Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Tuneboy in MS 1200 Bj. 2011, Zündaussetzer  (Gelesen 557 mal)

Offline Sunni

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Tuneboy in MS 1200 Bj. 2011, Zündaussetzer
« am: Mai 24, 2021, 07:24:34 Nachmittag »
Hallo zusammen,

vorweg: es geht mir hier einzig und allein darum, ob jemand dieses Problem auch schon hatte bzw. hierzu evtl. etwas weiß.

Ich habe mir von Befaster (unkompliziert, schnell und macht den Eindruck, kompetent zu sein) in meine MS 1200 (kein S), Bj. 2011 den QS samt Blipper einbauen lassen.
Während der ersten Fahrt hatte die Multi oft krasse Zündaussetzer, dass es einen vom Hobel holt. Ausserdem lief sie unten rum sehr holperig. Dann wieder hin zu Befaster und die Empfindlichkeit wurde "herabgesetzt".
Jetzt läuft sie besser, vor allem unten rum (2000-3000) kommt sie besser in Fahrt ohne ruckeln und verschlucken, jedoch hat sie nach wie vor ab und an diese Zündaussetzer. Auf holprigen Straßen passiert es nicht, zumindest habe ich darauf geachtet, weil ich dachte, evtl. Seitenständerproblematik. Die Aussetzer sind auch nicht reproduzierbar, mal beim einfachen dahinfallen, mal beim beschleunigen. In Kurven ist das kein Spaß. Bevor ich jetzt alles wieder ausbauen lasse, frage ich hier nach Erfahrungen bzw. Hinweise. Vielleicht hatte dies mal jemand ähnlich und kann mir hierzu etwas sagen bzw. schreiben?
Vielen Dank im Voraus!
1. Suzuki GSX-400
2. Honda Boldor 750
3. Moto Guzzi LM 1000 (5)
4. Honda VTR 1000F
5. Suzuki GSF 1200S
6. Yamaha RD350 (2 Stück)
7. Suzuki TL 1000 S
8. Ducati 888 SP4 LE
9. Kawasaki ZX9-R
10. BMW R1150GS
11. BMW R1150RT (ja, ich weiß...)
12. Ducati Multistrada 1200 (die soll bleiben...)

Offline rocroc

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 240
Antw:Tuneboy in MS 1200 Bj. 2011, Zündaussetzer
« Antwort #1 am: Mai 24, 2021, 08:31:47 Nachmittag »
Vorab: Von Befaster habe ich bisher nur Gutes gehört und Tuneboy nutzte ich problemlos mit der PP 2013 und mit der Pani 1299S.
Ein ähnliches Problem ist bei mir aber bei der Installation eines Blippers-/QS an einer Monster aufgetaucht (nicht Tuneboy). Und dort waren es Kontaktprobleme mit den Zündspulen, die ich für die Zündunterbrechung zusätzlich verdrahten musste.

Natürlich gibt es viele weitere Ursachen, z.B. ein beschädigter Sensor (Wackel). Ich gehe aber davon aus, dass man dich bei Befaster bei der Beseitigung des Problems unterstützen wird. Normal ist es auf jeden Fall nicht.
Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline Sunni

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Tuneboy in MS 1200 Bj. 2011, Zündaussetzer
« Antwort #2 am: Mai 24, 2021, 09:51:04 Nachmittag »
Ja, der Händler ist sehr behilflich, mir gehts ja auch nur darum, ob ich im Vorwege, bevor ich mich wieder auf den etwas längeren Weg mache, selber das eine oder andere "ausprobieren" kann.
1. Suzuki GSX-400
2. Honda Boldor 750
3. Moto Guzzi LM 1000 (5)
4. Honda VTR 1000F
5. Suzuki GSF 1200S
6. Yamaha RD350 (2 Stück)
7. Suzuki TL 1000 S
8. Ducati 888 SP4 LE
9. Kawasaki ZX9-R
10. BMW R1150GS
11. BMW R1150RT (ja, ich weiß...)
12. Ducati Multistrada 1200 (die soll bleiben...)

Offline Jt1988

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Antw:Tuneboy in MS 1200 Bj. 2011, Zündaussetzer
« Antwort #3 am: Juni 03, 2021, 09:23:20 Nachmittag »
Hallo sunni, ich hatte das Problem auch bei ner 1098 sf. Bei mir war es genauso wie du es beschreibst. Nach 3 Monate beim freundlichen und 2 ducati "Spezialisten" wurde der Fehler nicht gefunden, da nur sporadisch. Hab mich Dann selbst auf die Suche gemacht und diverse Teile ausgetauscht... Der Fehler lag bei mir in der zündspule vom stehenden zylinder. Da war die Kontakt Feder zur zündkerze verkehrt herum drin. Da waren auch Verbrennungen und Grünspan von fehlzündungen zu sehen. ( also das der funke vor der Kerze zum Zylinderkopf gewandert ist). Schau da mal nach. Bei mir war dann alles io. Vielleicht hilft dir das weiter. Grüße jt

Offline Sunni

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Tuneboy in MS 1200 Bj. 2011, Zündaussetzer
« Antwort #4 am: Juni 03, 2021, 09:38:09 Nachmittag »
Danke für Deinen Hinweis, damit kann ich etwas anfangen, werde das berücksichtigen und berichten
1. Suzuki GSX-400
2. Honda Boldor 750
3. Moto Guzzi LM 1000 (5)
4. Honda VTR 1000F
5. Suzuki GSF 1200S
6. Yamaha RD350 (2 Stück)
7. Suzuki TL 1000 S
8. Ducati 888 SP4 LE
9. Kawasaki ZX9-R
10. BMW R1150GS
11. BMW R1150RT (ja, ich weiß...)
12. Ducati Multistrada 1200 (die soll bleiben...)

Offline Sunni

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Tuneboy in MS 1200 Bj. 2011, Zündaussetzer
« Antwort #5 am: Juni 09, 2021, 07:32:21 Vormittag »
So, Befaster sei Dank, ich habe ein neues Motorrad. Die Multi fährt sich jetzt sowas von smooth und druckvoll, das es eine wahre Freude ist. Ralf hat sich Zeit genommen und auf dem Prüfstand alles super eingestellt, jetzt auch keine Aussetzer mehr und vor allem noch mehr Fahrspaß.
1. Suzuki GSX-400
2. Honda Boldor 750
3. Moto Guzzi LM 1000 (5)
4. Honda VTR 1000F
5. Suzuki GSF 1200S
6. Yamaha RD350 (2 Stück)
7. Suzuki TL 1000 S
8. Ducati 888 SP4 LE
9. Kawasaki ZX9-R
10. BMW R1150GS
11. BMW R1150RT (ja, ich weiß...)
12. Ducati Multistrada 1200 (die soll bleiben...)

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Tuneboy in MS 1200 Bj. 2011, Zündaussetzer
« Antwort #5 am: Juni 09, 2021, 07:32:21 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung