Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?  (Gelesen 680 mal)

Offline ReDUC

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 400
  • infiziert
Hallo,

ich habe mal eine Frage an die wirklichen Experten.

Auf Basis welcher Daten ermittelt die Multi den angezeigten Durchschnittsverbrauch?
Und vor Allem, wie genau ist der angezeigte Wert?

Der Tankfüllstand kann keine Grundlage sein. da mein Tankgeber "multitypisch" seinen Dienst quittierte.

Da ich mich zur Orientierung für das Tanken nun erstmal mit dem angezeigten Verbrauch behelfe,
bin ich sehr daran interessiert, ob man sich auf den Durchschnittsverbrauch auch in etwa verlassen kann.
(Z.B. sollte, sofern beim Volltanken einer der Tages-KM-Zähler penibel genullt wird, bei angezeigtem 6L Durchschnitt eine Reichweite von knapp 333 Km möglich sein.)

Meine Berechnung des Verbrauchs ergaben erstaunlicherweise eine Abweichung von nur +-0,1 Liter zum angezeigten Wert, also weniger Abweichung als man beim Tanken eigentlich messen kann.
 
Danke für Euren Input  (aber bitte möglichst keine Mutmaßungen)

Gruß
ReDUC
2017 1198ccm 150PS 2014er MTS 1200 S D-AIR Rot
2012 1198ccm 150PS MTS 1200 S Tour Rot
2007 1050ccm 115PS Triumph Tiger 1050 SE ABS
2003 998ccm 143PS Yamaha FZS 1000 Fazer
2001 847ccm 82PS Yamaha TDM 850
1999 609ccm 54PS KTM LC4 620 SC
1995 609ccm 50PS KTM LC4 620 EGS
1990 558ccm 41PS Gilera XRT 600

Offline TYAT

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 496
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #1 am: Juni 09, 2018, 10:53:00 Nachmittag »
sehe ich auch so, ohne dir Details zur Funktionsweise liefern zu können. Die Berechnung funktioniert aber erstaunlich gut, wie auch die Restreichweite ziemlich genau hinkommt.

Offline turbostef

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 305
Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #2 am: Juni 10, 2018, 08:15:11 Vormittag »
Neulich habe ich 18,6 Liter nachgetankt.

Habe mich dabei auf die restreichweitenanzeige verlassen.

Diese hat am Ende 15 KM restreichweite angezeigt.
Scheint also zu passen.

Das hat mich überrascht weil ich gerade die Restreichweiten Anzeige als zu sprunghaft erachtet habe
Mal zeigt das Ding 360 KM restreichweite dann gibt man viel Gas dann geht das Ding plötzlich auf 200 runter.
Theoretisch zwar i.O. aber halt sehr sprunghaft

Durchschnittsverbrauch habe ich nie groß  drauf geschaut aber aus dem Bauch raus passt das .

Haben bei der Tour immer vollgetankt und tageskilometerzähler genullt.
Ergebnis zum bordcomputer plausibel

Ergo: Ducati macht es irgendwie richtig

Offline Firefox

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 306
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #3 am: Juni 10, 2018, 08:27:05 Vormittag »
Den Durchschnittsverbrauch hab ich auch nicht so im Auge gehabt, aber die Restreichweite stimmt wirklich sehr genau. Passt also ganz gut, das Ganze.  :)
Oh mein Gott!!!Ich glaube ich habe Tinitus auf den Augen:Überall wo ich hinschaue,  nur Pfeifen!

Offline ReDUC

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 400
  • infiziert
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #4 am: Juni 10, 2018, 09:09:10 Vormittag »
Danke schon mal für die Infos.

Meine Interesse gilt dem Durchschnittsverbrauch, denn genau die Anzeige der Restreichweite ist bei mir auf Grund des defekten Tankgebers halt schlicht nicht vorhanden (Restreichweite = Tankinhalt / Verbrauch * 100).

Das Einzige woran ich mich richten könnte, ist nun, wenn überhaupt, der angezeigte Durchschnittsverbrauch.
 
Gruß
ReDUC
« Letzte Änderung: Juni 10, 2018, 09:13:37 Vormittag von ReDUC »
2017 1198ccm 150PS 2014er MTS 1200 S D-AIR Rot
2012 1198ccm 150PS MTS 1200 S Tour Rot
2007 1050ccm 115PS Triumph Tiger 1050 SE ABS
2003 998ccm 143PS Yamaha FZS 1000 Fazer
2001 847ccm 82PS Yamaha TDM 850
1999 609ccm 54PS KTM LC4 620 SC
1995 609ccm 50PS KTM LC4 620 EGS
1990 558ccm 41PS Gilera XRT 600

Offline RudiRatlos

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 148
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #5 am: Juni 10, 2018, 09:23:09 Vormittag »
Die Anzeige der Restautonomie hat nichts mit dem Durchschnittsverbrauch zu tun.

Die Restautonomie berücksichtigt nur den Durchschnittsverbrauch der letzten 30 Sekunden. (Handbuch Seite 65)

Der Durchschnittsverbrauch (Handbuch Seite 68) wird zurückgesetzt, wenn man den Tageskilometerzähler «Trip 1» zurücksetzt. In diesem Fall beginnt die Berechnung von neuem. Ebenfalls zurückgesetzt werden damit «durchschnittliche Geschwindigkeit» und «Total Fahrzeit».

Laut Handbuch stellt das System Trip 1 und Trip 2 nach 999.9 km automatisch zurück auf Null. M.E. ist diese Zahl falsch. In der dazugehörigen Abbildung auf Seite 40/41 steht da 9'999.9 km. Das kommt m.E. eher hin, denn ich setze Trip 1 erst dann zurück, wenn ein Pnööwechsel anfällt. Trip 2 wird für die zurückgelegte Strecke seit dem letzten Tanken verwendet.
« Letzte Änderung: Juni 10, 2018, 09:27:58 Vormittag von RudiRatlos »

Offline Multitool

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #6 am: Juni 11, 2018, 05:05:55 Nachmittag »
Hier meine Erfahrungen mit der Rest-KM-Anzeige.

Grundsäzlich, meine Tankanzeige ist auch sehr fragwürdig (ist in Abhängigkeit mit der Häufigkeit der Nutzung des Seitenständers wärend einer Tankfüllung zu betrachten). Merkwürdigerweise ist die Rest-Km-Ermittlung recht präzise. (Ich habe allerdings noch nicht trocken gefahren, deswegen kann ich nicht sagen es zu 100% stimmt).

Fast ausgereitzt habe ich das vor zwei Jahren in den Pyenäen. Wir wollten unbedingt auf dem Rückweg in Adorra und nicht in FR tanken und waren auf einer Tour auf der französichen Seite (Ziel Spanien). Auf dem Rückweg (60km vor dem Grenzpass nach Andorra, = viele günstige Tanken) zeigte Tankrestanzeige (Du schafft das niemals) und Rest-km bis leer (es reicht locker) Ich habe mich für die Variante Risiko entschieden, war ja nicht alleine. Gemäss der Fahrweise variierte die Reststrecke des Sprits,somit konnte ich das Ausreizen meines Blattes selbst bestimmen). Ich darf an dieser Stelle sagen: "es hat gepasst" 5 km vor "nur noch heisse Luft" waren wir an den Quellen angelangt.

Da ich ein aber eher "Tank-vorsichtiger" Fahrer bin und in der IT arbeite, tanke ich in der Regel frühzeitig. Dennoch würde ich mich auf die Anzeige verlassen.


 
DKW 535
Solex
KTM 50 MSS
XT 500 1981 (hab ich noch immer) :-)
Maico 440
RD 350 Powerwalve
XJ 900 /F
M900 (Bj. 97)
Jetzt Multistrada 1200 S Touring

Offline Bert_H

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 134
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #7 am: Juni 11, 2018, 07:12:16 Nachmittag »
Hiho,


meine Erfahrung, wenn die Restreichweite mit 0 angezeigt wird ist's zeit die Tankstelle aufzusuchen
Bild von der letzten größeren Runde, Rückfahrt aus Slowenien, tanken zu Hause
 ;D



Bikergruß vom Bert
 8)

Offline ReDUC

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 400
  • infiziert
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #8 am: Juni 11, 2018, 07:56:20 Nachmittag »
Ich danke ja für die vielen Antworten,
aber bitte bleibt doch mal beim Thema  8)

Das Thema geht explizit um die Ermittlung des des Durchschnittsverbrauchs.
Das Einzige woran man sich bei defektem Tankgeber richten könnte, wenn überhaupt, ist nun mal der angezeigte Durchschnittsverbrauch und nicht die Restreichweite.

Gruß
ReDUC
2017 1198ccm 150PS 2014er MTS 1200 S D-AIR Rot
2012 1198ccm 150PS MTS 1200 S Tour Rot
2007 1050ccm 115PS Triumph Tiger 1050 SE ABS
2003 998ccm 143PS Yamaha FZS 1000 Fazer
2001 847ccm 82PS Yamaha TDM 850
1999 609ccm 54PS KTM LC4 620 SC
1995 609ccm 50PS KTM LC4 620 EGS
1990 558ccm 41PS Gilera XRT 600

Offline MultiPaul

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 293
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #9 am: Juni 11, 2018, 08:19:17 Nachmittag »
Hi, also wie der Durschnittverbrauch genau berechnet wird, weiß ich auch nicht.
Aber der Durchnittsverbrauch ist bei meiner ziemlich genau.
Habe zwei mal getestet. Bei einem Durschnittverbrauch von 6,2 Liter habe ich nach 304 km
20,3 Liter rein bekommen bis oben hin.
Hoffe das hilft Dir bisschen weiter  :)

Gruß Paul 
---------------------------------------

Offline TYAT

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 496
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #10 am: Juni 11, 2018, 08:23:24 Nachmittag »
mein Tanksensor ist schon seit 2 Monaten hinüber, ich lass den aber erst in einem Monat mit dem Desmoservice tauschen, weil es mich eigentlich gar nicht stört. Gegen die Diskobeleuchtung im Display hilft bekanntlich ein 28k Ohm Widerstand, der im Sensoranschluss steckt und abisoliert wurde. Damit zeigt die Anzeige dauerhaft halb voll an, viel genauer wars mit intaktem Sensor auch nicht  :D

Ich halte mich immer an die Grundregel: 300 Km bin ich immer noch mit vollem Tank gekommen, der Tageskilometerzähler reicht mir daher und zur Sicherheit gehe ich halt nach +- 250 KM tanken.

Lg Tommy

Offline ReDUC

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 400
  • infiziert
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #11 am: Juni 11, 2018, 09:09:07 Nachmittag »
...
Habe zwei mal getestet. Bei einem Durschnittverbrauch von 6,2 Liter habe ich nach 304 km
20,3 Liter rein bekommen bis oben hin.
Hoffe das hilft Dir bisschen weiter  :)
Danke, das hilft  ::)
und wenn dem halt so ist, sollte man den angezeigten Durchschnitssverbrauch nur als groben Richtwert nehmen,
denn der tatsächliche Verbrauch war dann wohl fast ein halber Liter mehr als angezeigt.


. . .
der Tageskilometerzähler reicht mir daher und zur Sicherheit gehe ich halt nach +- 250 KM tanken.
Ja, so mach ich es ja auch, aber manchmal drängt man in einer Gruppe aufs Tanken und stellt fest, das halt noch min 50km drin gewesen wären.
Und ein neuer Tankgeber wird auch bei mir kommen, aber deswegen bring ich die Diva Zicke nicht gleich zum Freundlichen.
(Den 28K Widerstand brauch ich zum Glück nicht, da meine Tankanzeige meist bei Halb steht)

Gruß
ReDUC
2017 1198ccm 150PS 2014er MTS 1200 S D-AIR Rot
2012 1198ccm 150PS MTS 1200 S Tour Rot
2007 1050ccm 115PS Triumph Tiger 1050 SE ABS
2003 998ccm 143PS Yamaha FZS 1000 Fazer
2001 847ccm 82PS Yamaha TDM 850
1999 609ccm 54PS KTM LC4 620 SC
1995 609ccm 50PS KTM LC4 620 EGS
1990 558ccm 41PS Gilera XRT 600

Offline Bert_H

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 134
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #12 am: Juni 11, 2018, 09:16:29 Nachmittag »
Hi, also wie der Durschnittverbrauch genau berechnet wird, weiß ich auch nicht.
Aber der Durchnittsverbrauch ist bei meiner ziemlich genau.
Habe zwei mal getestet. Bei einem Durschnittverbrauch von 6,2 Liter habe ich nach 304 km
20,3 Liter rein bekommen bis oben hin.
Hoffe das hilft Dir bisschen weiter  :)

Hallo,

sorry, aber 6,2 Liter auf 304 Kilometer wären dann runde 18,85 Liter.
Mit 20,3 Liter bist du von der korrekten Berechnung doch ein ganzes Stück entfernt.

Mein Durchschnittsverbrauch wird ebenfalls mit 6,2 angezeigt, real liegt der bei 6,4.
Getankt nach 316 KM, siehe das Bild von der Zapfsäule.

Ich habe auch schon mal 20,34 Liter eingefüllt, da waren es 336 Kilometer.

Wäre meine Tankanzeige defekt, hätte ich den da im Topcase
https://www.amazon.de/FuelFriend-Klein-Benzinkanister-Mini-Reservekanister-F%C3%BCllrohr-verschlie%C3%9Fbar/dp/B00XG74A7I/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1528744444&sr=8-1&keywords=fuelfriend+1%2C5l

Bikergruß vom Bert
 8)

Offline MultiPaul

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 293
Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #13 am: Juni 11, 2018, 09:50:34 Nachmittag »

Hallo,

sorry, aber 6,2 Liter auf 304 Kilometer wären dann runde 18,85 Liter.
Mit 20,3 Liter bist du von der korrekten Berechnung doch ein ganzes Stück entfernt.

Mein Durchschnittsverbrauch wird ebenfalls mit 6,2 angezeigt, real liegt der bei 6,4.
Getankt nach 316 KM, siehe das Bild von der Zapfsäule.

Ich habe auch schon mal 20,34 Liter eingefüllt, da waren es 336 Kilometer.
...

Bikergruß vom Bert
 8)
Ich habe es nicht ausgerechnet, sondern nach 304 km getankt.
Dann stimmt die Anzeige doch nicht 100% :'(
Aber 336 km schaffe ich mit meiner Multi nicht, das ist dann 100%-ig.
« Letzte Änderung: Juni 11, 2018, 09:53:18 Nachmittag von MultiPaul »
Gruß Paul 
---------------------------------------

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Anzeige Durchschnittsverbrauch - wie genau? und wie wird dieser Wert ermittelt?
« Antwort #13 am: Juni 11, 2018, 09:50:34 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung