Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni  (Gelesen 1391 mal)

Offline Limmi

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 418
  • Nix is geiler wie ´ne blonde "Cati"!!!
Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« am: Oktober 22, 2021, 06:00:07 Nachmittag »
Gibt es eigentlich einen merklichen Unterschied im Klang zwischen dem 1260er Serien- und dem Termignoniendtopf von der 1260er Pikes Peak?

Bei der 1200er MTS von 2010 war das ja nicht der Fall. Da hatte ein Wechsel höchstens optische Gründe.
Mit bollernden Grüssen aus OWL

Limmi
2021-        Multistrada 1260S GT non rosso
2011-2021 Multistrada 1200 bianco/nera
2020-         Aprilia Tuono 1100 V4 Factory
Suche mein Erstmotorrad: Suzuki RG 500 original

Offline Micha69

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #1 am: Oktober 23, 2021, 07:00:49 Nachmittag »
Hallo Limmi,

akustisch bringt es fast gar nichts. Bei hohen Drehzahlen ist sie etwas lauter, bin mir aber da nicht sicher. Kann auch Einbildung sein. Hauptsächlich veränderst Du nur die die Optik.

Grüße

Micha

Offline R39

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #2 am: Oktober 24, 2021, 09:13:46 Vormittag »
Moin, ich habe an meiner 1260er den kurzen, runden Termignoni PP Edition dran und bin begeistert. Minimal lauter, aber viel dumpfer als der blecherne Originalsound. Ich hatte vorher den gleichen wie Micha dran und hatte auch das Gefühl keinen Unterschied zu merken.
Gruß Rudi
carpe diem

Offline qtreiber

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1529
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #3 am: Oktober 24, 2021, 09:33:04 Vormittag »
Soundtechnisch nach wenigen Kilometern kein Unterschied.


Gruß
Bernd.

Offline Limmi

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 418
  • Nix is geiler wie ´ne blonde "Cati"!!!
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #4 am: Oktober 24, 2021, 07:11:34 Nachmittag »
@qtreiber und Mich69

Ich hab‘s vermutet, aber wollte es gerne nochmal bestätigt haben.
Bei der 1. 1200er war das ja auch so.

Optisch finde ich den Termi allerdings ganz schön.
Den von R39 erwähnten Termi mag ich widerum nicht so. Ist irgendwie wie ein Fremdkörper.
Mit bollernden Grüssen aus OWL

Limmi
2021-        Multistrada 1260S GT non rosso
2011-2021 Multistrada 1200 bianco/nera
2020-         Aprilia Tuono 1100 V4 Factory
Suche mein Erstmotorrad: Suzuki RG 500 original

Offline Kawu

  • Ducatisti Bronze
  • ***
  • Beiträge: 551
  • Desmodromiker
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #5 am: Oktober 25, 2021, 10:51:38 Vormittag »
Hab den Termi an meiner 1200 S aus 2016 dran. Klang unterscheidet sich nicht riesig - der meiste Unterschied kam meinem Gefühl nach einfach mit der Laufleistung, wo sich der Pott freigebrannt hat. Mir gefiel er aber optisch deutlich besser und er baut vor allem flacher. Beim originalen ESD hab ich gerne mal mit der Ferse angelegen.
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline Chris 1260 Pikes Peak

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 370
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #6 am: Oktober 25, 2021, 02:22:24 Nachmittag »
Servus,

der original Termignoni ist an meiner 1260 PP mit 102dbA Standgeräusch und 77dbA Fahrgeräusch homologiert.

Der Sound ist um Welten besser als bei meiner 1200 DVT.


Gruß
Christian
1983 Herkules Prima 5 S
1986 Yamaha RD 250 LC
1987 Yamaha RD 350 LC
1988 Yamaha RD 350 YPVS
1988 Yamaha RD 500 YPVS
1989 Suzuki DR 600 Dakar
1989 Yamaha FJ 1200
1996 BMW R1100 GS (fahr ich immer noch)
2011 Ducati Monster 1100 S
2015 Ducati Multistrada 1200 DVT
2018 Ducati Multistrada 1260 PP

Offline Limmi

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 418
  • Nix is geiler wie ´ne blonde "Cati"!!!
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #7 am: Oktober 25, 2021, 06:30:39 Nachmittag »
Servus,

der original Termignoni ist an meiner 1260 PP mit 102dbA Standgeräusch und 77dbA Fahrgeräusch homologiert.

Der Sound ist um Welten besser als bei meiner 1200 DVT.


Gruß
Christian


Die von Dir angegebenen dB-Werte sind ja die Standardwerte der 1260er und sagen erstmal nicht viel aus.
Der original Auspuff hat die gleichen Werte und klingt total blechern.
Bei der 1200er vor DVT war zwischen Original und egal welchem Zubehörtopf auch immer, so gut wie kein Unterschied zu hören, da der große Sammler vorher schon alles dämpft. Man hätte den Endtopf auch ablassen können und es wäre nur unwesentlich lauter gewesen.

Diese Bedenken habe ich jetzt bei der 1260er auch.
Leider habe ich niemanden im Bekanntenkreis der sie mit einem Termiendtopf wie an der Pikes Peak fährt.

Jetzt kann es natürlich sein, dass die 1260er generell besser klingt als die 1200 DVT. Das kann ich aber nicht beurteilen.
Mit bollernden Grüssen aus OWL

Limmi
2021-        Multistrada 1260S GT non rosso
2011-2021 Multistrada 1200 bianco/nera
2020-         Aprilia Tuono 1100 V4 Factory
Suche mein Erstmotorrad: Suzuki RG 500 original

Offline Hummi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #8 am: November 14, 2021, 11:45:08 Vormittag »
Also ich hab mir jetzt auch den Termignoni PP gegönnt und montiert. Ich bin mit der Soundveränderung sehr zufrieden. Der Sound ist Dumpfer und auch rauher als der Originale aber er ist nicht viel lauter. Mir gefällt der Klang wesentlich besser als der Originale und lauter muss es auch garnicht sein.

Der Akrapovic war mir zu teuer und auch den Auspuffhalter fand ich nicht so gut gelöst wie das beim Termignoni meineserachtes gelöst wurde.

Bin also voll zuzuifrieden, Preis, Sound und Optik gefallen mir !!

Offline Limmi

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 418
  • Nix is geiler wie ´ne blonde "Cati"!!!
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #9 am: November 14, 2021, 08:02:01 Nachmittag »
Ich habe mich letzte Woche auch für den Termi entschieden.
Alleine optisch passt ehrfürchtig mich am besten.
Den Sound konnte ich noch nicht testen.
Mal sehen wann die Sonne das nächste Mal rauskommt.
Mit bollernden Grüssen aus OWL

Limmi
2021-        Multistrada 1260S GT non rosso
2011-2021 Multistrada 1200 bianco/nera
2020-         Aprilia Tuono 1100 V4 Factory
Suche mein Erstmotorrad: Suzuki RG 500 original

Offline byron1207

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #10 am: November 23, 2021, 05:27:34 Nachmittag »
Hallo zusammen,

hab den kleinen Termin Topf gestern montiert und heute ne Proberunde gemacht. Davor hab ich den Originalen Termin Topf gehabt.
Unterschied zum Klang kann ich aus meiner Sicht bestätigen.
Minimal lauter aber dafür basshaltiger.


Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Sound 1260 Serie vs 1260 Pikes Peak Termignoni
« Antwort #10 am: November 23, 2021, 05:27:34 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung