Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Ducati Link und Calimoto mit IOS  (Gelesen 655 mal)

Offline skuutie

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 29
Ducati Link und Calimoto mit IOS
« am: März 23, 2020, 01:59:16 Nachmittag »
Hallo zusammen,

in der Suche bin ich leider nicht fündig geworden. Ich bekomme die Verbindung zwischen meinem Iphone, der installierten Ducati Link App und Calimoto nicht hin.
Wenn die App mit der Maschine verbunden ist (Symbol im MTS Display leuchtet) kommt die Sprachausgabe von Calimoto nicht am Bluetooth-Kopfhörer unter dem Helm an. Nur wenn ich die Verbindung zwischen Motorrad und Handy trenne, höre ich die Navigationsansagen. Ebenso kann ich keine Parameter in der App über die Fahrt (Schräglage etc.) ablesen.
Ich vermute mal einen Bedienfehler (Störung zwischen den Ohren), ich kriege es aber einfach nicht hin.

Hat jemand das selbe Problem und vielleicht eine Lösung parat?

Herzlichen Dank vorab und viele Grüße
Mario
« Letzte Änderung: März 23, 2020, 02:09:50 Nachmittag von skuutie »
2020 - :Ducati MTS 1260 PP
2016 - 2019: BMW RNineT
2011 - 2012: Honda CBR 1000 RR
2005 - : Gilera Runner FXR 180
1999 - 2003 Kawasaki GPZ 500

Offline koesel

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Ducati Link und Calimoto mit IOS
« Antwort #1 am: März 23, 2020, 03:03:39 Nachmittag »
Hallo, ich habe leider das gleiche bzw. ein ähnliches Problem. Bei mir hat die Verbindung zwischen Handy (Samsung) und Kopfhören nur funktioniert, solange die Mulit aus war. Sobald in den Motor gestartet habe, wurde die Verbindung unterbrochen. Wenn man die Verbindung zwischen MUlti und Handy trennt funktioniert alles super. Nur man kann das Handy dann nicht mehr steuern.

Offline skuutie

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 29
Antw:Ducati Link und Calimoto mit IOS
« Antwort #2 am: März 24, 2020, 09:16:23 Vormittag »
Ich sprach gestern mit dem Servicemitarbeiter darüber. Er sagte mir, mein Fehler läge darin, dass die App mit dem Moped verbunden ist und die Kopfhörer mit dem Handy. Es gäbe somit zwei Hubs, die beide um die "Hauptverbindung" konkurrieren. Des Rätsels Lösung soll wohl sein, dass sowohl das Handy, wie auch die Kopfhörer mit dem Moped gekoppelt sein sollen. Das kann ich nur gerade nicht ausprobieren, da die Bella in der Einfahrkontrolle ist.

..das werde ich dann aber ausprobieren...

Viele Grüße
Mario
2020 - :Ducati MTS 1260 PP
2016 - 2019: BMW RNineT
2011 - 2012: Honda CBR 1000 RR
2005 - : Gilera Runner FXR 180
1999 - 2003 Kawasaki GPZ 500

Offline auco

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 130
Antw:Ducati Link und Calimoto mit IOS
« Antwort #3 am: März 24, 2020, 11:27:27 Vormittag »
Ich sprach gestern mit dem Servicemitarbeiter darüber. Er sagte mir, mein Fehler läge darin, dass die App mit dem Moped verbunden ist und die Kopfhörer mit dem Handy. Es gäbe somit zwei Hubs, die beide um die "Hauptverbindung" konkurrieren. Des Rätsels Lösung soll wohl sein, dass sowohl das Handy, wie auch die Kopfhörer mit dem Moped gekoppelt sein sollen. Das kann ich nur gerade nicht ausprobieren, da die Bella in der Einfahrkontrolle ist.

..das werde ich dann aber ausprobieren...

Viele Grüße
Mario

Genau so habe ich das Handy und das Sena verbunden. Und es funktioniert.  :^
Grüße Alex




cest la vie........


Kawasaki ZRX 1200S
Ducati Streetfighter 1098 S 
Ducati Panigale V4 S
Ducati Multistrada Pikes Peak

Offline koesel

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Ducati Link und Calimoto mit IOS
« Antwort #4 am: März 24, 2020, 08:12:30 Nachmittag »
mag mit sena vielleicht gehen, aber einen normalen Kopfhörer erkennt die multi leider nicht

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Ducati Link und Calimoto mit IOS
« Antwort #4 am: März 24, 2020, 08:12:30 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung