Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Boosterplug eingebaut  (Gelesen 1539 mal)

Offline Veit

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
Boosterplug eingebaut
« am: August 14, 2018, 06:21:10 Nachmittag »
ich hab mal etwas Geld ausgegeben und den boosterplug gekauft, weil mich das ewige geschüttel und geruckel bei der Multi genervt hat. Bei der ersten testrunde war es ein cooles Ergebnis. Motor läuft gleichmäßiger und dieses Gefühl von zündaussetzern war augenscheinlich verschwunden. Ich werde es die nächsten Tage weiter testen und auch noch mal eine Rückmeldung geben. Bin sehr gespannt. Natürlich kann man sich auf die Außentemperaturanzeige nun nicht mehr verlassen, da der Plug ja eine niedrige Temperatur vorgaukelt, als es wirklich ist. Wenn ich sie jetzt anmache, gibt es im Display die ICE Warnung  :)
Neid bekommt man nicht umsonst, man muß ihn sich hart erarbeiten...

Offline UweT

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #1 am: August 14, 2018, 09:42:21 Nachmittag »
Ist doch 2015 schon mal breit diskutiert worden auch von dir, wozu das Ganze noch einmal aufwärmen ?.

Online KUTSCH

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 72
Boosterplug eingebaut
« Antwort #2 am: August 14, 2018, 09:52:45 Nachmittag »
Sommerloch...???
Mit freundlichen Grüßen KUTSCH

Offline Veit

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #3 am: August 14, 2018, 11:42:27 Nachmittag »
Hast es dir richtig durchgelesen ? Anscheinend nicht, denn ich hab es mir JETZT gekauft. Ansonsten guter Tip: woanders weiterlesen und dort qualifizierte Bemerkungen abgeben.

Ich kann meine Erfahrungen auch für mich behalten, dachte aber, davon lebt ein Forum. Aber wahrscheinlich hast du viel bessere Themen und mehr zu sagen...
« Letzte Änderung: August 15, 2018, 12:08:52 Vormittag von Veit »
Neid bekommt man nicht umsonst, man muß ihn sich hart erarbeiten...

Offline Firefox

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 306
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #4 am: August 15, 2018, 07:16:29 Vormittag »
...ich verstehe gar nicht, warum ihr so aggressiv miteinander umgeht. Die Sonne scheint hier irgendwie, die Hirse weich zu kochen. Man man man :o
« Letzte Änderung: August 15, 2018, 10:51:29 Vormittag von Firefox »
Oh mein Gott!!!Ich glaube ich habe Tinitus auf den Augen:Überall wo ich hinschaue,  nur Pfeifen!

Offline faxxe

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 460
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #5 am: August 15, 2018, 07:45:09 Vormittag »
Ich wäre an deinen Eindrücken interesseirt. Danke schon mal vorab.....

-Heimo
MTS DVT 1200s 2015

Offline Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1268
  • einfach kann jeder..
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #6 am: August 15, 2018, 07:57:29 Vormittag »
Ich wäre an deinen Eindrücken interesseirt. Danke schon mal vorab.....

-Heimo


Ich auch!

viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
YAM WR250R BJ 13
900SS i.E. rot Bj 00  < z. vk.>

Früher:
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Offline Veit

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #7 am: August 15, 2018, 08:36:18 Vormittag »
...ich verstehe gar nicht, warum ihr so aggressiv miteinander umgeht. Der Sonne scheint hier irgendwie, die Hirse weich zu kochen. Man man man :o

Was deinen Beitrag natürlich qualifizierter macht. Leute nochmal, wenn ein Thema
Nicht interessiert dann klickt weiter, andernfalls schreibt was dazu. Alles andere ist FTT
Neid bekommt man nicht umsonst, man muß ihn sich hart erarbeiten...

Offline Veit

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #8 am: August 15, 2018, 08:38:52 Vormittag »
@faxxe und schippy

Heute gibt es eine längere Tour, dann werde ich berichten. Bin sehr gespannt, wie sich die Multi verhält, denn auch mit rexxer Tuning gab es bei mir keine nennenswerten Verbesserungen...
« Letzte Änderung: August 15, 2018, 08:50:22 Vormittag von Veit »
Neid bekommt man nicht umsonst, man muß ihn sich hart erarbeiten...

Offline turbostef

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 305
Boosterplug eingebaut
« Antwort #9 am: August 15, 2018, 12:05:53 Nachmittag »
Das Thema Boosterplug habe ich mir mal irgendwo kurz angelesen

Wie funktioniert das denn technisch?

Ist wohl schon länger auf dem Markt aber nur wenig verbreitet?

Wäre auch daran interessiert wie das funzt

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline Veit

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #10 am: August 15, 2018, 03:49:45 Nachmittag »
Ich bin jetzt nicht so der Motoraffine, aber so wie ich das gelesen habe, wird durch das Modul, was zwischen die Aussentemperaturanzeige geklemmt wird, die Außentemperatur manipuliert und 20 Grad runtergesetzt. Deshalb wird im Dashboard bei der Lufttemperatur bei mir in der Garage ICE angezeigt, da es gestern dort nur 22 grad waren.

Durch diese Manipulation wird wohl die Einspritzung des Motors von der ECU so geändert, dass der Motor ein fetteres Gemisch hat und somit ruhiger löuft. Der Spritverbrauch erhöht sich natürlich etwas. Ich glaube der Hersteller spricht von ca. 4%, bin mir aber nicht ganz sicher.

Ich habe irgendwo noch eine Keistungskurve in Bezug auf Benzinverbrauch, aber das sind natürlich immer theoretische Werte und sind von der Fahrweise des Einzelnen abhängig.

Die Kühlwassertemperaturanzeige im Dashboard bleibt im Übrigen von der Manipulation unberührt und zeigt den korrekten Wert an. Die Installation ist denkbar einfach. Der Lufttemperatursensor sitzt vorne im inneren des Schnabels. Dort ist auf der rechten Seite ein Stecker , den man einfach abzieht und das Modul zwischensteckt.

Ich wollte heute eigentlich eine Testfahrt machen, aber aufgrund Migräne wird sie verlegt   :(

Neid bekommt man nicht umsonst, man muß ihn sich hart erarbeiten...

Offline lunaticD

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 79
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #11 am: August 15, 2018, 07:55:18 Nachmittag »
Ich bin technisch überhaupt nicht fit, aber wenn ich lese das die Temperatur elektronisch manipuliert wird um das Motormanagement entsprechend zu manipulieren, stellt sich die Frage: Warum baut der Hersteller denn überhaupt so eine „Sicherheit“ ein?
Ich verstehe es so, dass bei hohen Aussentemperaturen dr Motor über die Elektronik „geschont“ wird. Habe ich das richtig verstanden?

Ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen. Vor allem aber auf Langstrecken-Trips, wenn man bis zu 8h on Road ist. So sehen bei mir zumindest die Tagesausflüge aus.  ::)
--------------
Gruss Denis :)

Offline faxxe

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 460
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #12 am: August 15, 2018, 08:34:05 Nachmittag »
Der Lufttemperatursensor sitzt vorne im inneren des Schnabels. Dort ist auf der rechten Seite ein Stecker , den man einfach abzieht und das Modul zwischensteckt.

Ich wollte heute eigentlich eine Testfahrt machen, aber aufgrund Migräne wird sie verlegt   :(

Die Multistrada hat meines Wissens 2 Temperatursensoren.
Einen im Schnabel für die Dashboardanzeige und einen im Ansaugbereich des Luftfilterkasten.

Wird nicht eher dieser für die Temp.Messung von der ECU herangezogen?
Ist jetzt nur eine Vermutung.... Anleitung des Boosterplug kenne ich nicht.

Nachtrag: Also die DVT Modelle haben definitiv 2 Sensoren. Lt Stromlaufplan einen "Temp Sensor" und einen "Air Temp Sensor"

PS Gute Besserung

-Heimo

« Letzte Änderung: August 15, 2018, 08:36:44 Nachmittag von faxxe »
MTS DVT 1200s 2015

Offline turbostef

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 305
Boosterplug eingebaut
« Antwort #13 am: August 15, 2018, 09:41:20 Nachmittag »
Klingt für mich nach billig Lösung
im Prinzip wird dem Ding was vorgegaukelt um das Ding zu fett laufen zu lassen

Ergo nix was man nicht durch eine vernünftige Abstimmung (rexxer oder gar Prüfstand) nicht besser hi bekommen sollte

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1016
  • MFG3 1972
Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #14 am: August 15, 2018, 11:01:49 Nachmittag »

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Boosterplug eingebaut
« Antwort #14 am: August 15, 2018, 11:01:49 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung