Benutzername: Passwort:


Autor Thema: World Premiere 2019  (Gelesen 1056 mal)

Offline Hans-G.

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1806
  • Multistrada 1200 Pikes Peak, what else?
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #15 am: November 08, 2018, 08:07:26 Nachmittag »
Naja, so lange sich die Käuferschicht das gefallen lässt, schweben die weiter im (Rosa)Roten 7. Desmo Himmel….. :-X

Warum sollten sie da was ändern ??

15.500 Euro für eine Multi 950 S, der nackte Wahnsinn.
Es ist ein Mittelklasse Bike, so langsam verlieren die den
Verstand in Bologna.
Für gerade mal 1000 Euro mehr gibt es eine Superadventure S.

Grüßle

Kalle

Die Preispolitik von Ducati versteht keiner mehr, selbst bei den Superbikes nicht!

Früher war Ducati nicht konkurrenzfähig, wegen der Haltbarkeit, heute das gleiche, wegen der Preispolitik!

Ducati-Aufschlag beim Preis - Ja! Verarschen lassen - Nein!

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!
Zum Glück erkennen das immer mehr...
Gruß Henri

2012: Multistrada 1200 S, 40635 Kom (-14 Totalschaden)
2013: KTM 690 Duke R, 10496 Km (-14 verk.)
2014: KTM 1190 @ T, 21270 Km (-15 verk.)
2014: KTM 1290 SDR, 26427 Km (-16 verk.)
2016: BMW R 1200 R, 9331 Km (-17 verk.)
2015: Multistrada PP, 33500 km
2018:  ?

Offline Neo

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #16 am: November 08, 2018, 08:15:11 Nachmittag »
Es war meiner Meinung nach noch nie billig eine Ducati zu Fahren.
Wenn man die Modelle der aktuellen  Multistrada Baureihen preislich vergleicht so stellt sich das folgendermassen dar:

MTS 950        13590.-
MTS 950 S.    15490.-
Differenz         3400.-

MTS 1260       16990.-
MTS 1260 S    19690.-
Differenz          4200.-

So gesehen ist die Aufpreispolitik bei der 1260 S noch wesentlich überzogener.
Was die Preisgestaltung betrifft, muß einem Klar sein das von den Herstellkosten zwischen der 950er und der 1260s die Differenzen sicherlich sehr gering ausfallen Und diese vor allem in den Materialkosten zu sehen sind.
Die Montagezeiten werden sich nur unwesentlich voneinander unterscheiden.
Und da Ducati bei der 950 Baureihe sicher nicht drauflegt ist der Preis für dieses Modell wahrscheinlich näher an der Kalkulatorischen Wahrheit

Und dann haben wir ja noch selber die Möglichkeit zu entscheiden ob die einzelnen Modelle zu teuer sind.


Honda CB50
Yamaha RD250
Honda CX500 Güllepumpe
Moto Guzzi 1000SP
Honda VFR750F
Honda XRV750 AfrikaTwin
Triumph Tiger 900
Honda XL1000V

Seit 2010 Ducati MTS 1200

Gruß NEO

Offline Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1268
  • einfach kann jeder..
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #17 am: November 08, 2018, 08:52:31 Nachmittag »

Für alle, denen das zu teuer ist und ne günstigere Ducati suchen.Gibt jetzt doch ein sehr leichtes geländegängiges Bike von Ducati.  :laugh: :laugh:


https://www.emtb-news.de/news/ducati-e-bike/
viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
YAM WR250R BJ 13
900SS i.E. rot Bj 00  < z. vk.>

Früher:
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Offline js_plasma

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 211
  • Multistrada 950, Mod. 2018
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #18 am: November 08, 2018, 08:56:03 Nachmittag »
MTS 950        13590.-
MTS 950 S.    15490.-
Differenz         3400.-

MTS 1260       16990.-
MTS 1260 S    19690.-
Differenz          4200.-

Deine Berechnung der Differenzen versteh ich jetzt nicht ganz...   :-[

Offline moto1508

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 638
  • Nur über Kurven findet man zu sich selbst!
    • curve & cultura
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #19 am: November 08, 2018, 09:10:34 Nachmittag »
Ich checks auch nicht, 1900 vs 2700 auch wenn dadurch die Schlussfolgerung natürlich dieselbe bleibt.
Grüße
Richard
MTS 1200 DVT D-air
998 S Bostrom
Honda VTR 1000 F
Motobecane TM4

Früher:
R 1200 GS
R 1100 S
R 850 GS
Honda VF 750 F
KTM Foxi 2 Gang

Offline berti

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 2358
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #20 am: November 08, 2018, 09:11:30 Nachmittag »

Für alle, denen das zu teuer ist und ne günstigere Ducati suchen.Gibt jetzt doch ein sehr leichtes geländegängiges Bike von Ducati.  :laugh: :laugh:


https://www.emtb-news.de/news/ducati-e-bike/

Sehr leicht Herbert, 22,5Kg naja  :D
Und den e-Motor bräuchte ich auch nicht. :laugh:
Gruß
Matthias

Offline McFlyHAM

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #21 am: November 08, 2018, 09:21:32 Nachmittag »
MTS 950        13590.-
MTS 950 S.    15490.-
Differenz         3400.-

MTS 1260       16990.-
MTS 1260 S    19690.-
Differenz          4200.-

Deine Berechnung der Differenzen versteh ich jetzt nicht ganz...   :-[

Geht mir genauso, ich komme da auch suf andere/geringere Differenzen
2000-2001: Suzuki SV650s
2001-2018: Aprilia SL1000 Falco
2017-heute: Ducati Multistrada 1200s

Offline Neo

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #22 am: November 08, 2018, 09:23:17 Nachmittag »
Sorry, war etwas unverständlich.
Differenz bezieht sich auf den Aufpreis zwischen 950  und 1260, und  950 S und 1260 S.
Obwohl bei beiden Modellen der Upgrade Umfang von Standart zur S der selbe ist müssen die Käufer einer 1260er dafür mehr bezahlen.
Hoffe der Rest war verständlich.
Honda CB50
Yamaha RD250
Honda CX500 Güllepumpe
Moto Guzzi 1000SP
Honda VFR750F
Honda XRV750 AfrikaTwin
Triumph Tiger 900
Honda XL1000V

Seit 2010 Ducati MTS 1200

Gruß NEO

Offline Flitzi

  • Global Moderator
  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1583
    • Foto für Dich
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #23 am: November 09, 2018, 12:14:00 Vormittag »
Sorry, war etwas unverständlich.
Differenz bezieht sich auf den Aufpreis zwischen 950  und 1260, und  950 S und 1260 S.
Obwohl bei beiden Modellen der Upgrade Umfang von Standart zur S der selbe ist müssen die Käufer einer 1260er dafür mehr bezahlen.
Hoffe der Rest war verständlich.

MTS 950        13590.-
MTS 1260       16990.-
Differenz         3400.-

MTS 950 S.    15490.-
MTS 1260 S    19690.-
Differenz          4200.-
Gruß, Matthias
2018 Ducati MTS1260S weiß
2015 Ducati MTS1200S weiß
2010 Ducati MTS1200S schwarz
2008 Aprilia ETV1000 blau
1998 Kawasaki ZZR600 grün/blau
1996 Kawasaki GPZ500S blau/weiß

Offline Heidemops

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 839
  • Heidi, das schielende Opossum
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #24 am: November 09, 2018, 12:27:08 Vormittag »
Sorry, war etwas unverständlich.
Differenz bezieht sich auf den Aufpreis zwischen 950  und 1260, und  950 S und 1260 S.
Obwohl bei beiden Modellen der Upgrade Umfang von Standart zur S der selbe ist müssen die Käufer einer 1260er dafür mehr bezahlen.
Hoffe der Rest war verständlich.

MTS 950        13590.-
MTS 1260       16990.-
Differenz         3400.-

MTS 950 S.    15490.-
MTS 1260 S    19690.-
Differenz          4200.-

...oh man, ist das Mathe  ??? oder
Liebe Grüße sendet der Heidi

...und wer glaubt Etwas zu sein, hört auf Etwas zu werden :-)

Offline Moopy55

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #25 am: November 09, 2018, 11:29:13 Vormittag »
15.500 Euro für eine Multi 950 S, der nackte Wahnsinn.
Es ist ein Mittelklasse Bike, so langsam verlieren die den
Verstand in Bologna.
Für gerade mal 1000 Euro mehr gibt es eine Superadventure S.

Grüßle

Kalle

Die Preispolitik von Ducati versteht keiner mehr, selbst bei den Superbikes nicht!

Früher war Ducati nicht konkurrenzfähig, wegen der Haltbarkeit, heute das gleiche, wegen der Preispolitik!

Ducati-Aufschlag beim Preis - Ja! Verarschen lassen - Nein!
Na ja mit der Haltbarkeit bin ich da nicht so einig! Würde die nähmlich so hoch sein wie der Preis würde ich heute noch meine Multi mit Freude fahren!
Vom Preis her liegt eine vergleichbar ausgetattete GS 1250 nicht viel günstiger, aber bei den Folgekosten und dem ständigen Ärger wegen Verarbeitungsmängeln bei Ducati kommen die Italiener nicht ran! Insofern ist der Preis für eine Multi zu hoch, das mag sein!
Der jüngste Ausfall der Bremsanlage wegen durchgescheuerten Bremsleitungen und der Umgang mit dem Problem und den Kunden ist ein Skandal >:(
Vom Aussitzen wegen dem Leistungsloch bei der vermurcksten Ventilverstellung der DVTs mal ganz zu schweigen.
Sich über den Preis aufzuregen ist eigentlich, wie hier schon des öfteren bemerkt, überflüssig da andere auch nicht viel günstiger sind, aaaaber mit Verlaub was die Verarbeitung und Qualität anbelangt ist z.B. BMW haushoch überlegen und rechtfertigen dadurch ihre Preise viel besser!
Meine Meinung!
Gruß
Leo

Offline Desmo Power

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 456
  • Multi, what else :-)
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #26 am: November 09, 2018, 01:12:33 Nachmittag »
Naja, so lange sich die Käuferschicht das gefallen lässt, schweben die weiter im (Rosa)Roten 7. Desmo Himmel….. :-X

Warum sollten sie da was ändern ??
Ihr habt ja recht, Ducati ist sicher im oberen Preissegment. Dass sich da einige Kunden beklagen wegen Kundenservice etc ist auch verständlich.

Die Italiener haben für ihre Fahrzeuge immer einen eher höheren Preis.

Man schaue eine Vespa, da gibt es Modelle von anderen Hersteller die sind günstiger und haben dann auch noch bessere Motorenleistung. Aber wer eine Vespa will, kauft eine Vespa und nicht irgendeinen Japaner/Koreaner.

Alfa Romeo, auch ein Auto welches in der oberen Preisklasse ist und einen ähnlichen Ruf hat wie Ducati. Auch da könnte man einen BMW, Audi oder sonst was kaufen.

Genau so ist es mit einer Ducati! Ja ich will ein spezielles Motorrad, ist ja mein Hobby. Aber es ist richtig, ich könnte auch eine GS oder sonst was kaufen, dann hätte ich eventuell weniger Unterhaltskosten.

Ich bin einer von denen welche die Ducati kauft und Freude an den emozioni hat. Genau diese emozioni gibt mir zur Zeit kein anderes Motorrad.

Jeder der gewechselt hat auf ein andres Fabrikat, hat doch genau das gemacht was ihm Freude macht. UND DAS IST DOCH DAS WICHTIGSTE.  Es ist ja unser Hobby egal welche Marke.

Und wie Clausi schreibt "Naja, so lange sich die Käuferschicht das gefallen lässt, Warum sollten sie da was ändern?"
Wenn ich für das Ducati Marketing verantwortlich wäre, würde ich die gleiche Preispolitik fahren. Wer eine Ducati kauft will nicht ein Motorrad sondern eine Ducati :-*

Aber etwas enttäuscht bin ich trotzdem, dass sie nicht mehr Neuheiten gezeigt haben wie z.B Desert Sleed 1100
« Letzte Änderung: November 09, 2018, 05:03:05 Nachmittag von Desmo Power »
Knieschleifer Gruss
André

------------------------------------------
Mai 11 Multi 1200ST (verkauft)
Mai 12 Diavel 1200
März 16 Royal Enfield classic
Juli 17 Multi 1200S

Offline Kalle

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 2376
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #27 am: November 09, 2018, 03:06:42 Nachmittag »
Ich kann das Wort "Emozioni" nicht mehr hören. :o
Meine Emotionen auf der Adventure S und vor allem auf der XR,
sind deutlich größer, als sie es auf der DVT je waren.
Zugegeben, es war nicht leicht meine Ducati Brille abzunehmen, aber es hat sich gelohnt.
Ich bin zwar immer noch nicht BMW Fan, aber ich bin froh im Falle der XR mal über den
Tellerrand geschaut zu haben, das Teil funzt einfach prima.
Ich habe auch immer noch ein Auge zu Ducati, weil schön sind die Teile, aber der Aufwand
steht einfach in keinem Verhältnis um Spaß.
Aber wer weiß, eventuell kommt Ducati mal wieder in Frage.

Grüßle

Kalle
Das Leben passiert, während du darüber nachdenkst.

Offline Moopy55

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #28 am: November 09, 2018, 03:20:28 Nachmittag »
Bis auf den letzten Satz bin ich Deiner Meinung! Jedoch bin ich grad der Fan von den Mopeden die in meiner
Garage stehen.
Emozioni sind mir wo anders viiiiiel lieber wobei es mit meiner kleinen KTM auch immer gribbelt :D
Gruß
Leo

Offline Walle

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1231
Antw:World Premiere 2019
« Antwort #29 am: November 09, 2018, 06:26:29 Nachmittag »
 ;D ;D ;D...hockt euch mal auf ne Tuono Factory.....dann wisst ihr was kribbelt  :P :P :P :P

PS: alles was NACH 2013 an Multis auf den Markt kam, war für mich zu keiner Zeit eine Überlegung wert mich von meiner 2012er Multi zu trennen...und wäre der Fall eingetreten, wäre es vermutlich eine XR geworden

@ Leo
gribbelt schreibt man mit K ;D :-* :laugh:
« Letzte Änderung: November 09, 2018, 06:29:06 Nachmittag von Walle »
...Herr schmeiß Hirn ra......wir werden es nach besten Wissen und Gewisse unter den Bedürftigen aufteilen :-)

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:World Premiere 2019
« Antwort #29 am: November 09, 2018, 06:26:29 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung