Benutzername: Passwort:

collapse collapse

* Sponsoren

* Menü

* Wer ist online

  • Dot Gäste: 44
  • Dot Versteckte: 0
  • Dot Mitglieder: 1
  • Dot Benutzer Online:

* Vielschreiber

timo timo
3711 Beiträge
MultiMania MultiMania
3541 Beiträge
clausi
2648 Beiträge
Ducman Ducman
2449 Beiträge
berti berti
2339 Beiträge
Kalle Kalle
2314 Beiträge
Duke Duke
1934 Beiträge
Moopy55
1892 Beiträge
dragonheart dragonheart
1838 Beiträge
Hans-G. Hans-G.
1742 Beiträge
thedaz thedaz
1709 Beiträge
Italotom Italotom
1669 Beiträge
Miro Miro
1661 Beiträge
Kiwi Kiwi
1569 Beiträge
Flitzi Flitzi
1540 Beiträge
Armin Armin
1337 Beiträge
Lindi Lindi
1291 Beiträge
Horch80 Horch80
1229 Beiträge
Walle Walle
1214 Beiträge
Schippy Schippy
1195 Beiträge

* Neue Mitglieder

* Statistiken

  • stats Mitglieder insgesamt: 3582
  • stats Beiträge insgesamt: 124422
  • stats Themen insgesamt: 7707
  • stats Kategorien insgesamt: 10
  • stats Boards insgesamt: 41
  • stats Am meisten online: 186

* Willkommen

Herzlich Willkommen auf

MULTISTRADA.eu

Das Forum für die Ducati Multistrada 1200,  dem genialen Universaltalent im Tourensportbereich mit High-Power Testastretta-Twin und bis dato erfolgreichsten Motorrad in der Ducati-Firmengeschichte.

Das Moderatoren-Team von Multistrada.eu wünscht Euch viel Spaß...
immer noch als Gast unterwegs?jetzt registrieren!

clipKoffermontage an PP 2012

Multitreiber
Mai 23, 2018, 08:53:31 Nachmittag von Multitreiber
Views: 49 | Comments: 2


Hallo,
habe mal eine Frage zur Koffermontage:
fahre eine Multi Pikes Peak, Modell 2012.
Habe mir einen Satz gebrauchte Koffer gekauft, die von 2010 - 2014 passen sollen.
Die oberen Halter passen perfekt, allerdings ist der Abstand unten zwischen Fußrastenausleger und Koffer, wo die Gummis reinkommen sehr groß.
auch passen die Gummis nicht auf den Halter (Fußraste)
mache ich was verkehrt, passen die nicht oder brauche ich da noch ein Zusatzstück an den Fußrastenausleger.
Hänge mal Bilder zum besseren Verständnis an.


xxMotorrad- bzw. Fahrtrainings

Thossi
Mai 23, 2018, 04:38:48 Nachmittag von Thossi
Views: 130 | Comments: 4

Ich hatte mich in Herborn ja mal kurz mit Duke unterhalten und stimme ihm eigentlich auch vollkommen zu, dass Fahr- und Sicherheitstrainings sehr viel bringen.... wenn es der Terminkalender hergibt ;-)
Daher wollte ich mal fragen wer mit welchen Trainings gute Erfahrungen gemacht hat und welche Trainings so gar nix bringen (und warum).

Ich fange also mal an:
- 2007 Fahrdynamiktraining Boxberg mit Mo-Inteam: Hat MIR sehr viel gebracht, auch wenn ich nie wieder morgends hin und abends zurueck auf dem Mopped fahre. Leider habe ich das seitdem nicht mehr aufgefrischt, steht aber fuer 2019 definitiv auf der Wunschliste
- 2016 & 2017 Kurventraining (ps-motorradtraining.de): Jeweils nur ein Tag und "nur" Achten fahren, aber ohne Peter's Tips und Tricks waere ich letzten Samstag in Herborn gar nicht hinterhergekommen. Hier glaube ich steht fuer naechstes Jahr fuer mich das B-Training und evtl. sogar mal das Landstrassentraining an.

Bezueglich des ADAC Trainings habe ich doch sehr gespaltene Gefuehle, wobei ich gestehen muss, dass ich es nur vom Hoerensagen kenne. Aber was bringt es mir, knieend auf dem Sitz zu fahren oder um das Mopped herumzugehen und es nur auf dem Tank zu fixieren (bekomme ich Riese bei der Multi eh nicht hin)?

Also, was koennt ihr noch empfehlen und wovon ratet ihr ab?

Thanks und Gruss
Thossi

xxNeue Transportsysteme für Anhänger / Transporter

Mai 23, 2018, 02:10:09 Nachmittag von turbostef | Views: 165 | Comments: 7

https://www.eiler-shop.de/ladungssicherung-bergung/zurrgurte/2294/eil-zurr-duc-set?number=ES2002263.34

http://lioncraft.de/shop/

Diese 2 Angebote hatte ich mal zufällig gesehen. Sind ähnliche Systeme.

Im Prinzip wird durch die Hohlachse deren System durchgesteckt und dann kann man die Spanngurte direkt an den Haken ranmachen.

Pfiffige Idee wie ich finde. Auch wenn der Preis bei beiden mit über 200 EUR für 2 Rohe doch extrem knackig ist wie ich finde.


Ich habe mir zwar bei Timo erst letzte Woche die Lenkerschlaufen und das Acebike Tyre Fix gekauft aber zu diesen beiden Systemen liest man teilweise extrem unterschiedliche Sachen.

Die einen lieben das, die anderen sagen entweder "zuviel Druck auf Lenker, bla bla" (Lenkerschlaufen) oder "hebt nicht richtig sicher" (Tyre Fix).

Da ich aber keinen Bock habe dauernd Kratzer in der Verkleidung zu haben und ewig zu suchen, wo man die Spanngurte ranmachen kann usw.
habe ich das trotzdem gekauft. Bin halt bequem und habe meistens Angst was kaputt zu machen, deswegen bin ich über solche Hilfen immer froh.

Die beiden Syteme oben sehen aber noch Idiotensicherer aus.

Hat das mal einer getestet? Was haltet ihr davon?

(by the way: Bin verliebt in meine neuen Automatik Spanngurte mit Aufrollfunktion. Auch beim Timo gekauft. Kann ich nur empfehlen :))

xxMICHELIN Power RS oder Metzeler Sportec M7 RR

Tim-Lumpi
Mai 23, 2018, 12:28:52 Vormittag von Tim-Lumpi
Views: 133 | Comments: 1

Der Pirelli Scorpion Trail 2 ist ein klasse Reifen, mit der Multi top stabil und präzise.
Leider hat er seine Grenzen in der Schräglage.
Ich bin mehrmals in der Schräglage im Harz gerutscht, und der Reifen malte schwarze Striche in den Asphalt.

Jetzt ist die Frage:
MICHELIN Power RS oder Metzeler Sportec M7 RR? (Rosso III hat keine Freigabe für die Multi, ist aber eh fast identisch mit dem M7 RR)

Den Metzeler Sportec M7 RR bin ich schon mit der Multi gefahren. In Kombination mit der Multi etwas zu nervös, etwas instabil in der Schräglage.
Den MICHELIN Power RS kenne ich gar nicht, wurde mir aber auch empfohlen.

So viel Sportreifen-Auswahl gibt es ja nicht, ich möchte mich schon an die Reifenfreigaben halten.

_________________

https://www.motorradonline.de/…/metzeler-sportec-m7-rr-im-t…

https://www.motorradonline.de/…/michelin-power-rs-im-test.8…

_________________

Michelin Power RS Test 2017 Teil 2 | Laufleistung, Grip, Handling | KurvenradiusTV
https://youtu.be/tReKyYfaNVk

_________________

Reifenvergleich Michelin Power RS vs. Metzeler Sportec M7RR
https://bigbike-rider.com/vergleichstest-michelin-power-rs…/

_________________

1000PS Test - Michelin Power RS - Neue Rangordnung bei sportlichen Straßenreifen
https://youtu.be/wC1gPFAYz8A


Kann jemand von persönlichen Erfahrungen berichten?

xxSpeichenfelgen Reinigen

Mai 21, 2018, 12:47:00 Nachmittag von Ray | Views: 365 | Comments: 10

Hi

wollt mal Hören womit Ihr den Felgenring an den Speichen Felgen Reinigt es geht mir um den Spritzer vom Ketten Fett.
Bisher hab ich bei den Lackierten Felgen immer etwas Diesel genommen und anschließend mit einem Lappen nachgewischt die Felgen waren allerdings Glänzend Schwarz. Nun sind die Felgenringe an der Multi ja eher Rau und Matt.
Für ein paar Tips wäre ich Euch sehr dankbar.

Gruß Ray

Pages: [1]

* Ducati News

* MotorradOnline - News


* Benutzer Info-Block

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Search


* Kalender

Mai 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 [24] 25 26
27 28 29 30 31

* Neue Beiträge

No posts were found.

* Informationen

Werbung