Benutzername: Passwort:


Autor Thema: 1260S - Elektrikfragen  (Gelesen 735 mal)

Offline go2run

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
1260S - Elektrikfragen
« am: Oktober 30, 2023, 10:41:47 Nachmittag »
Hallo zusammen!

Erste Frage (da ich dies von meinen früheren BMW’s kenne und es so machte, weil es praktisch war):
Kann man bei der 1260S auch über den Zigarettenanzünder die Batterie laden?


Bei BMW‘s geht das (auch, obwohl die Zigarettenanzünder NICHT am Dauerplus sind, falls das jemand als Hinweis bringen sollte, ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie BMW das technisch gelöst hat, dass - sofern man das Ladegerät über die Zigarettenanzünderbüchse ansteckt, die Batterie geladen wird).
Sowas fand ich praktisch, musste nie die Batterie ausbauen und es war eine saubere Sache.

Und ich hab noch das BMW-Ladegerät, welches ich für die Multi auch schon (mittels , es sind Klemmen und der Zigarettenanzünder drauf) verwendet habe.
Nur - ich traue mich nicht das in die Zigarettenanzünderbüchse einzustecken (vielleicht könnte die Elektronik in irgendeiner Weise einen Schaden nehmen).


Zweite Frage:
Gibt es bei der 1260S unter dem Sitz ein Zündplus, welches ausgeführt ist (quasi als Vorbereitung, dass man was anschließen kann)?
Hab nämlich den Berotec Mofessor verbaut (muss ihn noch anschließen, nur würde ich ungern einen Stromdieb nehmen, wenn schon irgendwo was vorbereitet ist).

Danke euch!

Offline oli72

  • Ducatisti Bronze
  • ***
  • Beiträge: 910
Antw:1260S - Elektrikfragen
« Antwort #1 am: Oktober 31, 2023, 07:26:24 Vormittag »
Nothing for Ungood

23-       Desert X
20-23   KTM 1290 SAS
19-20   Ducati MTS 1200 S
16-19   Triumph Tiger Sport
15-16   BMW F 800 ST
04-15   Ducati ST4s
98-03   Ducati 916
96-98   Ducati 888 Strada

Offline go2run

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Antw:1260S - Elektrikfragen
« Antwort #2 am: Oktober 31, 2023, 09:18:27 Vormittag »

Für die 1260 gibt es für den Mofessor auf der HP sogar einen Einbauvorschlag...
chrome-extension://efaidnbmnnnibpcajpcglclefindmkaj/https://berotec.de/archiv/MOFESSOR/installations/MOFESSOR_Installation_Guide_-_DUCATI_Multistrada_1260.pdf


Obwohl ich den Link nicht öffnen kann, kenne ich den schon (habe es nämlich so ähnlich gelöst).
Dort steht nämlich, dass man die Spannung vom Zigarettenanzünder hinten mittels einem Stromdieb abgreift.

Meine Frage war, ob es ein schon werkseitig vorbereitetes Zündplus gibt.

Offline oli72

  • Ducatisti Bronze
  • ***
  • Beiträge: 910
Antw:1260S - Elektrikfragen
« Antwort #3 am: Oktober 31, 2023, 09:52:14 Vormittag »
Nein, da steht das man Zündungsplus an der hinteren Steckdose abgreifen kann oder   - wenn man die Steckdose noch anderweitig braucht - einen Stromdieb nimmt.

Aber ich stimme dir zu, den Stromdieb (oder Brandbeschleuniger) würde ich im Leben nicht nehmen. Dann lieber die Steckdose korrekt auspinnen und einen Abzweigeverbinder benutzen.....
Nothing for Ungood

23-       Desert X
20-23   KTM 1290 SAS
19-20   Ducati MTS 1200 S
16-19   Triumph Tiger Sport
15-16   BMW F 800 ST
04-15   Ducati ST4s
98-03   Ducati 916
96-98   Ducati 888 Strada

Offline Sunny

  • Ducatisti Silber
  • ****
  • Beiträge: 1056
Antw:1260S - Elektrikfragen
« Antwort #4 am: Oktober 31, 2023, 05:54:05 Nachmittag »

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:1260S - Elektrikfragen
« Antwort #4 am: Oktober 31, 2023, 05:54:05 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung