Benutzername: Passwort:


Autor Thema: BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls  (Gelesen 4954 mal)

Offline timo

  • Administrator
  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 3747
    • PowerParts für Ducati Multistrada 1200
Hallo,

ich möchte Euch in den nächsten Tagen mal wieder einige neue Projekte vorstellen. Einige Teile passen ja auch 1:1 auf die Multistrada 1200 oder sind in ähnlicher Form verfügbar (Brems- und Kupplungshebel, Rahmenstopfen, Kupplungsdeckel, Brembo-Pins) und zudem gibt es ja hier im Forum ebenfalls den einen oder anderen Panigale-Fahrer.

Im Sommer lief mir diese Panigale nach, obwohl ich den Kauf eigentlich gar nicht geplant hatte. Normalerweise bewege ich Superspoprtler lieber auf der Rennstrecke und für diesen Spaß muß ja weiterhin die HP4 herhalten. Aber die 1199 macht an und so ging es plötzlich ganz schnell. Ich gebe gerne zu, dass ich den Gesichtsausdruck von meiner Frau noch vor mir sehe ...  :-*

Daten:
1199 Panigale Baujahr
Baujahr 07/2013
2.400 Km
Rizmoma-Rastenanlage (fliegt demnächst runter)
Öhlins-Lenkungsdämpfer

Das Moped war bei niedriger Geschwindigkeit auf die Seite gefallen und mußte nur leicht gebügelt werden. Das hat mein Ducati-Händler dann mit originalen Neuteilen schnell erledigt. So konnte ich nach wenigen Tagen schon auf der Heimfahrt feststellen, dass so ein Panikgaul im Serientrimm nicht nur bockig, extrem heiß (im Sommer meint man, man hätte einem Atomkraftwerk unterm Hintern) sondern auch nicht gerade bequem ist. Das wird wohl auch der Grund sein, wieso soviele lieber Multistrada fahren ...  ;) Ein Greul ist der ultraglatte Sitz ... wie man so einen Schrott in Serie bringen kann, ist mir nach wie vor ein Rätsel. Ansosnsten ... geil iss scho, dass Rennpferd gallopieren zu lassen ... es zieht und drückt heftig.

Umgebaut wurden dann sofort:
- Sitz DP Performance
- diverse Carbonteile
- Stomp Grip
- LSL-Hebel
- Plaste-Krümmer- und Motorschutz runter
- Rizoma Kennzeichenträger
- Ducabike Kupplungsgehäuse
- Rexxer-Motormapping (super klasse, deutlich weniger Ruckeln, auch auf der Landstraße sehr homogen, mehr Drehmoment unten raus ... Spitze!)

 
Gruß Timo

Ducati Multistrada 1200 Pikes Peak
Ducati Diavel
Ducati Monster 1200R
Ducati Panigale V4S
BMW HP4 BigRISK-Racebike
Hercules Ultra 80AC (mit Sachs-Kit 91LC)
Kreidler RS50 Elektronik (Kombinatskarrenbezwinger)

www.bigrisk.de
BigRISK PowerParts (Ducati Street and Race)

Offline timo

  • Administrator
  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 3747
    • PowerParts für Ducati Multistrada 1200
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #1 am: Januar 13, 2015, 06:21:13 Nachmittag »
Es folgten diverse neue Teile wie:

- CNC-Racing
- Ducabike Gabelbrücke
- Ilmberger-Carbon
Gruß Timo

Ducati Multistrada 1200 Pikes Peak
Ducati Diavel
Ducati Monster 1200R
Ducati Panigale V4S
BMW HP4 BigRISK-Racebike
Hercules Ultra 80AC (mit Sachs-Kit 91LC)
Kreidler RS50 Elektronik (Kombinatskarrenbezwinger)

www.bigrisk.de
BigRISK PowerParts (Ducati Street and Race)

Offline timo

  • Administrator
  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 3747
    • PowerParts für Ducati Multistrada 1200
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #2 am: Januar 13, 2015, 06:26:34 Nachmittag »
Im Winter wurden dann testweise die neuen ABM-Brems- und Kupplungshebel montiert. Wie ich finde super passend zur 1199. Die Hebel bedienen sich toll und kommen auf der Multistrada leider von der Optik sicher wegen den Handprotektoren nicht so schön rüber. Müsste ich mal probieren.

Auf der Umbauliste stehen:
- CNC-Racing Fußrastenanlage (megageil)
- Ducabike Stoßdämpferaufnahme (3-fach verstellbar
- Ducabike Zugstange verstellbar

und das Fahrwerk zu optimieren.

Dazu:
- ABM Brems- und Kupplungsflüssigkeitsbehälter
- diverse Kleinigkeiten wenn Zeit ist

« Letzte Änderung: Januar 13, 2015, 06:28:17 Nachmittag von timo »
Gruß Timo

Ducati Multistrada 1200 Pikes Peak
Ducati Diavel
Ducati Monster 1200R
Ducati Panigale V4S
BMW HP4 BigRISK-Racebike
Hercules Ultra 80AC (mit Sachs-Kit 91LC)
Kreidler RS50 Elektronik (Kombinatskarrenbezwinger)

www.bigrisk.de
BigRISK PowerParts (Ducati Street and Race)

Online Kalle

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 2388
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #3 am: Januar 13, 2015, 06:48:34 Nachmittag »
Geiles Moped, das Aqarium sieht geil aus, schade das es das nicht fürs Hyperle gibt.

Grüßle

Kalle
Das Leben passiert, während du darüber nachdenkst.

Offline Horch80

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1229
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #4 am: Januar 13, 2015, 07:38:58 Nachmittag »
Schönes Moped, die hat nur ein Problem wenn man hinterherfährt denkt man die Multi ist kaputt- mangelnde Leistung und die fährt fast nur auf dem Hinterrad vor einem her.


Gruss Hermann

Offline Duke

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1954
  • Zeit für Träume
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #5 am: Januar 13, 2015, 07:53:28 Nachmittag »
Schönes Moped, die hat nur ein Problem wenn man hinterherfährt denkt man die Multi ist kaputt- mangelnde Leistung und die fährt fast nur auf dem Hinterrad vor einem her.

Wenn du ne zeitlang die Pani gefahren bist und dann auf die Multi umsteigst, denkt man auch die Multi ist kaputt.
Auf einmal hat sie keinen Sound, keine Leistung und das Fahrwerk ist schwabbelig. Gibt sich aber wieder  ;)
Gruß aus Kölle
Duke

Offline timo

  • Administrator
  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 3747
    • PowerParts für Ducati Multistrada 1200
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #6 am: Januar 13, 2015, 08:03:10 Nachmittag »
Schönes Moped, die hat nur ein Problem wenn man hinterherfährt denkt man die Multi ist kaputt- mangelnde Leistung und die fährt fast nur auf dem Hinterrad vor einem her.

Wenn du ne zeitlang die Pani gefahren bist und dann auf die Multi umsteigst, denkt man auch die Multi ist kaputt.
Auf einmal hat sie keinen Sound, keine Leistung und das Fahrwerk ist schwabbelig. Gibt sich aber wieder  ;)

Naja, die 1199 hat 40 PS mehr wie eine gute Multi und wiegt 40 Kg weniger ... zudem ist das Fahrwerk auf guten Straßen allein wegen der Federwege um Welten besser. Wäre schlimm wenn man das nicht spüren würde.

Dafür kann die Multi auch langsamer, gemütlicher, aufrechter und schlechte Straßen. Und das findet man gerade auf schönen Landstraßen zuhauf. Nur ´ne Panigale für die Landstraße wäre nix für mich. Die Gänsehaut ist meist nach 25 Km weg und dann kann es schon mal zwacken im alten Kadaver ... und in der Lederkombi.  :-X

Gruß Timo

Ducati Multistrada 1200 Pikes Peak
Ducati Diavel
Ducati Monster 1200R
Ducati Panigale V4S
BMW HP4 BigRISK-Racebike
Hercules Ultra 80AC (mit Sachs-Kit 91LC)
Kreidler RS50 Elektronik (Kombinatskarrenbezwinger)

www.bigrisk.de
BigRISK PowerParts (Ducati Street and Race)

Offline MultiMania

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 3555
    • multistrada1200.info
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #7 am: Januar 14, 2015, 07:16:05 Vormittag »
und das Fahrwerk ist schwabbelig.

Bernd, das trifft aber nicht auf die 14er zu  ;)
Gruß Ralf


Offline fish

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 72
  • Desmodromische Grüße!
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #8 am: Januar 14, 2015, 07:57:45 Vormittag »
Hi Timo,
welches Rexxer Mapping hast du denn aufgespielt?
Hast ja noch die originale Anlage drunter, hab ich auch noch.
Lohnt sich das Mapping mit der originalen Anlage?
Klappe deaktiviert? Luftfilter noch original?

Danke und Gruß,
Udo

Offline timo

  • Administrator
  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 3747
    • PowerParts für Ducati Multistrada 1200
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #9 am: Januar 14, 2015, 09:51:59 Vormittag »
Hi Timo,
welches Rexxer Mapping hast du denn aufgespielt?
Hast ja noch die originale Anlage drunter, hab ich auch noch.
Lohnt sich das Mapping mit der originalen Anlage?
Klappe deaktiviert? Luftfilter noch original?

Danke und Gruß,
Udo

Moin Udo,

ich habe mehrere Maps für die 1199 mit Serienauspuff, auch mit Sportluftfilter, so wie ich das Moped aktuell fahre. Das lohnt sich auf jeden Fall. Im Serientrimm wollte die Panigale im 6. Gang kaum unter 120-140 Km/h sauber rollen. Mit Rexxer sind 80 Km/h im 6ten kein Thema. Ortschaft das gleiche. Dazu spricht der Motor sauberer an und dreht unten raus kräftiger durch. Deutlich besser wie Serie, aber natürlich kein Lämmchen.

Da ich noch nicht genau weiß, wie lange die Panigale in der Garage stehen bleibt und geile Auspuffanlagen ja nicht gerade günstig zu bekommen sind (Akra SlipOn 2.965 € / Komplettanlage 4.200 € - beide noch ohne ABE), von der Leistung eigentlich eine QD drunter müsste (2.799 € + 849 € angepasster Motorspoiler), aber ganz anderer Optik, bleibt das jetzt erstmal so. Hier und da ist was angekündigt ... hatten wir schon oft und nachher kam dann doch nix mehr.
 
Gruß Timo

Ducati Multistrada 1200 Pikes Peak
Ducati Diavel
Ducati Monster 1200R
Ducati Panigale V4S
BMW HP4 BigRISK-Racebike
Hercules Ultra 80AC (mit Sachs-Kit 91LC)
Kreidler RS50 Elektronik (Kombinatskarrenbezwinger)

www.bigrisk.de
BigRISK PowerParts (Ducati Street and Race)

Offline fish

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 72
  • Desmodromische Grüße!
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #10 am: Januar 14, 2015, 10:05:18 Vormittag »
Hi Timo,
das ist der springende Punkt. Andere Anlage ja/nein.
Preislich sehr teuer für ohne Zulassung.
Bin auch immer am überlegen was ich machen soll.
QD optisch nicht mein Fall.
Hört sich gut an mit deinem Rexxern.
Wird ich mal überlegen.

Offline dragonheart

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1838
  • ... jeder Kilometer ein Genuß ...!
    • XDiavel 1262 SE
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #11 am: Januar 15, 2015, 04:10:17 Nachmittag »
Schönes Moped, die hat nur ein Problem wenn man hinterherfährt denkt man die Multi ist kaputt- mangelnde Leistung und die fährt fast nur auf dem Hinterrad vor einem her.

Wenn du ne zeitlang die Pani gefahren bist und dann auf die Multi umsteigst, denkt man auch die Multi ist kaputt.
Auf einmal hat sie keinen Sound, keine Leistung und das Fahrwerk ist schwabbelig. Gibt sich aber wieder  ;)

hallo duke, ... hm, das kann ich gar nicht sagen, habe die pani auch mehrere stunden probegeritten in 2013, war mir schlicht zu unbequem und holperig, ok, geiler sound, druck alles gut, aber mit der quad klingt meine multi ebenso gut, druck hat sie auch (rexxer), fahrwerk war mit nem TTX36 auch hammer. multi ist nicht gleich multi. wenn ich auf nen werksmässigen vorführer steige, dann ist (besser war, weil ich ja anfang 2014 mit ihr verunfallt bin) eine umgebaute multi (s.gerne die auflistung auf meiner website) dazu wie tag und nacht. ich baue auch die jetzige neue in richtung sport, nicht in richtung touring. auf ner gran tourismo könnt ich schlicht nicht fahren (versteh sowieso nicht, warum sich ducati mit solchen wohnzimmern den ruf ruiniert ... naja, audi, der umsatz, schon klar  :-[ )

ps. timo, sahnehäubchen deine pani!
Grüße, Peter
XDiavel 1262 SE

Offline Duke

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1954
  • Zeit für Träume
Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #12 am: Januar 15, 2015, 04:53:11 Nachmittag »
Schönes Moped, die hat nur ein Problem wenn man hinterherfährt denkt man die Multi ist kaputt- mangelnde Leistung und die fährt fast nur auf dem Hinterrad vor einem her.

Wenn du ne zeitlang die Pani gefahren bist und dann auf die Multi umsteigst, denkt man auch die Multi ist kaputt.
Auf einmal hat sie keinen Sound, keine Leistung und das Fahrwerk ist schwabbelig. Gibt sich aber wieder  ;)

hallo duke, ... hm, das kann ich gar nicht sagen, habe die pani auch mehrere stunden probegeritten in 2013, war mir schlicht zu unbequem und holperig, ok, geiler sound, druck alles gut, aber mit der quad klingt meine multi ebenso gut, druck hat sie auch (rexxer), fahrwerk war mit nem TTX36 auch hammer. multi ist nicht gleich multi. wenn ich auf nen werksmässigen vorführer steige, dann ist (besser war, weil ich ja anfang 2014 mit ihr verunfallt bin) eine umgebaute multi (s.gerne die auflistung auf meiner website) dazu wie tag und nacht. ich baue auch die jetzige neue in richtung sport, nicht in richtung touring. auf ner gran tourismo könnt ich schlicht nicht fahren (versteh sowieso nicht, warum sich ducati mit solchen wohnzimmern den ruf ruiniert ... naja, audi, der umsatz, schon klar  :-[ )

ps. timo, sahnehäubchen deine pani!
Bei meiner Ausführung bin ich von meiner Multi ausgegangen (2012-Standard), vorallem mit einem nicht modifizierten Fahrwerk (bezgl. Richtung Sport)
Die überwiegende Mehrheit hier im Forum wird ein nicht modifiziertes Fahrwerk haben.
Begrenzen wir meine Aussage dann doch lieber mal auf max. 2012.  ;D
Eine mit Sachsfahrwerk bin ich noch nicht gefahren.

Ein paar Stunden an einem Tag nützen auch nix von wegen der Entwöhnung.
In einem anderen Fred (PaniFred) hatte ich das Gefühl schonmal beschrieben.
In 2014 hatte ich von Januar bis Ende Februar ausschließlich die Panigale eingefahren.
Dann kam der 1 März (damals hatte ich noch Bruchstrichkennzeichen), Die Multi war für mich plötzlich ein vollkommen anderes Fahrzeug.
Wie bereits beschrieben. Das Fahrwerk war mir zu weich, Die QD (hab auch eine mit Rexxer, keine Lambda, keine Klappe) war gefühlsmäßig wie durch Zauberhand leiser geworden.
Bedenke, die kleine Pani ist mit 108 dB angegeben und damit nochmals lauter als die Große.
Nach einem Tag fühlte sich abends aber alles wieder richtig an.
Damit wollte ich hier auch keine Multi denunzieren, war eher spasseshalber erwähnt.
Gruß aus Kölle
Duke

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:BigRISK Ducati 1199 Panigale ... Umbauprojekt und Detailfotos des Panikgauls
« Antwort #12 am: Januar 15, 2015, 04:53:11 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung