Benutzername: Passwort:


Autor Thema: TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC  (Gelesen 860 mal)

Offline p0int3r

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« am: April 14, 2019, 03:16:03 Nachmittag »
Hallo Zusammen,

Für meine Multi 1200 S Dair 2016 brauche ich neue Bremsscheiben vorne , wo ich mir die von TRW Lucas MSW280RAC bestellt habe, welche laut der Homepage
für die 1200 s PP sind welche ja meines Wissens nach die gleiche Bremsanlage hat wie meine.
Alle Daten stimmen auch , nur was mich stuztig macht bzw langsam schon verrückt ist der Aussenversatz der Scheibe.


Dieser ist der der TRW Scheibe 15mm, jedoch wenn ich mir die Originale anschauen sieht es dort wesentlich kleiner aus und ich finde keine Angabe dazu bei der originalen Brembo scheibe.
Wenn der Versatz nicht stimmt , dann passt doch die Scheibe auch nicht oder? Aber warum ist dann angegeben das es für die Pikes Peak passt?
Hoffe konnte mein Problem verständlich machen.

Wäre super wenn wer weiterhelfen kann.


« Letzte Änderung: April 14, 2019, 03:35:50 Nachmittag von p0int3r »

Offline Chris 1260 Pikes Peak

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 111
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #1 am: April 14, 2019, 05:31:15 Nachmittag »
Hallo,

warum benötigst du für eine Baujahr 2016 neue Bremsscheiben?

Dein Problem ist das jetzt die TRW Scheiben nicht mehr mittig im Bremssattel sitzen wie den originalen Brembos.

Hatte das gleiche Problem bei meiner GS, habe das gelöst in dem ich die originalen BMW Floater (Verbindung zwischen Bremsscheibe und Felge) verwendet habe.

Denn mit dem Zubehör Mist war es wie du beschreibst.


Gruß
Chris
1983 Herkules Prima 5 S
1986 Yamaha RD 250 LC
1987 Yamaha RD 350 LC
1988 Yamaha RD 350 YPVS
1988 Yamaha RD 500 YPVS
1989 Suzuki DR 600 Dakar
1989 Yamaha FJ 1200
1996 BMW R1100 GS (fahr ich immer noch)
2011 Ducati Monster 1100 S
2015 Ducati Multistrada 1200 DVT
2018 Ducati Multistrada 1260 PP

Offline p0int3r

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #2 am: April 14, 2019, 08:27:41 Nachmittag »
Hab jetzt 20T runter und leider haben sich scheinbar die scheiben verabschiedet, starkes vibrieren beimm bremsen vorne, und alles andere konnte ausgeschlossen werden.
Garantie wurde natürlich abgelehnt von Ducati.
so wie es aussieht , würden diese dann nichtmal mittig sitzen ,sondern garnicht dazwischen passen.
Aber wie können die dann angeben das diese für die 2016 Pikes Peak passen :(

Offline rocroc

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #3 am: April 15, 2019, 09:37:05 Vormittag »
Hallo Zusammen,

Für meine Multi 1200 S Dair 2016 brauche ich neue Bremsscheiben vorne, wo ich mir die von TRW Lucas MSW280RAC bestellt habe, welche laut der Homepage
für die 1200 s PP sind welche ja meines Wissens nach die gleiche Bremsanlage hat wie meine.
Alle Daten stimmen auch , nur was mich stuztig macht bzw langsam schon verrückt ist der Aussenversatz der Scheibe.


Die PP und die S Dair haben zwar dieselbe Bremsanlage, aber nicht denselben Versatz bei den Bremsscheiben. Entscheidend ist unter anderem die Gabel, bzw. die Aufnahme der Bremssättel. Die PP hat ein Öhlins-Fahrwerk, bzw. eine Öhlins Gabel. Auch Panigale 1199S/1299S und Monster 1200S unterscheiden sich zum Beispiel bezüglich Versatz, obwohl beide mit M50-Anlagen bremsen.

Du benötigst das Modell 285RAC, was dir die Suche bei TRW auch geliefert hätte: https://www.trwaftermarket.com/de/catalogue/#market=de&vehicleType=M&productGroupId=1&productId=11&manufacturerId=29&engineSizeId=241&modelId=1276




Denn mit dem Zubehör Mist war es wie du beschreibst.


Nichts fur ungut, aber das hat in diesem Falle überhaupt nichts mit Zubehör-Mist zu tun. Es gibt jede Menge äusserst seriöser Anbieter von absolut passendem Zubehör. Von einem namhaften Hersteller wie Lucas darf man das auch erwarten. Grundsätzlich muss man einfach genau recherchieren, bevor man etwas bestellt und selber Hand anlegt. Sämtliche Daten über das eigene Motorrad sind heute in irgendeiner Form im Internet verfügbar.

BTW: Die Scheiben sind ab ca. 180 Euro auf dem freien Markt verfügbar.

Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline Sunny

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 801
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #4 am: April 15, 2019, 08:18:39 Nachmittag »
Es gibt auch noch bei anderen Anbietern Bremsscheiben. Hier ein Beispiel für meine DVT 1200 Standard: https://spiegler.de/de/350209-ducati?modell=multistrada&hubraum=1097-1200&baujahr=2015&einbauort=vorderrad

Oder auch von Stein-Dinse: https://www.stein-dinse.biz/product_info.php?products_id=174334#prettyPhoto

Offline super77

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Rot! Was denn sonst??
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #5 am: April 17, 2019, 01:13:31 Nachmittag »
Bei meiner Multistrada 1200, Bj. 2014, habe ich auch auf TRW gewechselt, weil sich nach ca. 20.000 km Hot-Spots auf den Originalscheiben gebildet hatten.

Da meine Typ A3 Multi noch die 320er Scheiben hat, eben auf MSW285RAC, gekauft bei Sabine Kattenbeck: www.ks-parts.de

Die TRW-Scheiben sehen nicht nur gut aus, sie funktionieren auch gut, jetzt schon über 50.000km einwandfrei. Mit 0,5 mm mehr Dicke ist die Gefahr der Hot-Spots auch erheblich kleiner als bei den Original-Scheiben, meine Meinung.
« Letzte Änderung: April 17, 2019, 01:18:39 Nachmittag von super77 »
Immer dran denken:
Erst anhalten, dann absteigen :-)

Offline p0int3r

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #6 am: April 19, 2019, 09:10:02 Vormittag »
Hallo Zusammen,

Für meine Multi 1200 S Dair 2016 brauche ich neue Bremsscheiben vorne, wo ich mir die von TRW Lucas MSW280RAC bestellt habe, welche laut der Homepage
für die 1200 s PP sind welche ja meines Wissens nach die gleiche Bremsanlage hat wie meine.
Alle Daten stimmen auch , nur was mich stuztig macht bzw langsam schon verrückt ist der Aussenversatz der Scheibe.


Die PP und die S Dair haben zwar dieselbe Bremsanlage, aber nicht denselben Versatz bei den Bremsscheiben. Entscheidend ist unter anderem die Gabel, bzw. die Aufnahme der Bremssättel. Die PP hat ein Öhlins-Fahrwerk, bzw. eine Öhlins Gabel. Auch Panigale 1199S/1299S und Monster 1200S unterscheiden sich zum Beispiel bezüglich Versatz, obwohl beide mit M50-Anlagen bremsen.

Du benötigst das Modell 285RAC, was dir die Suche bei TRW auch geliefert hätte: https://www.trwaftermarket.com/de/catalogue/#market=de&vehicleType=M&productGroupId=1&productId=11&manufacturerId=29&engineSizeId=241&modelId=1276




Denn mit dem Zubehör Mist war es wie du beschreibst.


Nichts fur ungut, aber das hat in diesem Falle überhaupt nichts mit Zubehör-Mist zu tun. Es gibt jede Menge äusserst seriöser Anbieter von absolut passendem Zubehör. Von einem namhaften Hersteller wie Lucas darf man das auch erwarten. Grundsätzlich muss man einfach genau recherchieren, bevor man etwas bestellt und selber Hand anlegt. Sämtliche Daten über das eigene Motorrad sind heute in irgendeiner Form im Internet verfügbar.

BTW: Die Scheiben sind ab ca. 180 Euro auf dem freien Markt verfügbar.

Nein diese passen auch nicht bei mir , da die PP und S Modele 330mm Scheiben haben

Offline moto1508

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 751
  • Nur über Kurven findet man zu sich selbst!
    • curve & cultura
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #7 am: April 19, 2019, 05:23:59 Nachmittag »
Der Punkt den die anderen Schreiber vor mir gemcht haben ist, dass die Scheiben, die auf die Pikes Peak passen, nicht auf die D-Air passen, weil die Pikes Peak eine andere Gabel und damit Bemaßungen hat. Die in dem Bild angezeiget Scheibe MSW285RAC passt bei der S und der D-Air, weil außer dem D-Air bei der S alles identisch ist. Wie du in dem Bild sehen kannst sind die MSW285RAC Scheiben mit 330mm.
Weitere Alternative wären z.B. diese Braking Scheiben
https://www.motorrad-ersatzteile24.de/motorrad-zubehoer/nach-baugruppe/bremsen-und-zubehoer/bremsscheiben/bremsscheiben-wave/5129/wave-bremsscheibe-vorne-links-braking-wk134l-ducati-panigale-monster-multistrada?c=11874

Grüße
Richard
MTS 1200 DVT D-air
998 S Bostrom
Honda VTR 1000 F
Motobecane TM4

Früher:
R 1200 GS
R 1100 S
R 850 GS
Honda VF 750 F
KTM Foxi 2 Gang

Offline aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1129
  • MFG3 1972
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #8 am: April 19, 2019, 06:13:45 Nachmittag »
Der Punkt den die anderen Schreiber vor mir gemcht haben ist, dass die Scheiben, die auf die Pikes Peak passen, nicht auf die D-Air passen, weil die Pikes Peak eine andere Gabel und damit Bemaßungen hat. Die in dem Bild angezeiget Scheibe MSW285RAC passt bei der S und der D-Air, weil außer dem D-Air bei der S alles identisch ist. Wie du in dem Bild sehen kannst sind die MSW285RAC Scheiben mit 330mm.  NEIN 320 mm
Weitere Alternative wären z.B. diese Braking Scheiben
https://www.motorrad-ersatzteile24.de/motorrad-zubehoer/nach-baugruppe/bremsen-und-zubehoer/bremsscheiben/bremsscheiben-wave/5129/wave-bremsscheibe-vorne-links-braking-wk134l-ducati-panigale-monster-multistrada?c=11874

Grüße
Richard

Offline moto1508

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 751
  • Nur über Kurven findet man zu sich selbst!
    • curve & cultura
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #9 am: April 19, 2019, 06:23:56 Nachmittag »
Stimmt, sollte am Rechner doch öfter meine Brille aufsetzen. Also vergiss dann TRW und schau dich bei Braking um, die passen (330mm).
Grüße
Richard
MTS 1200 DVT D-air
998 S Bostrom
Honda VTR 1000 F
Motobecane TM4

Früher:
R 1200 GS
R 1100 S
R 850 GS
Honda VF 750 F
KTM Foxi 2 Gang

Offline moto1508

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 751
  • Nur über Kurven findet man zu sich selbst!
    • curve & cultura
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #10 am: April 19, 2019, 06:31:02 Nachmittag »
MTS 1200 DVT D-air
998 S Bostrom
Honda VTR 1000 F
Motobecane TM4

Früher:
R 1200 GS
R 1100 S
R 850 GS
Honda VF 750 F
KTM Foxi 2 Gang

Offline rocroc

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #11 am: April 19, 2019, 08:57:32 Nachmittag »
Hmmm... vier Bremsscheiben-Suchmaschinen spucken 320er Scheiben mit 10mm Versatz aus, unter anderem die hier:

https://www.bts-motorradteile.ch/Ducati-Multistrada-1200-79082/de/?page=2

https://www.motorrad-ersatzteile24.de/motorrad-zubehoer/nach-baugruppe/bremsen-und-zubehoer/bremsscheiben/bremsscheiben-standard/83050/bremsscheibe-vorne-ebc-md841x?c=11872

Da bin ich selber in vollem Vertrauen den Suchresultaten aufgesessen.

Hätte die S DAir Distanzstücke zwischen Bremssattel und Aufnahme, würden die 320er durch Weglassen derselben passen, aber das macht natürlich keinen Sinn.

Für die Pikes Peak wird korrekt eine 330er ausgeben.

https://www.motorrad-ersatzteile24.de/motorrad-zubehoer/nach-baugruppe/bremsen-und-zubehoer/bremsscheiben/bremsscheiben-wave/5129/wave-bremsscheibe-vorne-links-braking-wk134l-ducati-panigale-monster-multistrada?c=11881

Anyway: Die MSW280RAC passt auf jeden Fall nicht mit 15 mm Versatz. Die muss der Händler zurücknehmen.
Zur Sicherheit würde ich den Offset der installierten Scheiben nachmessen. Er müsste 10mm sein.



Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:TRW Lucas Bremsscheibe MSW280RAC
« Antwort #11 am: April 19, 2019, 08:57:32 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung