Benutzername: Passwort:


Autor Thema: 1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)  (Gelesen 1745 mal)

Offline Fito

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)
« am: Mai 28, 2022, 06:29:04 Nachmittag »
Tach,
in einem anderen Thread hatte ich ja erwähnt, zu einer Monster900S.ie. etwas dazu stellen zu wollen.
Die 950S kommt mir etwas zu emotionslos rüber.
Die 1200S (D-Air), die ich probegefahren bin, war mir definitiv zu laut.

Ich vermute mal, dass die D-Air noch Euro4 war.
Besteht die Chance, dass die 1260 als Euro5 etwas zurück haltender laut ist ?

Es geht nicht um die 102dB wenn man das Ding von der Leine lässt.
Es geht nicht um die 95dB Tirol-Frage.
Es geht um "normales" Fahren durch eine Ortschaft.

Ich vermute, eine dauerhafte Aktivierung der Klappe ist a) nicht erlaubt und b) schlecht für den Motor.
(Weil je nach Drehzahl im Mapping dann ein falscher Gegendruck anliegt)

Jetzt hab ich gesehen, dass die 1260 Enduro etwas leiser sein soll. (Drehmoment auch ein wenig niedriger)
Der ESD ist schlanker, aber eigentlich sollte der doch nicht viel ausmachen, da die Brotdose das meiste übernimmt.

Die Enduro fällt bei mir aus. Ich brauch kein 250kg Eisen-Schwein mit 30l Tank.

Besteht die Möglichkeit, das Auspuff-Konzept der 1260 Enduro auf eine 1260S zu übertragen ?

So rein hypothetisch...  ;)

Offline Fito

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)
« Antwort #1 am: Mai 31, 2022, 07:41:04 Vormittag »
Guten Morgen,

gestern bin ich mal in die Teile-Listen eingestiegen.
Die Vorschalldämpfer der 1200S D-Air und der 1200 Enduro haben eine unterschiedliche TNr.
Die Krümmer zwischen Motor und VSD sind jedoch gleich. Daraus schliesse ich, dass sie mechanisch austauschbar sein müssten (Konjunktiv)

Die Frage ist nur, ob das Motor-Mapping der Enduro auch anders ist.
Und was ein 1200S Motor sagt, wenn man eine andere Abgasanlage (mit möglicherweise mehr Gegendruck) dran pinselt.

Hat das schon mal jemand durchprobiert ?
Oder bin ich der Einzige, der gerne ein leiseres Motorrad haben möchte.

Offline Firefox

  • Ducatisti Bronze
  • ***
  • Beiträge: 773
Antw:1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)
« Antwort #2 am: Juni 01, 2022, 06:42:33 Vormittag »
Versuch doch lieber mal festzustellen, ob da was dran gemacht wurde. Die Dinger sind doch alles andere als laut.
Vielleicht wurde an dem Brotkasten was gemacht, oder der ist ausgebrannt. Im Normal Fall kann man eine 1200-er ohne Endschalldämpfer starten, ohne dass das Teil riesig laut wird. Irgendwie kommt mir das echt befremdlich vor.
LG
Oh mein Gott!!!Ich glaube ich habe Tinitus auf den Augen:Überall wo ich hinschaue,  nur Pfeifen!

Offline Fito

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)
« Antwort #3 am: Juni 01, 2022, 08:24:53 Vormittag »
Guten Morgen Firefox,

daran hatte ich auch schon gedacht.
Da es meine erste Fahrt überhaupt mit einer 1200er war, tat ich mir schwer das relativ einzuschätzen.

Der Verkäufer ist 2. Besitzer. Weiß über eine Veränderung nichts. (Zitat "Ich hab mir auch erst einmal einen leiseren Helm gekauft")
Nach 4 Jahren (BJ2018 ?) sollten die ESDs eigentlich noch in korrektem Zustand sein, sofern nicht jemand etwas daran verändert hat.

Vielleicht versuche ich mal eine andere 1200er zu fahren.

Danke für Deine Antwort.
VG
Tobi

Offline c-lausi

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 269
Antw:1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)
« Antwort #4 am: Juni 01, 2022, 02:24:39 Nachmittag »
Ich vermute mal, dass die D-Air noch Euro4 war.
Besteht die Chance, dass die 1260 als Euro5 etwas zurück haltender laut ist ?


Die 1260 gibt's als EU5 nicht. Das waren alle EU4 und wurden in 2021 per Ausnahmeregelung zugelassen. Als ich meine 1260S in 2021 zugelassen habe, waren inkl. meiner VIN, noch sechs andere auf der offiziellen Liste von Ducati gestanden.
Wer später bremst, ist länger schnell ;)


Yamaha DT 80 LC II
Suzuki GSXR SRAD
Yamaha R1 (RN09) blau
Honda DAX ST70
Gilera Runner FX weiß
Multistrada 1200ST chrome
Multistrada 1260 S (GT-Style)

Offline rocroc

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 299
Antw:1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)
« Antwort #5 am: Juni 01, 2022, 06:43:40 Nachmittag »
Besteht die Möglichkeit, das Auspuff-Konzept der 1260 Enduro auf eine 1260S zu übertragen ?

Du bist eine 1200er gefahren, hast sie als zu laut empfunden und überlegst dir, ob du den Auspuff einer 1260er S auf eine 1260er Enduro übertragen sollst?

Fahr zuerst einmal eine 1260er. Falls sie dir auch zu laut ist: Das Umbauvorhaben ist so oder so nicht legal, auch wenn es zu einem leiseren Auspuff führen sollte (4 dB wären laut Datenblatt machbar).
Aktuell in der Garage:
Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
Moto Guzzi California Custom 1400
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline Fito

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)
« Antwort #6 am: Juni 01, 2022, 07:09:10 Nachmittag »
Du hast recht, die 1260 da mit rein zu bringen war nicht besonders klug.
Vor allem, da ich nicht auf dem Schirm hatte, dass es ja auch eine 1200 Enduro gab.
Von der habe ich bisher aber keine Info gefunden, ob sie auch leiser wäre.
Anhand der Brotkasten-Teilenummer gehe ich davon aus, dass sie "anders" ist

Ich denke, der beste Weg ist zunächst einmal noch eine weitere 1200S zu fahren.
Um zu erfahren, ob bei der Maschine der letzten Probefahrt alles original war.

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:1200/1260 leiser machen (nein, nicht wg. 95dB)
« Antwort #6 am: Juni 01, 2022, 07:09:10 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung