Benutzername: Passwort:


Autor Thema: 1299 Superleggera  (Gelesen 299 mal)

Offline Kalle

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 2330
1299 Superleggera
« am: Mai 03, 2018, 08:48:47 Nachmittag »
Will hier mal meinen Fahrbericht zur 1299 Superleggera los werden.
Das hat aber eine lustige Vorgeschichte.
Mein Nachbar hat sich die Superleggera als Sammlerobjekt gekauft,
hat mit einigem Zubehör nur schlappe 85.000 Euro abgedrückt.
Jetzt kommt das lustige daran, er hat gar keinen Führerschein dafür.
Jetzt komme ich ins Spiel, ich darf und muss das Teil jetzt regelmäßig
bewegen, habe ihm erklärt das die Karre vom rumstehen Schaden nimmt.
Hatte gestern die erste längere Fahrt, 150 km, habe jetzt noch Gänsehaut.
Hatte ziemlich viel Respekt vor dem Ofen, kostet ja doch ein bissle was.
Ich solle die ruhig ran nehmen, meinte mein Nachbar.
Gesagt, getan, die ersten km ruhig angehen lassen, danach aber heftig am Kabel gezogen,
natürlich erst mal auf den Geraden, um ein wenig Gefühl für das Monster zu bekommen.
Nach ca. 70 km habe ich es auch in den Kurven fliegen lassen.
Was für ein Motorrad, geht mit dem Akra Kit und passendem Mapping unfassbar, drückt
auf dem Prüfstand 223 Pferdchen.
Die brutale Beschleunigung ist schon extrem spektakulär, das Fahrwerk aber ist das Sahnestück.
Ich denke mir meinen Einlenkpunkt und das Teil fährt wie auf Schienen exakt meine gedachte Linie,
mega präzise, Ultra schnell und sowas von handlich das es schon fast unverschämt ist.
Und bremsen tut das Teil, der Wahnsinn, dabei immer sehr stabil.
Ich bin noch nie ein Moped mit dieser Performance gefahren, das Teil ist der absolute Hammer.
Und der Sound ist echt krank, brüllt mit dem Akra Kit wie blöd, Gänsehaut ist schon beim
Anlassen garantiert, sehr spektakulär.
Nach dem absteigen habe ich am ganzen Leib gezittert, so geil war das, unfassbar geil.
Platt war ich allerdings auch, das Teil fordert einen enorm.
Durch und durch das geilste was ich je gefahren bin und das mit rießigem Abstand.
Im Herbst kann ich die wieder fahren, freu mich jetzt schon.
Einen 458 Italia Speciale hat er auch noch, aber leider dafür einen Führerschein. 8)

Grüßle

Kalle
« Letzte Änderung: Mai 04, 2018, 07:19:14 Vormittag von Kalle »
Das Leben passiert, während du darüber nachdenkst.

Offline Monsieur3000volt

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:1299 Superleggera
« Antwort #1 am: Mai 03, 2018, 09:24:44 Nachmittag »
So einen Nachbarn braucht jeder  :o

Glückwunsch das du das Gerät jetzt öfters bewegen darfst, hört sich ultimativ an!

Offline TYAT

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 432
Antw:1299 Superleggera
« Antwort #2 am: Mai 03, 2018, 09:45:01 Nachmittag »
sehr geil, kann ich so gut nachvollziehen deinen Bericht. Auch wenn meine Pani von den Leistungswerten der 1299 SL weit entfernt ist.

Offline moto1508

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 564
  • Nur über Kurven findet man zu sich selbst!
Antw:1299 Superleggera
« Antwort #3 am: Mai 04, 2018, 12:36:43 Vormittag »
Thumbs up! Kalle, du wohnst in der richtigen Gegend!
Und Hut ab! Ich glaub ich hätt mich nicht getraut so ein Juwel über die Alb zu scheuchen!
Grüße
Richard
MTS 1200 DVT D-air
998 S Bostrom
Motobecane TM4

Früher:
R 1200 GS
R 1100 S
R 850 GS
Honda VF 750 F
KTM Foxi 2 Gang

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:1299 Superleggera
« Antwort #3 am: Mai 04, 2018, 12:36:43 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung