Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

DUCATI MULTISTRADA => Multistrada 1200 - Technik => Thema gestartet von: moto1508 am September 12, 2017, 06:29:04 Nachmittag

Titel: Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: moto1508 am September 12, 2017, 06:29:04 Nachmittag
Hallo Jungs,

ich kann zwar so einiges... aber was Schrauben und Technik angebelangt muss ich mir wohl leider ein eher schlechtes Zeugnis ausstellen, bin also auf Eure (geduldige) Hilfe angewiesen.
Kurz der Vorfall: Vor ein paar Wochen leuchtete bei meiner DVT Mod. '16 plötzlich die Motorkontrollleuchte auf. Ich hab dann erstmal den Freundlichen angerufen, der meinte das könnte irgendwie mit der Auspuffklappe zu tun haben. Soll mir daher keine großen Sorgen machen. Also gut - weitergefahren... Die Leuchte ging dann mal wieder aus, dann wieder an, konnt noch keinerlei Regel ausmachen. Dann war irgendwann bei leuchtender Kontrollleuchte irgendwann mal die Leistung weg. Motor aus - Motor an - alles wieder gut. Hat mir aber dann doch keine Ruhe gelassen und hab mich mal auf Spurensuche begeben.
Habe dann an der Welle zur Auspuffklappe entdeckt, dass am Seilzug ein Stück Mutter einfach so rumhängt... :-\. Weil ich aber nicht ganz sicher bin ob hier nicht evtl. ein paar Teile fehlen / abgebrochen sind bin ich mir nicht sicher wie die Sache im Original aussieht (siehe Fotos) - zur Erläuterung ich fahre eine QD. Also hier meine Fragen:
1) Liege ich richtig das die Seilzugeinstellmutter gebrochen ist?
2) Wie sieht es aus wenn es ganz ist?
3) Hattet Ihr ähnliches?
4) Wo kriegt man unkompliziert Ersatz her (zB Versand)? - zum Freundlichen sinds 50 Km, keine Lust wegen einer Mutter durch das Schiffwetter zu fahren...
Würde mich sehr über Eure Hilfe freuen und wenn es sonst noch Tipps gibt - danke schon mal im vorraus!
Grüße
Richard
Titel: Antw:Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: Duc die3. am September 12, 2017, 06:52:52 Nachmittag
Jep,das Gewinde der Kontermutter ist offensichtlich gebrochen
Gruß Harry
Titel: Antw:Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: ductorro am September 12, 2017, 07:23:59 Nachmittag
Hallo Richard
Da ist nicht die Kontermutter gebrochen sondern
die "Verstellschraube" der Auspuffklappensteuerung.
Ich denke da musst du den kompletten Seilzug erneuern.... :o


Gruss Jose
Titel: Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: GBJack am September 12, 2017, 07:26:42 Nachmittag
Hi Richard,

Hab hier mal ein Bild von einer intakten Zugführung meiner Brotkastenklappe. Zwar Bj14, aber doch sehr ähnlich. Nur damit Du einen Vergleich hast, wie es orignal ausieht :D
Grüße
Dave(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170912/1e8f4c4abee30b418114228da044e60b.jpg)
Titel: Antw:Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: moto1508 am September 12, 2017, 07:55:04 Nachmittag
Danke schon mal...
Titel: Antw:Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: Duc Hans am September 12, 2017, 08:14:04 Nachmittag
Hallo Richard,

bei meiner 2012 Multi hat sich auch der Seilzug verabschiedet (Steckengeblieben) kostet bei der 2012 Multi 13 Euro.
Der Einbau ist eine andere Sache vorne kein Problem aber hinten beim Stellmotor eine ziemlich enge Angelegenheit.

-Hannes
Titel: Antw:Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: moto1508 am September 13, 2017, 04:57:15 Nachmittag
Danke Hannes, habe das Teil mittlerweile gefunden. Wird wohl ein schönes gefrickel werden... Genau mein Ding :-X
Grüße
Richard
Titel: Antw:Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: Vaumann am September 14, 2017, 10:01:41 Nachmittag
Hallo,

bei mir ist genau das gleiche passiert!

Ich habe die Mutter entfernt und den Flansch vom Zug an der Halter mit einem guten Metall Kleber befestigt!

Hält jetzt seit über einem Jahr und guten 8000 km ;D

Gruß Markus
Titel: Antw:Seilzugstellschraube(?) Auspuffklappenwelle
Beitrag von: moto1508 am September 14, 2017, 11:01:52 Nachmittag
Danke, kannst du evtl. ein Bild schicken.
Herzlichen Dank nochmals!
Grüße
Richard