Benutzername: Passwort:


Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Multistrada 950 - Technik / Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Letzter Beitrag von eki am Heute um 03:16:16 Nachmittag »
Ich hab den Freundlichen gewechselt.
Der hat sich gleich gekümmert
Einstellen hat nix gebracht.
Neue Kupplung ist drin
Freitag bekomme ich sie zurück.
Bin gespannt ;)

Sie ist zurück und die neue Kupplung funzt wie es sein soll ;D
2
Multistrada 950 - Technik / Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Letzter Beitrag von js_plasma am Heute um 02:33:51 Nachmittag »
Bei mir "hält" die Einstellung des Drucks jetzt schon ca. 7000 km. Eingestellt wurde dieser im August letzten Jahres. Heuer - also bei richtig kalten Temperaturen - noch nicht getestet.

Heute auch mal bei 6 Graf Außentemperatur getestet... Kupplung funktioniert prima, bei mir hat also eine Einstellung des Öldruckes genügt und hält auch - wie schon beschrieben - ohne Probleme.
3
Multistrada 1200/1260 - Technik / Antw:ABS Leuchte geht nicht aus und schaltet sich ab
« Letzter Beitrag von Gyro Gearloose am Heute um 01:55:08 Nachmittag »
Ich schließe mich der Fraktion an, die einen Aderbruch am Kabel des vorderen ABS-Sensors vermutet. Fast möchte ich wetten, dass das die Ursache ist.

Exakt die gleichen Symptome hatte ich vorletzte Saison – zum Glück auf einer Tagestour, nur ca. 70 km von daheim entfernt. Der einzige Unterschied bei mir war, dass der Fehler meist nach Neustart kurz verschwunden war. Das blieb aber nur für ein paar hundert Meter, dann ging's wieder los. Vermutlich haben die Bruchstellen je nach Lenkerstellung etc. immer wieder Kontakt bekommen.

Jedenfalls konnte ich – dank des Forums – die Quelle des Malheurs schnell ausfindig machen. Auch bei mir war eine Ader des Sensors gebrochen.

Die übliche Bruchstelle liegt hinter dem Schnabel im Bereich der unteren Gabelbrücke. Dort macht der kleine Kabelbaum eine enge 90-Grad-Kurve – in meiner Erinnerung (Blick von vorne auf das Motorrad) kommt das Kabel von rechts und biegt nach oben ab.

Obwohl ich eigentlich eine Aversion gegen Flickschusterei hege, habe ich mich doch gegen den Austausch des Sensors samt Kabelbaum und für die Reparatur entschieden. Hauptgrund: Nachdem ich schon mal dran war, habe ich den Kabelbaum insgesamt um zirka 5–6 cm verlängert. Dadurch konnte ich die notwendige Biegung in einem großzügigeren Radius auslegen. Meine Hoffnung war, diese Sollbruchstelle endgültig zu eliminieren. Bis heute funktioniert's.

Zur Frage der Drahtverbindung: Soweit irgendwie möglich, versuche ich Lötverbindungen an Kfz-Kabeln zu vermeiden. Das galt früher als absolutes No-go, ist aber im Zeitalter des Schrumpfschlauchs möglicherweise überholt ... keine Ahnung. Nichtsdestotrotz hatte ich mich hier für Quetschverbindungen entschieden. Wenn man sorgfältig arbeitet, hält das einwandfrei.

Jede Ader dann separat mit Schrumpfschlauch isoliert. Die Kabelbaumverlängerung bekam noch eine eigene Hülle; und die beiden "Schnittstellen" jeweils zur Hülle des alten Kabelbaums wurden dann ebenfalls mit größerem Schrumpfschlauch überzogen. Alles in allem keine große Arbeit. Der größte Aufwand sind An- und Abbau des Schnabels und der Verkleidungsseitenteile. Und die Platzverhältnisse zwischen den Gabelrohren sind nicht sonderlich üppig.

Toi, toi, toi
Oliver

PS.: Bezüglich eventueller Sicherheitsbedenken – sollte die Reparatur tätsachlich nicht dauerhaft halten (wovon ich in meinem Fall nicht ausgehe), würde ja "nur" das ABS deaktiviert; die Bremsfunktion bleibt vollkommen erhalten. Es wäre schon ein arger Zufall, wenn das ABS just in dem Moment den Dienst quittiert, wo man es gerade dringend braucht. Ansonsten warnt einen das Display zuverlässig.
Außerdem kann einem das mit einem neuen Sensor auch irgendwann passieren.
4
Reise & Unterwegs / Antw:NEUE curve & cultura Tour - Burn Free 2019
« Letzter Beitrag von moto1508 am Heute um 12:35:37 Nachmittag »
Hallo liebe Multistrada Fans,

bei der oben beschriebenen Burn Free Motorradreise sind bislang ausschließlich Multistradas angemeldet. Ich habe noch 2 Plätzchen (im Doppelzimmer) oder 1 Einzelzimmer verfügbar. Wenn Ihr also bei einer reinen Multistrada Tour dabei sein wollt, dann habt Ihr hier die Gelegenheit zusammen mit tollen Moppeds und anderen tollen Menschen eine Traum Motorradreise durch Italien zu machen.
Bei dieser Reise übernachtet Ihr in außergewöhnlich schönen Hotels, speist in tollen Restaurants und fahrt natürlich auf tante, tante strade con curve, curve, curve...

Grüße

Richard
5
Multistrada 1200/1260 - Reifen / Antw:Enduroreifentest - 2019 - Michelin - Bridgestone - Conti
« Letzter Beitrag von OSM62 am Februar 21, 2019, 07:09:55 Nachmittag »
Jetzt ist endlich das Video zum Landstraßentest der neuen Enduroreifen für 2019 online.
Bridgestone A41 "G"
Conti TrailAttack 3
Michelin Anakee Adventure
sind ja getestet worden:
https://www.youtube.com/watch?v=dd2KWyxHOXc
6
Multistrada 1200/1260 - Technik / Antw:1260 er QD Einbau brauche Hilfe
« Letzter Beitrag von F2surfhenner am Februar 21, 2019, 06:35:49 Nachmittag »
Im Anhnag nochmal drei Fotos zum Bowdenzug
7
Multistrada 1200/1260 - Zubehör / Antw:CLS EVO Einbau an der 2013er Multi
« Letzter Beitrag von qtreiber am Februar 21, 2019, 05:47:34 Nachmittag »
... ist zwar (m)eine 1260S, aber ich habe das Display links neben das Dashboard setzten lassen:

8
Multistrada 1200/1260 - Zubehör / Antw:CLS EVO Einbau an der 2013er Multi
« Letzter Beitrag von Johannes am Februar 21, 2019, 04:29:54 Nachmittag »
Hallo Uwe, hab mein Display imHandschützer untergebracht, Drehschalter hab ich keinen
Grüße aus dem Illertal
Johannes
9
Multistrada 1200/1260 - Technik / Antw:ABS Leuchte geht nicht aus und schaltet sich ab
« Letzter Beitrag von Very am Februar 21, 2019, 03:41:11 Nachmittag »
Auch ich hatte die gleichen Probleme...
Und ehrlich, es ist mir auch ein wenig peinlich und sollte unter uns bleiben. Bitte Bitte.
Ich hatte ne neue Batterie eingebaut und am Pluspol ist noch ein zusätzliches Kabel. Das war mir so doof weggeschluppt, das ich es nicht mehr gesehen habe.  :o
Und ohne Strom will das ABS und DTV nicht so wirklich funktionieren. Vielleicht ist auch nur die Sicherung/ Kontakte nicht in Ordnung, check doch erst mal bevor du an den Kabelbaum gehst.

Grüße
Very
Seiten: [1] 2 3 ... 10
Werbung