Benutzername: Passwort:

collapse collapse

Forum unterstützen

* Sponsoren

* Menü

* Wer ist online

  • Dot Gäste: 84
  • Dot Versteckte: 0
  • Dot Mitglieder: 1
  • Dot Benutzer Online:

* Vielschreiber

timo timo
3777 Beiträge
MultiMania MultiMania
3560 Beiträge
Kalle Kalle
3466 Beiträge
Hans-G. Hans-G.
2864 Beiträge
clausi clausi
2816 Beiträge
Ducman Ducman
2459 Beiträge
Flitzi Flitzi
2397 Beiträge
berti berti
2362 Beiträge
qtreiber qtreiber
2147 Beiträge
Moopy55
2005 Beiträge
Duke Duke
1993 Beiträge
aero aero
1851 Beiträge
dragonheart dragonheart
1845 Beiträge
Silver-SVR Silver-SVR
1841 Beiträge
Miro Miro
1772 Beiträge
Italotom
1734 Beiträge
thedaz thedaz
1709 Beiträge
Kiwi Kiwi
1605 Beiträge
Schippy Schippy
1602 Beiträge
Armin Armin
1534 Beiträge

* Neue Mitglieder

* Top Boards

* Statistiken

  • stats Mitglieder insgesamt: 5904
  • stats Beiträge insgesamt: 169278
  • stats Themen insgesamt: 10814
  • stats Kategorien insgesamt: 10
  • stats Boards insgesamt: 49
  • stats Am meisten online: 965

* Willkommen

Herzlich Willkommen auf

MULTISTRADA.eu

Das Forum für die Ducati Multistrada 950/1200/1260/V4 ... dem genialen Universaltalent im Tourensportbereich mit High-Power Testastretta-Twin oder V4 und bis dato erfolgreichsten Motorrad in der Ducati-Firmengeschichte.

Das Moderatoren-Team von Multistrada.eu wünscht Euch viel Spaß...
immer noch als Gast unterwegs?jetzt registrieren!

xxHinterrad Montage/Wuchten Teile

Mai 20, 2024, 04:17:09 Nachmittag von Holger-ZX12 | Views: 140 | Comments: 2

Sicherlich blöde Frage, habe gerade mein Hinterrad ausgebaut, soll ein neuer Reifen drauf, hinter der eigentlichen Radmutter sitzt ja noch so eine Scheibe und so ein Art Konus, muss ich den Konus mitgeben zum Reifenhändler? VIELEN DANK IM VORAUS PS: 1200S BJ 2017

xxPosition fussrasten

motomio
Mai 19, 2024, 11:03:15 Vormittag von motomio
Views: 120 | Comments: 0

Generell liebe ich meine 1200S Muli.
Macht einen irrsinnigen fahrspass!!
Lediglich die vorderen Fußrastenposition sind sowas von deplatziert für mich.
Bei schnellen/schrägen kurvenfahrten kann ich meinen Fuß nicht richtig mit dem Ballen auf die Raste stellen.
Ich stoße immer an der hinteren fussraste an, sodass mein vorderer Teil des Schuh ständig am Boden streift.
Habt ihr das selbe Problem?

Hab jetzt mal verstellbare rasten angebracht. Bin auf die Probefahrt, wenn besser Wetter ist, gesonnt.

xx2013er 1200S macht mir Sorgen, bin gerade in Korsika

Beschleuni
Mai 17, 2024, 05:42:57 Nachmittag von Beschleuni
Views: 442 | Comments: 9

Hallo :) Leute, ich bin gerade mit meiner Multistrada auf Korsika und habe plötzlich einen erhöhten Ölverbrauch, über einen Liter nach ca. 1300km. Ich hatte die Maschine gerade vom 24000er Desmoservice geholt und habe dort alle empfohlenen Arbeiten durchführen lassen und auch vorher wurde immer alles bei Ducati nach Serviceplan durchgeführt. Und auch sonst darf ich behaupten, das die Gute sehr gut behandelt wurde und wird. Also warmfahren, keine längeren Vollgasfahrten, eher gemächlich und wenig Gewicht (Fahrer und Gepäck).
Jetzt spinnt auch noch die Tankanzeige und zwei oder drei Mal ist sie einfach ausgegangen. Einmal habe ich sie danach (noch in kaltem Zustand) kaum wieder anbekommen, erst nach 10 Min abwarten ging es dann wieder. Liegt vielleicht am 95 Oktan Benzin hier, habe ich noch gedacht?
Die Situation macht mir aber etwas Sorge, besonders jetzt im Urlaub. Und mit ca. 26tkm hat der Motor ja noch nicht wirklich viel gelaufen.
Ich habe hier und da ähnliches gelesen aber keine Reparatur oder Fehlerdiagnosen. Kann mir hier jemand einen Tipp geben?
Das Öl ist ein synt. 15W50 2T, wenn ich mich gerade richtig erinnere.
Vielen Dank und beste Grüsse aus Korsika

xxDVT 2015 Motor Laufprobleme

faxxe
Mai 16, 2024, 01:46:16 Nachmittag von faxxe
Views: 122 | Comments: 0

Hallo,

der Saisonstart beginnt bei meiner alten Lady (DVT / BJ 2015 /58tkm) mit einem nervigen Motor Lauf Problem.
Plötzlich nach einigen Kilometern nimmt sie ab 3t Umin kein Gas mehr an, schiesst und knallt im Auspuff und beschleunigt praktisch nicht mehr.
Akustisch grausam und die Fehlzündungen schmerzen im Herzen  :o

Zart am Gas gedreht kommen wir soweit mal nach Hause.
Da sie schon letzes Jahr mal kurz dieses Phaenomen hatte und ich damals den Auspuff Dummy als Usache festgestellt hatte, war ich etwas verzweifelt.
Ich habe damals den Dummy entfernt und sie lief sofort wieder astrein. Warum auch immer (ich vermute inzwischen, der Unterdruck zieht den Schlauch zusammen und er dichtet sich ab)

Auf Rat eines Ducati Schraubers hin, habe ich die Schläuche die zu den MAP Sensoren führen, geprüft. Er meinte, hier könnte ein Problem vorliegen.
Schläuche oder Sensoren selbst wären auch möglich

Ich hab an meiner DVT schon mehrmals zB den Luftfilter und auch die Kerzen getauscht.
Ich kenne damit auch den Aufwand sie zu zerlegen. Werkstatt Buch habe ich und so konnte ich mal checken, was diese MAP Sensoren machen und wo sie liegen.

OK....man kommt relativ einfach an den Sensor des stehenden Zylinders und konnte dann dieses Fotos schiessen:



Riss im Schlauch und quasi 50% des Umfang durch  :o :o :o
Ausbau war mit einer langen Spitzpinzette und Spitzzange in etwa 10 Minuten erledigt:


Schlauch 2x mal durch  :o :o

Schlauch wirkt auch brüchig und porös. Hitze und die Jahre haben ihn erledigt.
Der Sensor bzw Schlauch des liegenden Zylinders ist etwas mühsamer und man muss einiges von dem Sprit Sammel Gefäss entfernen ( und die Hupe)

Auch der ist total rissig



Mittels Internet Suche habe ich die beiden Teile # dann gefunden und ein Händler in AT hat mir in 3 Tagen Ersatz zusenden können.



Bis zum Eintreffen der neuen Teile habe ich die Schläuche testweise mit Schrumpfschlauch "geflickt" und konnte damit sofort wieder gemütlich fahren. Testweise  ;D

Also falls wer noch so eine alte Lady fährt, ggf mal prüfen lassen. Die Teile kosten zusammen 10.- und sind in 20 Minuten montiert.
PS Die MAP Sensoren messen den Unterdruck im Einspritztrakt und sind wohl essentiel für die Gemischaufbereitung

Danke noch an das Forum Mitglied Georg aka gutschig für den Rat

Gruß aus Graz,
   




 

xxKunde 2. Klasse

Mai 12, 2024, 07:28:27 Nachmittag von timy | Views: 1011 | Comments: 13

Hallo,
Ich musste leider eine bittere Erfahrung machen.
Meine MST V4S hatte nach der Winterpause eine leckende Gabel.
Also gleich beim Händler vor 8 Wochen einen Termin für den Jahresservice und Reparatur gemacht.
Dieser ist aber nicht der, bei dem ich es gekauft hatte. Der hat nämlich die Ducati-Vertretung abgegeben.
Da in Hessen das Händlernetz nicht sehr dicht ist, habe ich mich an den örtlich am
nächsten Dealer gewandt. (90KM) Ja, ob das auf Garantie gemacht wird muss erst der zuständige
Gebietsvertreter entscheiden. ( BJ 2021!) Die Aussage war „das kann länger als eine Woche
dauern“.Überhaupt wollte man sich den Schaden vor Ort bei der Abgabe gar nicht ansehen.Dummerweise will ich in einer Woche mit dem Moped in Urlaub und das war auch bei der Terminvereinbarung bekannt gegeben worden.Ich werde es abholen auch wenn die Gabel nicht instand gesetzt wurde, muss dann aber unterschreiben das es nicht Verkehrstüchtig ist.Meine gebuchte Reise (€3K) werde ich werde ich nicht sausen Lassen. Dann muss eben der Gabelfuss mit Mull verarztet werden.Ich denke als guter Kunde wäre man in dem Laden nicht so behandelt worden. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Pages: [1]


* Benutzer Info-Block

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Search


* Kalender

Mai 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 [23] 24 25
26 27 28 29 30 31

* Neue Beiträge

No posts were found.

* Informationen

Werbung