Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Neue BMW GS 1250 ab 2019?  (Gelesen 5218 mal)

Offline qtreiber

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 623
Antw:Neue BMW GS 1250 ab 2019?
« Antwort #45 am: März 04, 2019, 09:11:21 Vormittag »
Ein Moped mit 30 ltr. Tank sieht eben so aus, mächtig breit.
Die Multi Enduro sieht von hinten aber genau so breit aus.

... wenn nicht noch schlimmer. Eine ungünstigere Perspektive für ein dickes Moped gibt es kaum, dazu wird natürlich gleich die ADV mit überflüssigem Geweih gezeigt. Weshalb nicht die neue GS-HP?
Mopeds dieser Art, u. a. GS-ADV und Multi-Enduro, wären so oder so nichts für mich. Weder optisch noch vom Konzept. Wofür benötige ich, abgesehen von ganz wenigen individuellen Bedingungen, einen 30l-Tank und das Mehrgewicht? Gut, dass wir alle unterschiedlich ticken, sonst hätten wir alle einen Golf.  :o

Insgesamt gefällt mir die normale Multi optisch ebenfalls besser als eine normale GS, aber Welten liegen mMn nicht dazwischen und es ist alles Geschmacksache, sprach der Igel ....
Vor allem funktionieren diese (meine bisherigen) Propeller in jeder Lebenslage und der Motor ist untenraus eine Wucht. Die Leistungsangaben/Daten in den Prospekten etc. stimmen bei den Propellern und wurden nicht von Giovanni im Mondlicht geschätzt.

Über Preise, Werkstätten, Ersatz- und Zubehör teile etc. möchte ich mich heute nicht aufregen.  ;) ;) ;)


Das in Markenforen über Mitbewerber gelästert wird, ist völlig normal und gehört zum Handwerk!  :^





Etwas an der Optik gefeilt, eine Schönheit wird sie - nach meinem Geschmack - dennoch nicht, aber stimmiger als ab Werk:

VG
Bernd - qtreiber   (AUR)


Offline faxxe

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 504
Antw:Neue BMW GS 1250 ab 2019?
« Antwort #46 am: März 04, 2019, 09:23:58 Vormittag »
Wofür benötige ich, abgesehen von ganz wenigen individuellen Bedingungen, einen 30l-Tank und das Mehrgewicht?

Ich war letztes Jahr im Balkan sehr froh, das ein GS Adventure Tankschiff dabei war. Denn mir ging der Sprit aus....  ;D ;D ;) Da reichen die 30l dann auch für einen Zweiten



Anyway... ich finde diese Dickschiffe ergänzen halt den Markt und so mancher Fahrer passt auf Grund der Körperproportionen bzw des Höhen/Breiten Koeffizienten eh besser auf diese Geräte  8)

-Heimo


MTS DVT 1200s 2015

Offline qtreiber

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 623
Antw:Neue BMW GS 1250 ab 2019?
« Antwort #47 am: März 04, 2019, 09:32:54 Vormittag »
 :^ :^ :^

Ich war letztes Jahr im Balkan sehr froh, das ein GS Adventure Tankschiff dabei war. Denn mir ging der Sprit aus....  ;D ;D ;) Da reichen die 30l dann auch für einen Zweiten
wie häufig in deiner Motorradfahrerkarriere passiert? Vorletztes Jahr war ich mit der kleinen Xcountry da unten in der Ecke, u. a. Albanien, allerspätestens alle 200 Km, besser früher, musste eine Tanke gefunden werden, hat geklappt, auch in der Pampa. Den mitgeführten Fuelfriend habe ich nicht 1x benötigt. Eine Versicherung wird eigentlich auch nicht benötigt, aber ...




Anyway... ich finde diese Dickschiffe ergänzen halt den Markt und so mancher Fahrer passt auf Grund der Körperproportionen bzw des Höhen/Breiten Koeffizienten eh besser auf diese Geräte  8)
volle Zustimmung! Ich bin zu klein.  ;)
VG
Bernd - qtreiber   (AUR)


Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Neue BMW GS 1250 ab 2019?
« Antwort #47 am: März 04, 2019, 09:32:54 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung