richtigen Leuten spricht, dann ist Ducati sehr wohl kulant :D

Genau dieses Verhalten von Ducati stärkt mich in der Aussage, dass Ducati sehr wohl auch kulant sein kann obwohl das hier im Forum kaum einer glauben will. 

Meine Multi sieht zur Zeit sehr nackt aus, respektive nur noch das grobe Skelett steht :o

Bis im nächsten Frühling wird sicher alles wieder beisammen sein 8)



xxGebrauchteile-Händler


xxMichelin Power RS+ Hinterrad für Alltag optimiert

November 13, 2018, 09:52:51 Nachmittag von OSM62 | Views: 157 | Comments: 0

Michelin bringt zur neuen Saison, lieferbar ab Januar 2019, das Hinterrad des Power RS
in einer für die Alltagstauglichkeit optimierten Version, den Power RS+.

Für 2019 heißt die Supersportreifen Kombination bei Michelin für das
Vorderrad = Michelin Power RS
Hinterrad = Michelin Power RS+

Das sind die Verbesserungen der Hinterrades des Power RS+  gegenüber dem Power RS:



Folgende Größen sollen ab Januar 2019 lieferbar sein:


xxVorstellung - Conti TrailAttack 3

November 09, 2018, 09:18:47 Nachmittag von OSM62 | Views: 483 | Comments: 4

Auf der EICMA hat Continental jetzt den Trail Attack 3 vorgestellt.
Optische Anleihen haben Sie von Conti am eigenen sehr erfolgreichen Road Attack 3 genommen.



Hier mal ein paar der versprochenen Eigenschaften des neuen Trail Attack 3:

100% VERTRAUEN: superkurze Warm-Up Zeit – nach nur 1.500 m erzielt der Reifen bereits sein optimales Temperaturfenster*

BENCHMARK IN LAUFLEISTUNG: nach 3.500 km verfügt der Reifen über mehr Profiltiefe als ein neuer Wettbewerbsreifen und erzielt bessere Handling Eigenschaften.

PERFORMANCE OVER TIME: Durch ein Zusammenspiel der MultiGrip Technologie, der Karkasskonstruktion und des Profildesigns wird die konstante Performance des Reifens auch nach zahlreichen Kilometern auf höchstem Niveau sichergestellt.

NASSHAFTUNG: Bester Grip im Nassen durch Compound und Profildesign.

AGILITÄT: Der agilste All-Rounder für einfaches, zielgenaues und berechenbares Handling.

KOMFORT & STABILITÄT: hohe Eigendämpfung und Komfort auf wechselnden Straßenbedingungen.

Angeboten wird er in allen gängigen Größen im Enduro Bereich. Vom 21 Zöller, über die Größen für die GS-Modelle bis hin zu den sportlichen Größen 120/70-17+190/55-17 für S 1000 XR und der großen Multistrada, und sogar die Honda Africa Twin wird bedient.

Bin schon gespannt auf den Trail Attack 3, besonders auf der R-GS wo ja schon der Road Attack 3 ein sehr guter Reifen ist.

Pages: [1]

* Ducati News

* MotorradOnline - News


* Benutzer Info-Block

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Search


* Kalender

November 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 [19] 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

* Neue Beiträge

No posts were found.

* Informationen

Werbung