DUCATI MULTISTRADA > Multistrada 1200/1260 - Allgemein

Würdiger Nachfolger für Multistrada 1200 2010-2012 gesucht

(1/3) > >>

Limmi:
Nach 10 glücklichen Jahren mit meiner 2011er Multistrada 1200 möchte ich gerne mal was anderes haben.
Muss nicht zwingend nagelneu sein, wenn sie wenig km runter hat.

Was haben die von euch, die auch damals eine der ersten MTS 1200 hatte sich danach gekauft?
Ich mag diesen rauchen Charakter und den Punch aus den Ecken heraus.
Genauso die Leichtigkeit und nicht diese Dickschiffe wie die GS, auch wenn sie sich gut fahren lässt.
Bin z,B. eine BMW S1000XR gefahren, aber die ist im Vergleich völlig langweilig und hat unten überhaupt keinen Bums.

Bin gespannt für was ihr euch danach entschieden habt und wie ihr zufrieden seid, oder ob ihr der MTS 1200 hinterher trauert.

Kawu:
Das wird gar nicht so einfach sein. Vor allem wäre es da interessant zu wissen, ob du der Crossover-Ecke treu bleiben willst oder auch Sporttourer oder Nakeds in Frage kommen?
Die Auswahl an Motoren mit Druck von unten ist auch nicht riesig. Ganz unabhängig deinen optischen Vorlieben, des Fahrzeugsalters, des Hubraums oder der Gattung würden folgende, weitgefasste Vorschläge meinerseits kommen:


* KTM 1290 S/R/GT
* Aprilia Caponord 1200 (Caposport als Umbau?)
* Kawasaki Kompressormodelle
* Ducati Hypermotard 950
* Indian FTR 1200 S
* BMW R1250R
* (zukünftig) Ducati Streetfighter V2
* (zukünftig) Triumph Tiger Sport 1200
* (zukünftig) KTM 890 SMT (als Nachfolge der 990 SMT)

mc5:
@Limmi:

hast du ein problem mit der MTS 1260?

wenn nein, fahr mal eine probe :)

Limmi:

--- Zitat von: Kawu am Oktober 02, 2021, 05:06:40 Nachmittag ---Das wird gar nicht so einfach sein. Vor allem wäre es da interessant zu wissen, ob du der Crossover-Ecke treu bleiben willst oder auch Sporttourer oder Nakeds in Frage kommen?
Die Auswahl an Motoren mit Druck von unten ist auch nicht riesig. Ganz unabhängig deinen optischen Vorlieben, des Fahrzeugsalters, des Hubraums oder der Gattung würden folgende, weitgefasste Vorschläge meinerseits kommen:


* KTM 1290 S/R/GT
* Aprilia Caponord 1200 (Caposport als Umbau?)
* Kawasaki Kompressormodelle
* Ducati Hypermotard 950
* Indian FTR 1200 S
* BMW R1250R
* (zukünftig) Ducati Streetfighter V2
* (zukünftig) Triumph Tiger Sport 1200
* (zukünftig) KTM 890 SMT (als Nachfolge der 990 SMT)
--- Ende Zitat ---


Interessante Aufstellung.
Wahrhaftig gehen meine Gedanken gerade in Richtung Superduke GT.
Crossover oder Sporttourer, die genaue Abgrenzung kenne ich nicht, weshalb beide für mich in Frage kommen.
Wichtig ist, dass es sich sportlich auf kurvigen Landstraßen fahren lässt und Druck von unten hat. Außerdem bin ich öfters mit Sozia unterwegs. Lange Reisen mit Gepäck mache ich eher nicht.
Das spricht für ein gutes Fahrwerk und einen V2 oder V4.
Letzte Woche habe ich die S1000XR probegefahren. Aber die Motorchaeakteristik hat mich nicht überzeugt. Untenrum viel zu schlapp. Das ist mir viel zu anstrengend sie immer bei Laune zu halten.
Somit scheiden alle Sporttourer mit Reihenvierer vermutlich aus.

Die Caponord wird glaub ich seit einigen Jahren nicht mehr gebaut und allzu alt sollte die „Neue“ dann doch nicht sein.

V2‘s gibt es ansonsten nicht mehr so viele.
Letztes Jahr bin ich schon mal die Superduke R gefahren. So richtig überzeugt hatte sie mich nicht und für den Soziabetrieb ist sie nicht wirklich geeignet.
Die GT ab 2020 hatte ich dabei irgendwie nicht auf dem Schirm. Hab aber jetzt aktuell einiges darüber gelesen.
Ich denke, die werde ich nochmal testen.

Limmi:

--- Zitat von: mc5 am Oktober 02, 2021, 05:11:37 Nachmittag ---@Limmi:

hast du ein problem mit der MTS 1260?

wenn nein, fahr mal eine probe :)

--- Ende Zitat ---


Die 1260 bin ich noch nicht gefahren, nur die 1200er.
Grundsätzlich finde ich aber die neuere Generation zu unsportlich. Ist so ein richtig kommoder Tourer geworden, der sich immer mehr in Richtung GS orientiert.

Ich Suche halt den besten Kompromiss zwischen Sportler und Tourer zum flotten Fahren der Hausstrecke wo ich mit den Kumpels auf den Nakeds mithalten muss, was für die Alpentour und was für die Sozia.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Sitemap 
Zur normalen Ansicht wechseln