Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe  (Gelesen 1567 mal)

Offline -joe-

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« am: Januar 11, 2024, 03:15:45 Nachmittag »
Hallo Multi- Gemeinde!

Habe aktuell die Multi von nem Kumpel zum Winterservice bei mir.
(Multi 1200 Pikes Peak, EZ 2013, 55tkm)

Bin eigentlich schon ein relativ erfahrener Schrauber - aber nun brauch ich mal die Hilfe vom Forum.

Problem:

Nach Zündung an ( egal ob mit Schlüssel oder Pin ) geht nicht nur das Standlicht an, sondern auch das Abblendlicht.
Auch Kontrollampe vom Fernlicht leuchtet dauerhaft blau.

Wenn der Motor gestartet wird geht sofort das Fernlicht an - Kontrolleuchte leuchtet weiterhin.

Wenn man das Fernlich ausschaltet geht die Kontrolleuchte (kurz) aus. Also nur WÄHREND dem ERSTEN mal Schalter betätigen. Wenn man den Schalter dann loslässt geht sofort wieder die Kontrolleuchte an UND es ist das "normale Fahrlicht" - also Abblendlicht an.

Jede weitere Schalter-Betätigung schaltet zwischen Fern- & Abblendlicht um. Die Kontrolleuchte bleibt dann aber dauerhaft an.


(Kurz gesagt:
Zu lange "Zündung an" - könnte wegen Stromverbrauch zu Startproblemen führen.
Nach JEDEM Start muss man das Fernlicht ausschalten - ist natürlich etwas nervig.
Aber DEFINITIV wird der nächste TÜV ein Problem mit der Kontrolleuchte haben)


Bisher wurden:
- die Relais (links bei den Sicherungen) untereinander getauscht - keine Veränderung.
- danach neue Relais versucht - keine Veränderung.
- Batterie 1 Tag lang komplett abgeklemmt - keine Veränderung.

Alles andere am Moped funktioniert einwandfrei.
Diagnoser steht auch zur Verfügung - keine Fehler.... kein Hinweis auf irgendwas.

Im Voraus schon mal danke!

Gruß -joe-

Offline Sunny

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1051
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #1 am: Januar 11, 2024, 05:24:54 Nachmittag »
Die Schaltereinheit links am Lenker entfernen und öffnen. Evtl. sieht man etwas.

Prüf auch mal die Masseanschlüsse, mindestens das Kabel von der Batterie zum Rahmen/Motor. Notfalls den Anschluss öffnen und reinigen, kein Kontaktspray verwenden.

Offline -joe-

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #2 am: Januar 14, 2024, 07:08:04 Nachmittag »
Danke erstmal!

Zwischenstand:

Schaltereinheit links geöffnet. Alles pikobello sauber. Weder Korrosion, noch Rost, noch Staub erkennbar.

Massekabel: Habe "der Einfachheit halber" ein zusätzliches (provisorisches) Kabel von der Batterie zum Motor gelegt - KEINE Veränderung.

Noch jemand ne Idee????

Offline Pi x Daumen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #3 am: Januar 15, 2024, 09:35:20 Vormittag »
Hatte in der Schalteinheit mal Probleme mit dem Blinker und daraufhin diese geöffnet und Elektronikspray reingesprüht. Danach war das Problem erledigt. Optisch hatte ich auch nichts festgestellt. Eventuell könntest du das mal machen.

würde den Schalter sonst mal abklemmen und durchmessen. Damit kannst du ihn dann sicher ausschließen.

Offline steve

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 186
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #4 am: Januar 15, 2024, 10:05:55 Vormittag »
Mahlzeit

Ich hatte mal Probleme mit dem Relais für das Abblendlicht bei meiner 2010 Multi , dieses war links vorne in der Verkleidung unter der Abdeckung !

Dabei viel immer das Ablendlicht aus , jedoch ging das Fernlicht !!

Versuche mal das Relais !!

Grüße
Steve
 

Offline -joe-

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #5 am: Januar 15, 2024, 10:06:59 Nachmittag »
@Steve: Alle vorhandenen Relais wurden bereits "untereinander" getauscht. Danach noch durch neue ersetzt. Das war auch meine erste Idee...allerdings nicht die Lösung.

@Pi x Daumen: das werd ich in den nächsten Tagen mal machen.

Falls noch jemand ne Idee hat gerne her damit. Werde dann berichten.

Gruss -joe-

Offline -joe-

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #6 am: Januar 19, 2024, 03:23:08 Nachmittag »
Update:

Lenkerschalter links kann man wohl auch ausschließen.

Habe diesen ausgesteckt.

Trotzdem ist bei "Zündung an" nicht nur das Standlicht an sondern auch das Abblendlicht UND die blaue Kontrolleuchte vom Fernlicht.

  :evil: ??????

Gruß -joe-

Offline Sunny

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1051
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #7 am: Januar 19, 2024, 04:02:55 Nachmittag »
Dann kann natürlich auch, sofern vorhanden, ein dazu gehörendes Steuergerät defekt sein. Alternativ Fehler auslesen und/oder beim ;) nachfragen.

Offline aero

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1860
  • MFG3 1972
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #8 am: Januar 19, 2024, 04:23:55 Nachmittag »
Ich vermute Dashboard defekt, zwischen Db und Fernlichtschalter liegen 5V an, hast gemessen? laut WHB geprüft?
Und immer schön Zähne putzen   😁

Offline -joe-

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #9 am: Januar 22, 2024, 07:59:21 Nachmittag »
Soooo, danke erstmal für die Tips.

Jetzt ist sie erst mal "fertig soweit" und wieder zusammengebaut. Irgendwann muss in der Werkstatt ja auch wieder Platz entstehen bevor´s in Frust umschlägt  >:( .

@aero: hast du vielleicht nen Link/Angabe wie die Prüfung zu laufen hat bzw. wie/wo/was anliegen soll?? Dann kann ich das bei nächster Gelegenheit nochmal prüfen.

Zunächst muss ich diese Sache aber erstmal abbrechen...brauche jetzt den Platz - die Saison rückt schließlich näher  ;D ;D .

Wenn´s dann gar nicht anderst geht bleibt evtl nur der Weg zum "Freundlichen".

Wenn´s neue Erkenntnisse gibt werd ich berichten.

Danke & Gruß

-joe-

Offline aero

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1860
  • MFG3 1972
Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #10 am: Januar 22, 2024, 10:25:14 Nachmittag »
WHB, Elektrische Anlage, 9# mögliche Defekte an BBS und DB
Und immer schön Zähne putzen   😁

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Fernlicht immer an - Bitte um Hilfe
« Antwort #10 am: Januar 22, 2024, 10:25:14 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung