Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Multistrada 1260  (Gelesen 18321 mal)

Offline Bitchone

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1348
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #120 am: September 01, 2017, 12:44:05 Nachmittag »
...
Hier finde ich einfach, dass da stärker unterschieden/abgegrenzt werden sollte zwischen der 1200 (S) und der Enduro. Für die Enduro stimme ich dir zur, dass Riemen nicht passt. Aber die hat ja sowieso schon eine andere Schwinge. Die 1200 (S) wird doch ehrlicherweise keiner ins Gelände mitnehmen und da wäre es für lange Touren schon angenehmer.
...

Die normale Multi hat 170mm Federweg und das finde ich auch gut so. Sie ist somit auch für schlechtere Pisten geeignet. So eben auch mal für einen Schotter- oder Feldweg. Auch z.B. die rauhen und schmutzigeren Nebenstraßen in den Alpen kann man mit ihr gut befahren, ohne gleich nen Bandscheibenvorfall zu bekommen. Mit einer xDiavel wird man sowas nie machen, da bleibt man doch eher auf sauberen und glatten Asphaltstraßen. Da funktiniert so ein Zahnriemen auch ganz gut.
Ein fein dosierbarer Kettenöler wie von CLS sollte doch der Kettenpflege den Schrecken nehmen. Was sich da zusätzlich zum generellen Schmutz auf der Hinterradfelge ablegt, ist beim Kärchern ganz leicht runtergespült. Und wenn man seine Felgen so auch immer gern sauber hält, kann man es mit einen weichen Lappen auch ganz einfach runterwischen. Dabei bekommt die Felge dann sogar noch etwas mehr Glanz durch das bisschen Öl.
Zu dem Fahrzeugkonzept passt einfach kein Zahnriemen als Endantrieb. Ich glaube, bei der kleinen 600/700er GS haben sie das auch abgeschafft.
BG, Andreas

Husky 610TE; Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S; GSA K51; GS K50; KXF 450 & Multi Enduro

Offline Marco12

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 817
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #121 am: September 02, 2017, 07:54:23 Vormittag »
Kardan würde sicherlich auch wieder +10Kg bedeuten.
Suche vordere Schmiedefelge der Hypermotard 821 SP

Offline Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • einfach kann jeder..
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #122 am: September 02, 2017, 09:38:30 Vormittag »
Kardan - An einer DUC  :o :o  --- NEVER EVER. 
viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
YAM WR250R BJ 13
900SS i.E. rot Bj 00  < z. vk.>

Früher:
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Offline Moopy55

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1823
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #123 am: September 02, 2017, 10:26:19 Vormittag »
Hatte auch ein kleines Gespräch mit meinem  ;D
Optisch soll sich gar nicht viel tun..eher Facelift. Soll mir aber ganz recht sein. Finde die DVT optisch nach wie vor erstklassig. Hoffe eigentlich nur darauf, dass Motordeckel und Schwinge wieder schwarz werden (evtl. direkt auch Rasten und Bugspoiler). Würde mir schon reichen. 8)
An Features neben dem neuen Motor würde mir passen:
- Quickshifter + Blipper (ings. bessere Schaltbarkeit)
- Höhere Auflösung für das Display
- Wenn schon Keyless, dann den Tankdeckel wie bei KTM serienmäßig
- genauere Tankanzeige
- Heizgriffschalter besser zugänglich
- von Werk aus längerer Fußbremshebel
- die 10 kg weniger nehme ich, aber komme bisher auch so klar
- steinigt mich, aber ich war nach der Probefahrt ganz angetan von dem Riemenantrieb der xDiavel. Rein praktisch gesehen bestimmt ne feine Sache  ;D

@Kalle:
Mal aktuell ne xDiavel gefahren? Also ich habe da nichts mehr gemerkt von Leistungsloch. Evtl. haben sie da inzwischen die passende Abstimmung gefunden.


Ich hab auch kein Leistungsloch entdeckt bei der xDiavel. Was mich eher gewundert hat, unter 3000 U/min liess sie sich nicht fahren wie die Multi, da hat sie sich nur geschüttelt.

Gruss
Armin
Drum wundere ich mich über die Aussage "bereits" ab 5000U/min, da würde ich eher schon von "erst" sprechen!
Wenn unter 5000U/min nichts geht ist das auch schon wieder Käse!
Gruß
Leo

Offline Bitchone

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1348
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #124 am: September 02, 2017, 06:05:40 Nachmittag »
Ich würde mir keinen Kopf machen, die 1260er Multi wird dann ordentlich drücken. Oder warum sollen sie den Motor mit mehr Hubraum verwenden, wenn es erst ab 5000 losgehen soll? Die Multi hat mehr Platz für die Airbox und den Sammler, da müssen sie sich keinen mit der Software abbrechen. Ich bin jedenfalls sehr zuversichtlich, dass die kommende Multi noch besser wird.
BG, Andreas

Husky 610TE; Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S; GSA K51; GS K50; KXF 450 & Multi Enduro

Offline Kawu

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 210
  • Desmodromiker
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #125 am: September 12, 2017, 01:11:40 Nachmittag »
Ok, habe noch eine Ergänzung nach letztem Wochenende...ein Lenkungsdämpfer hätte ich mir da gewünscht  :o :P
Nachdem unsere Gruppe nach dem Tanken ein wenig gespalten wurde, hab ich nach und nach flux 2-3 Autos überholt. Beim letzten vor der Kurven sauber eingeschert, link umgelegt und leicht ans Gas gegangen am Kurvenausgang bei nasser Fahrbahn,...das hat die Diva mit einem ordentlichen Rutscher hinten quittiert und einem folgenden Lenkerschlagen. Die Fuhre hat sich ordentlich aufgeschaukelt und ich große Augen  :P Zum Glück richtig reagiert und die Fuhre abgefangen. Der Effekt dürfte durch die zu dem Zeitpunkt montierten Koffer verstärkt worden sein.
Aber wenn Lenkungsdämpfer, dann nur optisch an einer unauffälligen Stelle.
« Letzte Änderung: September 12, 2017, 01:16:16 Nachmittag von Kawu »
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline Bitchone

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1348
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #126 am: September 12, 2017, 02:09:05 Nachmittag »
Na so, wie er bei der Enduro serienmäßig schon verbaut ist  :P
Hauptsache aber nicht so hässlich, wie bei der 1000 XR  :laugh:
BG, Andreas

Husky 610TE; Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S; GSA K51; GS K50; KXF 450 & Multi Enduro

Offline GerhardWe

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 475
  • Multistrada 1200 S PP Honda CBR1100 XX
Multistrada 1260
« Antwort #127 am: September 12, 2017, 05:33:11 Nachmittag »
Hi zusammen, war heute in Borgo-Panigale im Werk :-)
Die bauen wohl schon schwer an den neuen Modellen. Die Linien Panigale und Multi waren großräumig und hoch abgesperrt :-(
Sonst interessant wie immer. Alla denn
« Letzte Änderung: September 12, 2017, 05:36:06 Nachmittag von GerhardWe »
Grüße aus Baden

Gerhard

Offline hawaihai

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #128 am: September 14, 2017, 03:03:10 Nachmittag »
wie wäre es mit dem neuen V4 Motor für die Multi da jemand was aufgeschnappt??
habe meine DVT in den Vogesen am Sonntag niedergelegt, Bremshebel in den Asphalt,und Tschüss, jetzt liege ich erst 10 Wochen mit Wadenbeinbruch und Schienenbein mit reichlich Metall im Bein auf dem Sofa.

Offline Marco12

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 817
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #129 am: September 14, 2017, 03:33:44 Nachmittag »
Wird es nicht geben, einzig im SBK.
Wäre auch technisch nicht so einfach umzusetzen.
Was will man auch mit 200+PS in einer Multi?
Suche vordere Schmiedefelge der Hypermotard 821 SP

Offline Kawu

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 210
  • Desmodromiker
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #130 am: September 14, 2017, 03:53:03 Nachmittag »
wie wäre es mit dem neuen V4 Motor für die Multi da jemand was aufgeschnappt??
habe meine DVT in den Vogesen am Sonntag niedergelegt, Bremshebel in den Asphalt,und Tschüss, jetzt liege ich erst 10 Wochen mit Wadenbeinbruch und Schienenbein mit reichlich Metall im Bein auf dem Sofa.

Habs schon mal im Thread zum neuen V4 zitiert:
"Domenicali stellte klar, dass dieser reinrassige V4-Sportmotor nur in den Superbikes verbaut wird –
 in den straßentauglichen und in den Rennversionen für die SBK und nationale Meisterschaften.

Wir werden also keine Monster und keine Multistrada mit diesem Desmosedici Stradale-Motor auf dem Markt erleben...."

Er wird wohl wenn nur in einer möglichen neuen Streetfighter verbaut werden.
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline Kalle

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 2150
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #131 am: September 14, 2017, 03:55:28 Nachmittag »
Wird es nicht geben, einzig im SBK.
Wäre auch technisch nicht so einfach umzusetzen.
Was will man auch mit 200+PS in einer Multi?

Danke Marco, denke das auch, was will man mit 200 PS
in einer Multi, völlig daneben.
Aber für die Stammtischfuzzis natürlich extrem wichtig.

Grüßle

Kalle
Das Leben passiert, während du darüber nachdenkst.

Offline Bitchone

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1348
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #132 am: September 14, 2017, 04:18:25 Nachmittag »
Ebe, braucht kein Schwein  ;D
Gute Besserung an den Bruchpiloten  ;)
BG, Andreas

Husky 610TE; Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S; GSA K51; GS K50; KXF 450 & Multi Enduro

Offline Moopy55

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1823
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #133 am: September 14, 2017, 04:24:45 Nachmittag »
Über 100PS StVo-technisch auf die Landstrasse zu bringen dürfte schon grenzwertig sein und fahrtechnisch möchte ich es mal als gehobene Klasse bezeichnen ::)
Da dürften 150 Ps und mehr tatsächlich für den Stammtisch sein und von den absoluten Könnern gibt es eh nur wenige, aber von den wenigen sitzt an jedem Stammtisch mindestens "EINER" :D
Gruß
Leo

Offline Kalle

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 2150
Antw:Multistrada 1260
« Antwort #134 am: Oktober 22, 2017, 06:06:01 Nachmittag »
Ducati hat den Händlern auf der Händlertagung letzte Woche freudig verkündet,
das die neue 1260 Multi kein Leistungsloch mehr hat und tatsächlich jetzt die
160 PS drücken soll. Gab wohl eine grundlegende Überarbeitung des Motors.
Somit geht die Multi in ihre beiden letzten Modelljahre.
Eine komplett neue Multi soll im November 2019 in Mailand präsentiert werden.
Anscheinend kommt dann der V4 Motor zum Einsatz.

Grüßle

Kalle
Das Leben passiert, während du darüber nachdenkst.

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Multistrada 1260
« Antwort #134 am: Oktober 22, 2017, 06:06:01 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung