Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Die Wiederauferstehung  (Gelesen 977 mal)

Offline MrMojo_Muc

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Die Wiederauferstehung
« am: Dezember 01, 2019, 05:01:59 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Wie der ein oder andere vielleicht schon in meiner Vorstellung gelesen hat habe ich mir als Beschäftigung über den Winter eine 2011er Multistrada S mit Kurbelwellenlagerschaden zugelegt.
Gelaufen ist das Motorrad 33000 km als der Vorbesitzer den Schaden bemerkt hat. Aber jetzt mal ein paar Bilder wie das ganze losging...
LiMa und Kupplung waren schon von der Werkstatt abgebaut als ich das Moped geholt habe...
« Letzte Änderung: Dezember 01, 2019, 05:04:35 Nachmittag von MrMojo_Muc »
Gruß Andi

Offline DOK

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 111
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #1 am: Dezember 01, 2019, 11:57:30 Nachmittag »
Und? Gibt Ducati etwas dazu? Traurig solche Schäden bei der Laufleistung von nur 30TKM ...

Online Hans-G.

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 2000
  • Auto: 8 Zyl., Bike: 2 Zyl.. 4 Zyl. braucht keiner!
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #2 am: Dezember 02, 2019, 06:53:41 Vormittag »
Und? Gibt Ducati etwas dazu? Traurig solche Schäden bei der Laufleistung von nur 30TKM ...

Wenn er das bike mit dem Schaden gekauft hat, soll DUCATI was dazugeben?
Von was träumst Du dann nachts?
Gruß Henri

Vorher: BMW K 1200 RS,  81345 Km
2012: Multistrada 1200 S, 40635  Km (-14 Totalschaden)
2013: KTM 690 Duke R, 10496 Km (-14 verk.)
2014: KTM 1190 @ T, 21270 Km (-15 verk.)
2014: KTM 1290 SDR, 26427 Km (-16 verk.)
2016: BMW R 1200 R, 9331 Km (-17 verk.)
2015: Multistrada PP, 40000 km

Offline MrMojo_Muc

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #3 am: Dezember 02, 2019, 07:39:09 Vormittag »
Glaub auch kaum dass Ducati bei einem 8 jahre alten Mopped auch nur einen Cent dazu geben würde, auch wenn ich der Erstbesitzer wäre.

Außerdem müsste ich dann wieder die originalen Schräg Kugellager verwenden und könnte nicht auf Zylinderrollenlager wechseln ;D
Gruß Andi

Offline Guzziwerker

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 553
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #4 am: Dezember 02, 2019, 07:44:25 Vormittag »
Dient das Kugellager nicht auch der Aufnahme von Axialkräften der Kurbelwelle?
Gruss Thomas

------------------------------------------------------------
Multistrada 1260 PP

Offline aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1128
  • MFG3 1972
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #5 am: Dezember 02, 2019, 09:31:26 Vormittag »
MY 2013 und 2014 mit Kw-Rollenlager, eine fehlerhafte Kugellagercharge wurde angeblich ab Sept. 2010 verbaut.

MR MOJO bitte alles schön mit Fotos dokumentieren, danke

Offline winnie

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 67
  • Burn,baby burn....
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #6 am: Dezember 02, 2019, 07:25:12 Nachmittag »
Der gleiche Schaden hat meine damalige Streetfighter ereilt...🙈😢😢😢
Ist echt ein Thema,bei den Baujahren....

Offline MrMojo_Muc

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #7 am: Dezember 03, 2019, 09:04:40 Vormittag »
Dient das Kugellager nicht auch der Aufnahme von Axialkräften der Kurbelwelle?

Ja, tut es, kann das Rollenlager aber auch, ist Bauform NJ

MY 2013 und 2014 mit Kw-Rollenlager, eine fehlerhafte Kugellagercharge wurde angeblich ab Sept. 2010 verbaut.

MR MOJO bitte alles schön mit Fotos dokumentieren, danke
Das mit der fehlerhaften Charge hab ich schon öfter gelesen, aber es gab ja auch schon vor der Multi scheinbar öfter Probleme bei 1089 und 1198...

Der gleiche Schaden hat meine damalige Streetfighter ereilt...🙈😢😢😢
Ist echt ein Thema,bei den Baujahren....

Darf ich ganz ungeniert fragen was dich das gekostet hat? Was wurde alles erneuert?
Die Werkstatt hat dem Vorbesitzer 4000€ aufwärts diagnostiziert...
Wobei das abmontieren von LiMa und Kupplung schon 400€ gekostet hat :o :o

Hier noch ein paar Bilder vom Fortschritt und dem mangels Presse improvisierten Ausziehwerkzeug...
« Letzte Änderung: Dezember 03, 2019, 11:09:18 Vormittag von MrMojo_Muc »
Gruß Andi

Offline oli72

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #8 am: Dezember 03, 2019, 09:22:37 Vormittag »
 
 :^ :^ :^   Großes Kino was du da machst.... 
Nothing for Ungood


19 - ...    Ducati MTS 1200 S
16 - 19   Triumph Tiger Sport
15 - 16   BMW F 800 ST
04 - 15   Ducati ST4s
98 - 03   Ducati 916
96 - 98   Ducati 888 Strada

Offline aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1128
  • MFG3 1972
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #9 am: Dezember 03, 2019, 11:46:37 Vormittag »
Respekt, bin beeindruckt,
passen die MY 2013/14 OEM Lager/Buchsen ohne weiteres in das MY 2010/11 Gehäuse?
Hast du ein WHB MY2013/14 zur Verfügung?

https://de.slideshare.net/KurtvonAhnen/1-multistrada-1200-my2013ing
Hier wären die Änderungen MY 2010/13 aufgeführt, über die Kw-Lager steht etwas auf Seite 150.
Wünsche dir das es klappt und bitte weiterberichten.

Offline winnie

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 67
  • Burn,baby burn....
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #10 am: Dezember 03, 2019, 04:41:18 Nachmittag »
@MojoMuc

Es standen so ca.3-4K im Raum....
Man weiss ja nicht,was einen erwartet,wenn man eine Herz-OP vornimmt...
Einem Lager sieht man nicht an,wann es kommt und wenn man richtig zur
Sache geht,dann vermisst man gleich noch Schaltgabeln/Getriebewellen
und schaut noch über die Köpfe etc.....
Ich wollte damals kein Riesenfass aufmachen und hab dann lieber einen gebrauchten Motor implantiert

Gruss Tom

Offline MrMojo_Muc

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #11 am: Dezember 04, 2019, 07:54:32 Vormittag »
Respekt, bin beeindruckt,
passen die MY 2013/14 OEM Lager/Buchsen ohne weiteres in das MY 2010/11 Gehäuse?
Hast du ein WHB MY2013/14 zur Verfügung?

https://de.slideshare.net/KurtvonAhnen/1-multistrada-1200-my2013ing
Hier wären die Änderungen MY 2010/13 aufgeführt, über die Kw-Lager steht etwas auf Seite 150.
Wünsche dir das es klappt und bitte weiterberichten.

Das wird so ohne weiteres nicht gehen, so wie das in deinem Link aussieht wird die KW nur über das Pendelrollenlager axial in beide Richtungen gehalten,d.h. dass Lager und Lagersitz auch in beiden Richtungen im Gehäuse gesichert werden müssen...
Die Lager die ich plane zu verwenden haben übrigens erhöhte Lagerluft C3 weil der Presssitz ganz schön eng ist...
Gruß Andi

Offline aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1128
  • MFG3 1972
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #12 am: Dezember 04, 2019, 08:23:27 Vormittag »
mit Hitze/Gehäuse und Kälte/Lager sollten die Lager leicht zu de/montieren sein

Offline Migel

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 62
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #13 am: Dezember 06, 2019, 05:11:25 Nachmittag »
Also die eine Seite hat ist als Fest- und die andere Seite als Loslager Sitz ausgeführt. Die Lagerung wäre sonst überbestimmt.
Damit könntest Die Los-Lager Seite ohne Führung ausstatten.
Das mit der Lagerluft ist so eine Sache. Mit C3 wäre ist vorsichtig weil mit der Weile bekommen sie von selber Luft.
Am zielführendsten ist qualitativ hochwertig Lager zu nehmen und ggf. auch welche die eine höhere dynamische Tragzahl haben. Sofern es welche in der Größe gibt.

Man muss sich immer vor Augen halten das die Serien Produktion unter extremen Kostendruck steht und es geht da nicht um Euro sondern um Cent.
Das ist auch der Grund warum wir mit ThreeBond TB1215 abdichten und nicht mehr mit einer klassischen Dichtung.

@Mojo: Wenn Dein Hobel fertig ist komme ich runter in die alte Heimat und dann drehen wir ne Runde im alten Jagdrevier! Wird bestimmt spaßig. Vielleicht bekomme ich den Schwung noch vor Weihnachten drauf. Haltewerkzeug sollte bis Dienstag da sein.
*Anfänger machen Fehler, Profis erzeugen Katastrophen*

MTS1200s MY11
Vespa Super 150 '70
Vespa PKS125ETS '84
Cagiva Elefant (ST2 Motor; 2001 - 2018)

Offline MrMojo_Muc

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #14 am: Dezember 07, 2019, 01:36:37 Nachmittag »

@Mojo: Wenn Dein Hobel fertig ist komme ich runter in die alte Heimat und dann drehen wir ne Runde im alten Jagdrevier! Wird bestimmt spaßig. Vielleicht bekomme ich den Schwung noch vor Weihnachten drauf. Haltewerkzeug sollte bis Dienstag da sein.

Das machen wir.
Zeig mal ein Bild wenn das Werkzeug da ist.

Hast du Erfahrung mit Toleranzen bei Wälzlagern... beruflich?
Alle Lager sind von SKF, sollte also was gescheites sein und die Tragzahlen sind ja bei Rollen um einiges höher als bei Kugeln...
Gruß Andi

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #14 am: Dezember 07, 2019, 01:36:37 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung