Benutzername: Passwort:


Autor Thema: 1200/1260 mit 95DB von Hattech  (Gelesen 1576 mal)

Offline MacDubh

  • Ducatisti Bronze
  • ***
  • Beiträge: 620
    • Mac´s Blog
1200/1260 mit 95DB von Hattech
« am: August 08, 2023, 02:10:49 Nachmittag »
Eigentlich finde ich die Idee super, andererseits sehe ich es nicht ein. Warum sollte ich meine orginale, EU-Zugelassene Multi für teures Geld umbauen? Und dann noch so hässlich?

https://www.hattech.de/Ducati-Multistrada-1200S-1260S-HATTECH-Endschalldaempfer-mit-1-Geraeuschreduzierungseinsatz-95-dBA-Standgeraeusch-inkl-Eintragung-des-Standgeraeuschwertes-TUeV


Offline Droid

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #1 am: August 08, 2023, 02:16:34 Nachmittag »
Fands auch interessant - es gibt auch schönere Modelle für andere Motorräder aber der von der Multi ist unfassbar hässlich - und zu teuer ist es mir auch.
Die paar Straßen in Österreich kann man auch ganz gut umgehen.

Offline Hans-G.

  • Ducatisti Gold
  • *****
  • Beiträge: 2865
  • Bike: V2, alles andere ist weichgespült!
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #2 am: August 08, 2023, 02:40:49 Nachmittag »
…Die paar Straßen in Österreich kann man auch ganz gut umgehen.

Genau so ist es!
Solche von sich profilierenden Kommunalpolitikern gesetzte, unsinnige Lärmgrenzen, soll man nicht noch unterstützen.
Gruß Henri

Motorradhobby krankheitsbedingt beendet!

Offline MacDubh

  • Ducatisti Bronze
  • ***
  • Beiträge: 620
    • Mac´s Blog
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #3 am: August 08, 2023, 03:37:34 Nachmittag »
dann hoffen wir mal, dass es bei Tirol bleibt.

Selbst in D gibt es reichlich Befürworter des Tiroler Modells und der Schrei wird lauter. Mit der Änderung und der Erweiterung der Befugnisse für Gemeinden und Städte (Änderungen STVO), solche Dinge selber zu regeln, sieht es für uns ganz bitter aus! Da kommt noch was.


https://bmdv.bund.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2023/059-wissing-aenderung-stassenverkehrsgesetz.html
« Letzte Änderung: August 08, 2023, 03:39:09 Nachmittag von MacDubh »

Offline Hans-G.

  • Ducatisti Gold
  • *****
  • Beiträge: 2865
  • Bike: V2, alles andere ist weichgespült!
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #4 am: August 08, 2023, 04:00:28 Nachmittag »
Klar kommt da noch was, und zwar dicke!
Man muss sich nicht sehr anstrengen um festzustellen, aus welcher politischer Richtung hier der Wind weht.
Aber, wie ich schon sagte, egal.
Nur das dumme Schaf wählt seinen Schlächter…

Ich verurteile auch die illegalen Krawalltüten mancher Motorräder. Die gehören in der heutigen Zeit wirklich ausgemerzt. Aber wenn auf der anderen Seite legal zugelassene Motorräder so ausgeschlossen werden, ist das für mich unerträglich. Dann sollen diese Gutmenschen lieber mehr Lärm-Kontrollen an diesen Brennpunkten machen und diese schwarzen Schafe aus dem Verkehr ziehen.
Gruß Henri

Motorradhobby krankheitsbedingt beendet!

Offline Schippy

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1615
  • einfach kann jeder..
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #5 am: August 08, 2023, 07:00:22 Nachmittag »
…Die paar Straßen in Österreich kann man auch ganz gut umgehen.

Genau so ist es!
Solche von sich profilierenden Kommunalpolitikern gesetzte, unsinnige Lärmgrenzen, soll man nicht noch unterstützen.


Genau mit dem drum rum fahren findet die Unterstützung doch statt. Das ist doch genau was da bezweckt wird.
Dass die Vorschrift ungerecht ist und wenn schon dann zumindest auch sämtliche anderen KFZ ausgeschlossen gehören, steht für mich aber auch außer Frage. Auch die Meßmethode, welche nichts über den tatsächlichen Fahrtlärm aussagt, ist aus meiner Sicht nicht gut gelöst.
Das alle die lautere Zubehöranlagen kaufen, und alle Hersteller die immer noch meinen sie müssen Mopeds mit deutlich über 95dB in Verkehr bringen, die Ausbreitung der Verbote beschleunigen, ist aber auch Fakt. Und daran ändert auch nichts wenn man sein Kreuz bei Wahlen bei undemokratischen Parteien setzt und auf demokratisch gewählten Politikern rumhackt.


Wenn dann jemand solch eine Lösung anbietet, für die, die nicht drum rum fahren wollen oder können, finde ich das klasse. Wäre aber noch besser wenn Ducati (und andere) einfach von sich aus die Auslegung etwas anders machen würde. Vor Allem wenn dann neue Modelle raus gebracht werden.

« Letzte Änderung: August 08, 2023, 07:01:59 Nachmittag von Schippy »
Grüßle
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
DesertX Bj '23
Triumph Scrambler 1200XE (BJ 19+22)
900SS i.E. rot Bj '00
Heinkel Tourist 103 A-2 BJ '63

Früher:
KTM 690 Enduro R
Multistrada 1200 Enduro
Yam WR250R
MTS1100S
MTS1200 u. MTS1200 S (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet S

Offline frünner

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 434
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #6 am: August 08, 2023, 07:58:48 Nachmittag »
Ihr habt ja alle Recht. Das sich aber irgendjemand dieses Ofenrohr für diesen Preis hinschraubt glaube ich aber wirklich nicht.
Am schlimmsten finde ich das die ganzen GS die im vorbeifahren viel lauter sind als irgendeine original bestückte Multi in diesen limitierten Zonen fahren dürfen.
Das zeigt auch den Schwachsinn dieser Standgeräusch Beurteilung.

Frank
aktuell 2021er V4S full red

Offline Kawu

  • Ducatisti Bronze
  • ***
  • Beiträge: 630
  • Desmodromiker
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #7 am: August 09, 2023, 11:15:14 Vormittag »
Das Ganze Thema Standgeräusch ist einfach lächerlich. Da wird sich doch in die Tasche gelogen was das Zeug hält. Man hat sogar "unabhängige" Studien vorgezeigt, dass das Konzept angeblich greifen würde. Mit dem Ergebnis, dass man einfach einen Zeitraum gewählt hat, wo Corona bedingt nachweislich deutlich weniger Verkehr in der Region unterwegs war. Dass es dann natürlich leiser wird....Wunder oh Wunder.
Das Thema ist nun mal komplex und benötigt eine vernünftige Lösung ohne Scheinzusammenhänge. Selbst die in dem Kontext als Goldlösung angepriesenen E-Motorräder machen es, wie man anhand der im Alpenmasters bei der Energica nachgemessenen Fahrgeräusche zeigen, nicht zwingend besser. Auf der einen Seite sind hier die Hersteller gefragt, anderseits muss man eben das Geld in die Hand nehmen die "schwarzen Schafe" rauszufischen. Jeder Einzelne kann natürlich selbst seinen Teil dazu beitragen.

Zum eigentlichen Thema:
Ich kann aber jeden verstehen, der grundsätzlich sagt, dass er gerne ein niedriges Fahrgeräusch haben möchte und bei Hattech eine technische Lösung bekommt, um evtl. doch sein Wunschmotorrad fahren zu können, was ihm vielleicht einzig zu laut ist. Wer bereit ist das Geld zu zahlen, soll es machen.
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline rocroc

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 299
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #8 am: August 09, 2023, 06:45:18 Nachmittag »
Vielleicht hat jemand auf der Seite von Hattech etwas gefunden, was ich vergeblich gesucht habe: Wo und wann wird ein neues Mapping aufgespielt? Dass der Hattech-Auspuff denselben Durchsatz wie der Originalauspuff bietet, darf aus meiner Sicht durchaus angezweifelt werden (was natürlich nicht heisst, dass es nicht möglich wäre). Normalerweise verändert ein anderer Slip-On bei vorhandenem Vorschalldämpfer/Sammler die Lautstärke und den Durchsatz kaum. Beim dargestellten Hattech-Endrohr bin ich mir da nicht so sicher. Aber mit dieser Problematik haben sich die Profis bei Hattech sicher eingehend beschäftigt. Schön wäre es, wenn bei den einzelnen Modellen eine Prüfstandmessung veröffentlicht würde (vorher - nachher). Ich würde nie ein Motorrad "zustopfen" lassen, ohne einen entsprechenden Nachweis, wie sich die Leistung verändert bzw. ob sich die Anpassung negativ auf die Lebensdauer des Motors auswirkt (höhere Betriebstemperaturen).

Vielleicht weiss da jemand mehr ...

Aktuell in der Garage:
Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
Moto Guzzi California Custom 1400
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline Kawu

  • Ducatisti Bronze
  • ***
  • Beiträge: 630
  • Desmodromiker
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #9 am: August 10, 2023, 01:15:50 Nachmittag »
Zumindest kann es nicht schlimmer sein, als bei dieser Gasanschlagslösung von 3P Pedalo Power Parts. Da blieben für die Multi noch knapp über 100 PS übrig, damit sie die 95 db schafft  :totlach
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline Magges

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #10 am: August 11, 2023, 10:29:33 Vormittag »
Hallo,
ich bin auch interessiert an der sogenannten "Geräuschreduzierung". Weil Sonntagmorgen um 7 Uhr die Multi zu starten geht gar nicht. Die hämmert so herrlich laut los, daß ich sofort ein schlechtes Gewissen bekomme gegenüber meinen Nachbarn zu denen wir (noch) ein sehr gutes Verhältnis haben.
Aber wie schon geschrieben wurde, nicht ohne wenn und aber. Das Aussehen....na ja. Dann ginge eben ein Stück Ästhetik verloren. Aber auch nicht schlimmer wie viele andere Motorräder mit noch größeren Töpfen. Das wichtigste hald: bevor ich mir solch einen Topf antue, will ich ihn gehört haben, nebst allen anderen angesprochenen Punkten. Ob das machbar ist, wird man sehen.

Ein schönes Wochenende

Gruß  Magges

Offline koesel

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 136
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #11 am: August 12, 2023, 05:50:11 Nachmittag »
Bei der Optik kann man aber nicht ernthaft drüber nachdenken?

Offline Magges

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #12 am: August 13, 2023, 08:12:47 Nachmittag »
Doooch :o kann man :jaja Geschmäcker sind eben verschieden :P zum Glück, oder Gottseidank :-*

Offline Oberschwabe

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 231
  • Hallo zusammen :-)
Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #13 am: August 14, 2023, 08:03:25 Nachmittag »
Hallo,

Ich hatte mal mit Hattech telefoniert. Die Tüte ist deswegen so lang weil ja vom Ende des Auspuffs gemessen wird. Der V2 mach soviel Nebengeräusche, dass quasi der Motor den Auspuff übertönt. Nur so kommt man beim messen weit genug vom Motor weg und auf die Max 95dB

Gruß
Jörg
Multistrada V4 PP
Multistrada 1200S
BMW R1100GS
BMW F650

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:1200/1260 mit 95DB von Hattech
« Antwort #13 am: August 14, 2023, 08:03:25 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung