Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Fußbremshebel höher stellen.  (Gelesen 1550 mal)

Offline Kawu

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 408
  • Desmodromiker
Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #15 am: Januar 10, 2020, 02:13:53 Nachmittag »
Hi,
ich hab zwar keine Lösung für dein Problem, aber das ist so geil geschrieben, dass es auch eine Problemschilderung beim Urologen sein könnte.
 :laugh: :P :totlach


Made my day! :totlach
Zum Problem. Wie schon in ein oder anderen Eintrag in der Richtung erwähnt, habe ich mir (mein Grund war der zu schmale Fußbremshebel) den aus dem ursprünglichen Enduro-Packet geholt. War ein Teil von Touratec als Paket mit dem Schalthebel. Beides mit einem sehr großen Einstellbereich, aber mit ~280€ damals nicht ganz billig. Glaube aber, dass es zumindest von Ducati nicht mehr angeboten wird, aber evtl bei Touratech.

EDIT:
Habs gefunden: Touratech Katalog Seite 323 "Offroad Bremshebel flexibel", Teilenummer 96280251A.
http://catalog.touratech.com/deutsch2018/index.html#322
Wohl direkt über den  ;D zu beziehen.
« Letzte Änderung: Januar 10, 2020, 02:17:56 Nachmittag von Kawu »
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline LuckyDuc

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #16 am: Januar 10, 2020, 10:25:57 Nachmittag »
Hallo Leute,

Danke für die zahlreichen Antworten.
Ich werde nun erst mal die Lösung mit dem Gummitausch probieren.
Evtl. passt mir ein dünnerer Gummi vorn besser.
Ich hatte es schon mal ohne Gummi versucht aber dann begann es nach einer Weile recht heftig zu kribbeln da unten.
Ich wusste nicht das man für hinten andere Gummis braucht als für vorn.
Evtl. hat sich mein Problem damit schon erledigt.

Danke nochmal
Gruß André

Offline Fulmine-giallo

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 77
Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #17 am: Januar 15, 2020, 12:05:33 Nachmittag »
Es soll der Hebel der Enduro passen, der dann den Punkt höherlegt. Ich werde das auch probieren.

Daniel
Ducati Multistrada 950
Ducati St 3
Ducati 916
Ducati Superlight III

MV Agusta Brutale 1090 RR

Lambretta V50
Vespa PK 50 Plurimatic

Offline Guzziwerker

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 622
Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #18 am: Januar 16, 2020, 04:07:48 Nachmittag »
Wieso nicht einfach über die Schraube unten am Hebel die Position höher stellen? Oder reicht der Verstellbereich nicht aus?

Gruss Thomas
Gruss Thomas

------------------------------------------------------------
Multistrada 1260 PP

Offline Torquejunkie

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #19 am: Januar 16, 2020, 10:37:44 Nachmittag »
Wieso nicht einfach über die Schraube unten am Hebel die Position höher stellen? Oder reicht der Verstellbereich nicht aus?

Gruss Thomas

Jörg Thomas. Einfacher geht's nimmer...  :^
Am Öl kann es nicht liegen... Ist keins drin... 😁

Offline TnTSurver

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 172
  • Multistrada 950
Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #20 am: Januar 17, 2020, 09:13:19 Vormittag »
Weil die Schraube nur den Anschlag vorgibt und nicht den eigentlichen Weg verändert, bis die Bremse einsetzt.
9. Ducati Multistrada 950
8. Benelli TNT R160
7. Benelli TNT 1130
6. Kawasaki ZRX 1100
5. Yamaha XJR 1200
4. Suzuki DR 650 R
3. Yamaha XT 600
2. Suzuki GS 550 Katana
1. Suzuki TS 80 XE

Offline Guzziwerker

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 622
Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #21 am: Januar 17, 2020, 09:57:24 Vormittag »
Weil die Schraube nur den Anschlag vorgibt und nicht den eigentlichen Weg verändert, bis die Bremse einsetzt.

Es geht ja nicht um den Weg bis die Bremse einsetzt sondern um die Position des Hebels in der Nullstellung.
Und wenn der Anschlag eine andere Position hat, hat auch der Bremshebel eine andere Position. Den Weg resp. den Leerweg des Hebels stellst du dann über die Gewindestange ein, diese drückt auf den Zylinder.
Gruss Thomas

------------------------------------------------------------
Multistrada 1260 PP

Offline TnTSurver

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 172
  • Multistrada 950
Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #22 am: Januar 17, 2020, 10:08:09 Vormittag »
Genau, aber der Weg der Anschlagschraube ist begrenzt. Deshalb mußt Du, wie Du ja auch selber sagst, den Druckpunkt der Bremse mit der Gewindestange zur Bremspumpe anpassen. Aber auch da ist irgendwann schluß. Dann kommen weitere Optionen ins Spiel, wie z.B. dünnere Gummibeläge oder ein anderer Hebel mit anderer Geometrie.

Ciao Franky
9. Ducati Multistrada 950
8. Benelli TNT R160
7. Benelli TNT 1130
6. Kawasaki ZRX 1100
5. Yamaha XJR 1200
4. Suzuki DR 650 R
3. Yamaha XT 600
2. Suzuki GS 550 Katana
1. Suzuki TS 80 XE

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Fußbremshebel höher stellen.
« Antwort #22 am: Januar 17, 2020, 10:08:09 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung