Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Obacht mit dem Teufel  (Gelesen 2216 mal)

Offline Rollo

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 184
Obacht mit dem Teufel
« am: September 30, 2013, 09:38:15 Nachmittag »
Hab ich in einem anderem Forum gefunden:

"....Vor 14 Tagen hat es ihn mit seiner Ducati ins Feld befördert und jetzt liegt er nach 2 Operationen mit einem Gipsbein flach. Er wollte auf einer schnurgeraden Straße leicht nach links korrigieren, ist aber nicht weiter nach links gekommen, dafür aber heftiges Poltern und Schlingern. Bis er begriffen hat was los ist lag er schon nach ein paar Drehungen im Graben. Jetzt gibt es eine lange Schleifspur auf der Straße (dokumentiert) sowie eine heftig zerkratzte Standfläche am Seitenständer. Alles in allem eigentlich klar was da passiert ist. Aber, und hier brauche ich mal Hilfe, nicht passieren dürfte. Hier müssten 2 Fehler gleichzeitig aufgetreten sein. Der mechanische Defekt (Seitenständer fällt runter) sowie ein elektrisches Probelm (Sicherheitsschalter schaltet nicht ab). Ist nicht wirklich glaubhaft aber ja passiert.
Hier der Rückruf:
Die Motorräder Diavel und Diavel Carbon von Ducati können aufgrund
eines defekten Seitenständers umkippen. Der Seitenständer kann sich
verbiegen und in der Nähe des Drehbolzens brechen.

Betroffen sind die Motorräder Ducati "Diavel" sowie "Diavel Carbon vom Typ G1,
mit EC-Typgenehmigungsnummer e3*2002/24*0575. Die Motorräder wurden 2011
gebaut und haben folgende FIN:

von ZDMG100ABAB000007 bis ZDMG100ABBB005297
von ZDM13BLW2AB000003 bis ZDM13BLW2BB005302
von ZDM13BLW2BB000696 bis ZDM13BLW9BB004695
von ZDMG101ABAB000239 bis ZDMG101ABBB005285
von ZDMG100AAAB000048 bis ZDMG100ABBB004463
von ZDMG100ABAB000036 bis ZDMG100ABBB004232
Aktuell neu hinzugekommen sind die Modelle aus den Modelljahren 2012 sowie 2013
mit FIN von ZDMG100ABCB012587 bis ZDMG100ABCB013026 und
von ZDMG101ABCB012591 bis ZDMG101ABCB013022"

Nur mal so als Hinweis falls noch nicht bekannt...

Gruss
Michael

Offline Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1272
  • einfach kann jeder..
Antw:Obacht mit dem Teufel
« Antwort #1 am: September 30, 2013, 11:59:33 Nachmittag »
Hab ich in einem anderem Forum gefunden:

"....Vor 14 Tagen hat es ihn mit seiner Ducati ins Feld befördert und jetzt liegt er nach 2 Operationen mit einem Gipsbein flach. Er wollte auf einer schnurgeraden Straße leicht nach links korrigieren, ist aber nicht weiter nach links gekommen, dafür aber heftiges Poltern und Schlingern. Bis er begriffen hat was los ist lag er schon nach ein paar Drehungen im Graben. Jetzt gibt es eine lange Schleifspur auf der Straße (dokumentiert) sowie eine heftig zerkratzte Standfläche am Seitenständer. Alles in allem eigentlich klar was da passiert ist. Aber, und hier brauche ich mal Hilfe, nicht passieren dürfte. Hier müssten 2 Fehler gleichzeitig aufgetreten sein. Der mechanische Defekt (Seitenständer fällt runter) sowie ein elektrisches Probelm (Sicherheitsschalter schaltet nicht ab). Ist nicht wirklich glaubhaft aber ja passiert.
Hier der Rückruf:
Die Motorräder Diavel und Diavel Carbon von Ducati können aufgrund
eines defekten Seitenständers umkippen. Der Seitenständer kann sich
verbiegen und in der Nähe des Drehbolzens brechen.

Betroffen sind die Motorräder Ducati "Diavel" sowie "Diavel Carbon vom Typ G1,
mit EC-Typgenehmigungsnummer e3*2002/24*0575. Die Motorräder wurden 2011
gebaut und haben folgende FIN:

von ZDMG100ABAB000007 bis ZDMG100ABBB005297
von ZDM13BLW2AB000003 bis ZDM13BLW2BB005302
von ZDM13BLW2BB000696 bis ZDM13BLW9BB004695
von ZDMG101ABAB000239 bis ZDMG101ABBB005285
von ZDMG100AAAB000048 bis ZDMG100ABBB004463
von ZDMG100ABAB000036 bis ZDMG100ABBB004232
Aktuell neu hinzugekommen sind die Modelle aus den Modelljahren 2012 sowie 2013
mit FIN von ZDMG100ABCB012587 bis ZDMG100ABCB013026 und
von ZDMG101ABCB012591 bis ZDMG101ABCB013022"

Nur mal so als Hinweis falls noch nicht bekannt...

Gruss
Michael

Das kann ich mir nicht so recht vorstellen das der Rückruf mit dem Sturz zusammenhängt. Der Sturz könnte eher durch einen nicht eingeklappten Ständer erfolgt sein. Dazu müsste aber schon der Schalter defekt sein.

Der Rückruf ist ja weil der Ständer abbrechen kann.
Gruß
Schippy
viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
900SS i.E. rot Bj 00  < z. vk.>

Früher:
Yam WR250R
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Offline Rai.d

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 462
Antw:Obacht mit dem Teufel
« Antwort #2 am: Oktober 01, 2013, 07:43:19 Vormittag »
Danke für die Info!
habe eben nachgeschaut. Meine Teufel ist nicht betroffen.
Gruß Rai
2011 Multistrada 1200 ST in Weiß
2012 Diavel Black
2014 Multistrada 1200 ST in Rot (einen Tag Weiß)
2015 Multistrada 1200 ST in Rot (bleibt Rot :)    )
2015 Multistrada 1200 GT bei 220 Km/h gecrasht und weitergefahren :)
2017 BMW S100XR in Rot
2017 Aprilia Tuono V4 Factory (sicher mit Kurven-ABS)

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Obacht mit dem Teufel
« Antwort #2 am: Oktober 01, 2013, 07:43:19 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung