Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht  (Gelesen 1430 mal)

Offline julian_studer

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 665
    • www.loriot.io
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #15 am: August 20, 2017, 01:56:16 Nachmittag »
Also, diese Woche war es wieder Mal so weit.... ich war zum zweiten Mall auf der Rennstrecke....

Das erste Mal war schon ganz geil aber etwas unspektakulär wie man aus den Videos entnehmen kann, ich hatte meine erste Rennstreckenerfahrung mit Führung gebucht, da durften wir nicht überholen, das war schon ziemlich scheisse.

Diese Woche war ich das zweite Mal auf der Renne und dieses Mal "offen" mit überholen etc.... das war dann doch viel interessanter. Ich bin ziemlich schnell reingekommen und hatte das Gefühl schon einiges besser unterwegs zu sein als das erste Mal, ging schon recht gut. Gibt zwar immer noch einiges an Verbesserungspotential aber ich taste mich step by step an.

Ich habe nur noch ein Problem und das hat mit der beschränkten Schräglagenfreiheit zu tun,, ich muss anfangen mehr mit dem Oberkörper zu arbeiten, Körper raus, so dass ich die Multi nicht immer zu kratzen bringe... das ist echt scheisse.... man verliert etwas an Vertrauen in den tiefen Schräglagen, am Video erkennt man auch ab und zu, ich schau dann runter um zu sehen ob der Schalthebel noch ganz dran ist =).

Aber im grossen und ganzen ist die Multi ein Traum auf der Rennstrecke, echt geil, stabil, sicher... .in den langen Kurven wie auf schienen und genug power. Wobei die BMW HP4 hat mich auf der geraden ganz schön stehen lassen=)))).


Ich hatte wieder den Pirelli Supercorsa drauf... meine Fresse der ist geil, aber nach einem Tag Rennstrecke ist der hintere komplett durch, an den Seiten kaum Profil mehr,,, der vordere hatte aber noch gute 50% Profil.


Hier die neuen Videos, davon gibt es drei:

1. Ein par coole Szenen....

https://www.youtube.com/watch?v=Tbg2Ztx9Sg4

Hier lasse ich die GS auf der Geraden ganz schön hinter mir =) :  https://youtu.be/Tbg2Ztx9Sg4?t=9m15s


2. Andere Sicht, geile Perspektive, schön zu sehen wie das Fahrwerk den Job macht, auch Soundtechnisch cool:

https://www.youtube.com/watch?v=7olxK0EM-UE

3. Dies war eine sehr schöne Runde mit zwei etwas schnelleren Jungs, gutes Trio:

https://www.youtube.com/watch?v=WXgDmiwdfx0

Auf dem Bild bin ich mit meinem Kumpel drauf.





Intruder M1800R/ Ducati Diavel / Multistrada PP / MTS DVT S/

Mein Youtubechannel: https://www.youtube.com/user/julianstuder

Offline julian_studer

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 665
    • www.loriot.io
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #16 am: August 20, 2017, 01:56:59 Nachmittag »
Da noch ein Bild vom Vorderrreifen

Die Tabelle zeigt die Zeiten an, wir sind die kleine Runde gefahren.... dabei fahre ich eine 1.30 Zeit, dies entspricht der B Kategorie.
 
« Letzte Änderung: August 20, 2017, 02:36:17 Nachmittag von julian_studer »
Intruder M1800R/ Ducati Diavel / Multistrada PP / MTS DVT S/

Mein Youtubechannel: https://www.youtube.com/user/julianstuder

Offline buddy

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 135
    • MRP Förster Motorradtechnik
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #17 am: August 20, 2017, 07:34:38 Nachmittag »
Sehr geil, da hat der ein oder andere bestimmt blöd aus der Wäsche geschaut, als er von `ner Multi zerspaltet wurde :-).

Die soundtracks gefallen mir auch sehr gut. Nennst Du mal bitte Titel und Interpreten?

Gruß Ingo #57

Offline julian_studer

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 665
    • www.loriot.io
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #18 am: August 21, 2017, 08:50:36 Vormittag »
Ingo,

Ja da haben einige ganz schön komisch geschaut, niemand erwartet eine so schnelle und handliche Multi,,, ich wurde immer wieder nach dem fahren von den Jungs auf der Rennstrecke angesprochen. Die meisten haben halt immer noch ein Touringbike mit viel Power im Kopf..... aber wenn sie dann sehen wie man das Ding in die Kurven werfen kann staunen sie alle, schönes Gefühl=).... und ich werde mich sicher noch verbesseren, auf dem Video bin ich ja zum aller ersten Mal auf der Rennstrecke mit "offenem" fahren.

Zum Soundtrack:

  • j j barnes you owe it to yourself (160kbit_Opus) (online-audio-converter.com)
    Tim Maia - Rational Culture (152kbit_Opus) (online-audio-converter.com)

So habe ich die Songs bei mir gespeichert... ich habe aber generell sehr coole Soundtracks auf meinen Videos, schau Dir oder besser gesagt höre Dir mal noch diese Videos an:

https://www.youtube.com/watch?v=zu5R6paUK9M

https://www.youtube.com/watch?v=vukwJ-2m5TM

https://www.youtube.com/watch?v=lXwSYVXc_ZI

https://www.youtube.com/watch?v=kCNt2tP83QI

https://www.youtube.com/watch?v=_pO4t3yVqlM

https://www.youtube.com/watch?v=s13HLONvDdo

und bei dem Video braucht es keinen Musiktitel wirst schon hören wieso =)))¨  https://www.youtube.com/watch?v=J1YwXSKlxoI

Die Songs habe ich übrigens alle von diesem live Streamradiosender, läuft bei mir seit 2 Jahren jeden Tag bei der Arbeit: http://www.radiomeuh.com/player/2015/

Hoffe das hilft =)

Gruss
Julian
Intruder M1800R/ Ducati Diavel / Multistrada PP / MTS DVT S/

Mein Youtubechannel: https://www.youtube.com/user/julianstuder

Offline Frau Hirsch

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #19 am: August 21, 2017, 12:43:03 Nachmittag »
Hey Ihr Rheinring-Piloten...

@Julian: 8) Sehr schöne Videos, da kribbelts direkt in den Fingern   ;D

Frage: über wen habt ihr gebucht, was heisst Freeride-Training? Gibt es noch diese After-Work-Geschichte? Vielleicht weiss ja jemand etwas...

Ich war vor paar Jahren mal mit SpeerRacing dort, aber das ist wohl immer recht früh augebucht. 

Danke für Infos  :)

sonnige Grüße
Suse
"Der Mensch besteht zu rund 67% aus Wasser - der Rest ist Einstellung"

Offline julian_studer

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 665
    • www.loriot.io
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #20 am: August 21, 2017, 01:17:25 Nachmittag »
Ja mich juckt es jedes Mal beim schauen der Videos=)

Anmeldung hier:

mail  info@motorspeed.de
web  www.motorspeed.de
 www.motorschool.de
 www.motor-coach.de

Intruder M1800R/ Ducati Diavel / Multistrada PP / MTS DVT S/

Mein Youtubechannel: https://www.youtube.com/user/julianstuder

Offline lunaticD

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #21 am: August 21, 2017, 04:24:36 Nachmittag »
@Suse
Freeride heisst nichts anderes als freies Fahren. Du hast die Möglichkeit Runde für Runde schneller zu werden, ohne ausgebremst zu werden. Beim geführtem Training darf nicht überholt werden.
Das sind keine Rennen auf Zeit. Du fährst so, wie es Dein Gefühl zulässt und Du Dich wohl fühlst. 😉

Das was Julian macht hört sich nach freiem Fahren auf Zeit an. Da musst du sehen, dass du nicht die Bremse bist. 😂

@Julian
Ein BMW 1000R Fahrer hat sich bei mir auch beschwert. Er hätte keine Chance dran zu bleiben. Denke aber eher das es am Fahrer lag. 😂😂😂
« Letzte Änderung: August 21, 2017, 06:22:56 Nachmittag von lunaticD »

Offline Frau Hirsch

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #22 am: August 22, 2017, 10:16:40 Nachmittag »
@Julian - Danke!

@LunaticD - mit welchem Veranstalter war das Freeride?
"Der Mensch besteht zu rund 67% aus Wasser - der Rest ist Einstellung"

Offline Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1147
  • einfach kann jeder..
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #23 am: August 23, 2017, 12:16:46 Vormittag »

Schöne Filmchens !! Sehr gute Qualität und schöne Multi !!

Ja beim 3ten Turn wars dann mal etwas zügiger.
Vor langer Zeit auf meiner 2013er Multi auf dem Baden Airpark ging es noch ein bissle schräger zu.

https://www.youtube.com/watch?v=I1qkPi3bw4o





Knie war dann noch am Boden. Ohne 100mm Schoner ;D
viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
YAM WR250R BJ 13
900SS i.E. rot Bj 00  < z. vk.>

Früher:
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Offline julian_studer

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 665
    • www.loriot.io
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #24 am: August 24, 2017, 10:08:39 Vormittag »
Herbert danke für die Blumen, ja ich habe riesen Freude an meiner Multi...

Die Knieschoner habe ich auch ganz schön geschliffen, das macht Spass, aber leider auch den Schalthebel.... das macht mir etwas mehr Angst.

Ich mag Dein Foto,, Du bist schön in der Schräglage aber Dein Gesichtsausdruck ist gechillt also ob Du am Strand auf der Liege eine Cuba Libre schlürfst =)


Die Strecke auf Deinem Youtubevideo ist ja geil, extrem kurvig... genau richtig für die Multi... die Strecke würde ich sehr gerne mal fahren.

Intruder M1800R/ Ducati Diavel / Multistrada PP / MTS DVT S/

Mein Youtubechannel: https://www.youtube.com/user/julianstuder

Offline Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1147
  • einfach kann jeder..
Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #25 am: August 24, 2017, 10:23:45 Vormittag »

Die Knieschoner habe ich auch ganz schön geschliffen, das macht Spass, aber leider auch den Schalthebel.... das macht mir etwas mehr Angst.

Ich mag Dein Foto,, Du bist schön in der Schräglage aber Dein Gesichtsausdruck ist gechillt also ob Du am Strand auf der Liege eine Cuba Libre schlürfst =)


Die Strecke auf Deinem Youtubevideo ist ja geil, extrem kurvig... genau richtig für die Multi... die Strecke würde ich sehr gerne mal fahren.
Danke auch für die "Blümle"


- Schalthebel vom Timo dran und möglichst hoch stellen, dann passt es ohne Sozia und ohne große Bodenwellen
- Gesichtsausdruck: Ist wie beim Eiskunstlaufen: Immer lächeln  :D
- Die Strecke kannst du am besten fahren wenn du beim Motorrad Action Team das Kurventraining dort buchst. Da wirst auch beim Instruktorfahren nicht unterfordert, wie auf dem Video ersichtlich ist.

viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
YAM WR250R BJ 13
900SS i.E. rot Bj 00  < z. vk.>

Früher:
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Erste Erfahrung auf der Rennstrecke mit der Multistrada gemacht
« Antwort #25 am: August 24, 2017, 10:23:45 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung