Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Kupplung trennt nicht mehr - Handpumpe defekt?  (Gelesen 559 mal)

Offline Spyri

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Kupplung trennt nicht mehr - Handpumpe defekt?
« am: Juli 27, 2021, 08:13:15 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem. Der Kupplungsbehälter leerte sich mit der Zeit. Daher Kupplungsnehmerzylinder demontiert - war dahinter nass, also einen Austausch CNC Racing bestellt doch konnte ich seither (auch mit dem undichten) keinen wirklichen Druck mehr aufbauen damit die Kupplung trennt, weder mit dem neuen (auch mit den mitgelieferten Spacern) oder eben dem alten undichten. Entlüftet habe ich oben und unten da kam definitiv keine Luft mehr.. Im Ausgleichbehälter sehe ich aber nicht das Flüssigkeit zurückgedrückt würde. Hatte jemand schon ein ähnliches Problem oder mir ein Tipp was hier das Problem sein könnte? Habe die Handpumpe im Verdacht das die nicht mehr genügend Druck aufbaut.

Gruss Spyri
"PikesPeak Garage" - Multistrada 1200 DVT PikesPeak & KTM SuperDuke 1290R

Offline Storck

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Kupplung trennt nicht mehr - Handpumpe defekt?
« Antwort #1 am: Juli 28, 2021, 08:03:53 Vormittag »
Ich hatte das selbe Problem bei meiner Multi Bj. 2016. Damals wurde ein Haarriss an der Handpumpe festgestellt, nachdem vorher schon alles andere getauscht wurde  ::). Handpumpe neu, alles gut. 
2018 - 2021  Monster 1100 Evo Bj. 2013
2019 - 2020  Multistrada 1200S Bj. 2016
2020 -          Multistrada 1260S Bj. 2020
2021 -          Supersport S Bj. 2020

Offline GBJack

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1378
Antw:Kupplung trennt nicht mehr - Handpumpe defekt?
« Antwort #2 am: Juli 28, 2021, 03:55:12 Nachmittag »
Schau mal meinen Thread von damals, vielleicht hilfts

https://multistrada.eu/index.php?topic=10618.msg135073#msg135073
Gruß
Dave

2019-        : MTS 1260 Enduro Bj. 19 wieder rosso
2014-2019 : MTS 1200 S Touring Skyhook Bj.14 wieder rosso
2010-2014: MTS 1200 S Touring Öhlins Bj.10 rosso
2004-2010 BMW R1150GS
1985-1986 Yamaha XT500

Offline Spyri

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:Kupplung trennt nicht mehr - Handpumpe defekt?
« Antwort #3 am: Juli 28, 2021, 07:47:46 Nachmittag »
@GBJack hatte den Thread auch schon gelesen und ist exakt das Problem.

Nach einer 1 stündigen Entlüftungsaktion und nochmaliger Demontage des Nehmerzylinders (zurückdrücken der Feder und mit Bremsflüssigkeit auffüllen) anschliessend eine Ewigkeit unten und oben entlüften hatte ich endlich wieder (ein bisschen) Kupplungsdruck welcher sich mit erwärmen des Motoröls und nochmaligem entlüften dann normalisierte.

Die Handpumpe ist aber wohl auch nicht mehr ganz fit, nach dem Problem mit dem Knarzen hatte ich die Kolbenstange mal gefettet und habe nun vermutlich dadurch immer wieder einen feinen ölfilm oben im Kupplungsbehälter.

Fazit aber bei der Sache > gründlich entlüften, sieht aus als ob die kleinste Luftblase die Kupplung nicht mehr trennen lässt.

THX für die Tipps!
"PikesPeak Garage" - Multistrada 1200 DVT PikesPeak & KTM SuperDuke 1290R

Offline Miro

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1751
Antw:Kupplung trennt nicht mehr - Handpumpe defekt?
« Antwort #4 am: Juli 28, 2021, 09:09:37 Nachmittag »
Bei meiner 11er hatte ich immer mein Entlüftungsset dabei und müsste das alle paar 100 km machen. Das war schon nervig…
Ducati Multistrada S - Weiß - Running :-)
KTM Adventure 1190 - viel Weiß - 15.000 km
BMW 1200 GS LC - natürlich in Weiß - 10.000 km
Ducati Multistrada S Touring, 2011 - in Weiß - 15.000 km
Kreidler Florett, 1970

Offline fekoz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Kupplung trennt nicht mehr - Handpumpe defekt?
« Antwort #5 am: August 29, 2021, 11:12:02 Vormittag »
Ist sicher die Dichtung unten im Druckzylinder defekt, hatte ich auch öfters

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Kupplung trennt nicht mehr - Handpumpe defekt?
« Antwort #5 am: August 29, 2021, 11:12:02 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung