Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Erfahrungen mit Schuberth E1  (Gelesen 655 mal)

Offline Lehmi

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 372
  • MultiFan
Erfahrungen mit Schuberth E1
« am: Oktober 16, 2017, 09:02:38 Nachmittag »
Hallo Multigemeinde und E1 Fahrer,

da sich bei meinem GT Air nach 5 Saisons jetzt deutliche Gebrauchtspuren bemerkbar machen, denke ich über eine Neuanschaffung eines Helmes nach. Von der zur Zeit im Herbst tiefstehenden Sonne inspiriert, bin ich nun auf solch ein Adventurehelm gestoßen. Hab mir mal den Schuberth E1 genauer angeschaut und war doch etwas enttäuscht. Bei dem Preis hatte ich andere Erwartungen. Das Ausstellungsstück sah irgendwie nach billigen Plastik aus.
Da bei den vielen Bewertungen doch auch recht viel negative dabei sind, stell ich mal hier im Forum die Frage.

Wer hat denn den E1 und kann was dazu sagen ?
Flattert der Schirm wirklich so extrem ?
Gruß Lehmi

Offline kinglun

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 857
  • Minne, minne, minne
Antw:Erfahrungen mit Schuberth E1
« Antwort #1 am: Oktober 18, 2017, 07:42:51 Vormittag »
Moin Lehmi,
habe mir den Helm im Frühjahr gekauft, weil ich mal einen Klapphelm haben wollte und bin bis auf den Schirm sehr zufrieden. Den hab` ich direkt abgebaut, weil das Teil wie ein Hebel wirkt, wenn Du den Kopf zur Seite drehst. Das ist total unangenehm. Im Stehen ist das wesentlich besser, aber durch das Windschild meiner 1290S wird der Luftstrom genau dort hin gelenkt. Ansonsten sind Passform und Geräuschkulisse super und das originale, von aussen nicht sichtbare, nach gerüstete Helm-Sprech-Gedöns sind klasse.
Gruß
Norbert
Widi, Widi, Widi

Offline Kawu

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Desmodromiker
Antw:Erfahrungen mit Schuberth E1
« Antwort #2 am: Oktober 19, 2017, 01:18:08 Nachmittag »
Als günstigere Alternative kann ich dir empfehlen den Scorpion ADX1 mal zu testen. Hatte ihn kurz auf und fühlte sich für meinen Schädel deutlich besser an, als der 300€ teurere Schubert.
Werde ihn mir wohl nächstes Jahr als Zweithelm holen. Kundenrezessionen und Tests lesen sich bisher auch sehr gut.
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline Presto

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 744
  • Hey ho Let´s go
Antw:Erfahrungen mit Schuberth E1
« Antwort #3 am: Oktober 20, 2017, 07:29:29 Vormittag »
Guten Morgen Gemeinde!

Ein Klapphelm mit Sonnenschirm wäre für mich auch super, so dachte ich.

Ich bin noch keinen gefahren und habe somit auch keinerlei Erfahrung mit dem Wind.
Den Schuberth und den Scorpion hatte ich im Geschäft nebeneinander gehalten und einfach mal aufgesetzt um mir einen Eindruck zu machen.

Der Schuberth hat auf meinem Kopf nicht gepasst, das war mit S2 und früheren Modellen besser.
Der Scorpion ist bequem, passt, wirkt aber wie ein riesen Medizinball auf dem Kopf.

Ich hatte hier schon mal nach Erfahrungen gefragt: http://multistrada.eu/index.php?topic=932.msg122413#msg122413

Ich bin gespannt auf weitere Meldungen über E1 und vielleicht auch auf den Scorpion. Thema ist noch nicht ganz vom Tisch....

Alternativen gibt es wohl nicht, oder doch?

Gruß Patrick




Offline mikethebike

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 162
Antw:Erfahrungen mit Schuberth E1
« Antwort #4 am: Oktober 20, 2017, 08:07:03 Vormittag »
Ebenfalls Moin:-)
ich habe Anfang des Jahres auch vor der Wahl gestanden, meinen Schuberth C3 zu wechseln. Einen neuen Schuberth zu kaufen, kam aus diversen Gründen nicht mehr in Frage.
So bin ich beim Nolan N104 gelandet. Sehr gute Verarbeitung, etwas lauter als der Schuberth, sehr gutes Sichtfeld - für mich als Gleitsichtbrillenträger wichtig - und eine gute Mechanik für das Sonnenvisier.
Hat auch ein Pinlock Visier, sowie eine gute Belüftung. Und - lässt sich auch offen fahren, wenn man es mal mag.

Gruß Mike

Offline ExDiavel

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
  • Der Teufel fährt Ducati ✌️️‼️
Erfahrungen mit Schuberth E1
« Antwort #5 am: Oktober 20, 2017, 09:23:35 Vormittag »
Guten Morgen!
Hab mir den Arai Tour x4 geholt !

Offline Lehmi

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 372
  • MultiFan
Antw:Erfahrungen mit Schuberth E1
« Antwort #6 am: Oktober 22, 2017, 09:39:00 Vormittag »
@ Norbert, danke für die ehrliche Antwort. Das mit dem Schirm ist dann wohl doch nicht so der Hit. Vielleicht ergibt sich mal die Gelegenheit diesen Helm zu testen. Aus jetziger Sicht, lass ich dann lieber die Finger davon und investiere in meinem GT Air. Wangenpolster und Visier mit Pinlock muss auf alle Fälle erneuert werden.

Andere Alternativen kommen für mich bis jetzt nicht in Frage. Wer noch was zum Schuberth E1 was sagen kann, immer her mit den Info's.
« Letzte Änderung: Oktober 22, 2017, 09:52:59 Vormittag von Lehmi »
Gruß Lehmi

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Erfahrungen mit Schuberth E1
« Antwort #6 am: Oktober 22, 2017, 09:39:00 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung