DUCATI MULTISTRADA > Multistrada 620-1000-1100

1100 DS springt schlecht an bei Besichtigung

<< < (3/5) > >>

axelbremen:
Denke es ist eine gute Möglichkeit den preis zu drücken.  Ventile einstellen bei der gelegenheit noch neue zahnriemen drauf und gut ist...
die luftgekuhlten l twins sind super robust.
gruss axel

Guzziwerker:
Sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen.

Wenn das Ventilspiel so gering ist, dass keine genügende Kompression mehr entsteht, dann ist das Auslassventil mit Sicherheit schon hinüber.
Dann würde ich nicht über einen tieferen Preis nachdenken, sondern ein anderes Objekt der Begierde suchen.

Gruss Thomas

axelbremen:
Sorry aber das ist in der regel falsch. Das ventilspiel der einlässe ist wesendlich kleiner als das der auslässe.
aus meiner jahre langen erfahrung sind hier zuerst die ventile durch das setzen unter der toleranz. Da beim start nur sehr geringe mengen luft und benzin in den brennraum geraten reicht eine ganz geringe menge zurück strömendes gas aus das der motor nicht an springt. Ist  der  motor warm sind die ventile durch die ausdehnung gerade wieder dicht.  Schon 1000 mal gehabt und auch durch einstellen ohne Folgeschäden erlebt.
gruss Axel

Tuono:
Na ja, wenn die Ventile im kalten Zustand schon nicht dicht schließen, dann im warmen Zustand erst recht nicht!

Gruß Ralph

axelbremen:
Wieder falsch. Der alukopf hat eine höheren ausdehnungskooffiezient als die stahlventiele.
Gruss axel

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Sitemap 
Zur normalen Ansicht wechseln