Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe  (Gelesen 11518 mal)

Offline js_plasma

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Multistrada 950, Mod. 2018
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #150 am: März 09, 2019, 09:22:01 Nachmittag »
Ich könnte mir auch vorstellen, dass das Moped durch die Hydraulik (Schläuche, Behälter, Flüssigkeit,...) auch schwerer wird!  Mir wär das egal, aber es soll ja auch Gewichtsfetischisten geben!?   :P ;D

Offline gutschig

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #151 am: März 10, 2019, 10:36:05 Vormittag »
@gutschig

Was bringt der Umbausatz ? außer das der Seilzug entfällt .

Diese Öldruckschraube bleibt doch erhalten oder.

Gruß Ray


Inwieweit die Schraube erhalten bleibt kann ich nicht sagen, theoretisch benötigst du ganz einfach weniger Kraft wenn du eine hydraulische Kupplung hast und du hast keinen Seilzug mehr der reißen kann. Allerdings halt einen Schlauch der platzen kann... Wäre für mich nur eine Option wenn sie mit der Einstellung nicht laufen würde oder wieder bockig wird.

Das Einzige was ich mir vorstellen könnte, dass man nach dem Kupplungsumbau auch den Quickshifter nachrüsten kann.


LG Georg

Offline Ray

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #152 am: März 10, 2019, 10:41:38 Vormittag »
Moin

Seit dem 01.03.19 darf die Rote wieder raus und Trotz des momentan Besch.... wetter´s,  bin ich etwas über 500 km mit der neuen Kupplung gefahren.
Die ersten Tage war das anfahren im kalten zustand kein Problem alles so wie es sein sollte ich war echt begeistert, doch nach ca. 300 km fing die Sch... wieder an.

schönen Sonntag

Gruß Ray







Offline dirknrw

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 104
  • Multistrada 950
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #153 am: März 10, 2019, 04:12:10 Nachmittag »
Hallo Ray,

in Beitrag 132 vermutete ich ja, dass bei mir der Kupplungskorb direkt mitgetauscht wurde. Ich bin mit der neuen Kupplung jetzt ca. 600 km gefahren und es ist Gottseidank immer noch alles Bestens. Ich drücke mir mal selbst alle Daumen das es so bleibt.

Vielleicht solltest Du Deinen Dealer mal auf einen Tausch zur 950S ansprechen 😄

Good luck
Dirk
Multistrada 950
Triumph Tiger800
BMWR1200GS
Triumph Tiger1050
BMWR1150R
1979 - 2005 Vespa Ciao Zündapp GTS50 Yamaha RD250/XS650 Honda VFR750 Suzuki GSXR750/1000

Offline Ray

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #154 am: März 10, 2019, 07:28:33 Nachmittag »
@Dirk

Ob es mit dem Neuen Modell getan wäre weis man nicht.

Alles sehr Ärgerlich, schon wieder zum Händler.

Gruß Ray




Offline gutschig

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #155 am: März 17, 2019, 08:59:42 Vormittag »
Ich bin begeistert von der Einstellung, sie lässt sich sehr viel leichter schalten und funktioniert (im Moment) genau so wie eine Kupplung (Schaltung) sein soll. Hoffe jetzt, dass es so bleibt.

LG Georg

Offline Ex-BMW

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #156 am: April 03, 2019, 02:53:17 Nachmittag »
ich war letzes Jahr 3x wegen der Kupplung in der Werkstatt, keine Einstellung des Drucks hat richtig geholfen. Zum Schluß hatte ich beim Schalten beim starkem Beschleunigen die Zahnräder des Getriebes entgratet. Wieder reklamiert, diesmals war auch der Ducati 'Bezirksmeister' dabei. Dann wurde mir mitgeteilt, dass es eine neuen Einstellungsvorgabe von Ducati gibt. hahaha. Aber man hat ja Vertrauen.
Aufgrund des Saisonzeichens, habe ich am letzten Tag die Maschine mit der 'neuen Einstellung' wieder zurückbekommen. Gleichzeitig wurde mir mitgeteilt, dass es nun nicht mehr besser geht. Auch wurde ich gefragt, ob jemand das Kupplungsspiel am Handhebel verstellt hat....hatte mich schon gewundert, warum dies nicht vorhanden war. Nun habe ich ca. 1-2mm Spiel am Seilzug, und ein völlig neues Fahrgefühl nach 5.000km. Jedoch, optimal oder wenigstens 100% funktional ist was anderes. Es ist schade, dass Ducatie mit so einer unausgereiften Sache in Serie geht. Ich bin mir sicher, dass das Getriebe/Kupplung keine 50.000km hält.  Auch die Hinterradbremse ist nur zur Zierte da. Bei Regen keine Funktion, was bei engen Passstraßen Kategorie 3 richtig blöd ist. Gepaart mit dem Suppergetriebe, konnt ich nur im Stand in den 2ten/1ten Gang runterschalten.
Ich fahre die DUC fast immer mit Sozia, Sie passt eigentlich, aber empfehlen würde ich Sie keinem guten Freund und auch sonst nicht....Daher wird die Duc in nächster Zukunft in Zahlung gegeben, schade eigentlich.
 

Offline gutschig

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #157 am: April 03, 2019, 03:33:12 Nachmittag »
Das tut mir leid zu hören, es gab aber wirklich eine neue (26 seitige) Anleitung zur Einstellung der Kupplung. Ich kann mich (bis) jetzt nicht mehr beschweren, gebe dir aber recht, dass sie nicht so ausgeliefert hätte werden dürfen. Wobei ich nicht sicher bin ob die Kupplung unausgereift ist oder ob da beim Zusammenbau geschludert wurde. Auf der anderen Seite ist es Duc offensichtlich bewusst sonst würden sie die neue nicht mit hydraulischer Kupplung ausstatten...

-LG Georg

Offline Sunny

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 745
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #158 am: April 03, 2019, 06:06:25 Nachmittag »
Dieses Kupplungsdrama gibt es bei der Multi 1200 nicht. Wenn Du viel mit Sozia unterwegs bist, kann eine 1200 Multi nicht schaden. ;)

Offline aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1067
  • MFG3 1972
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #159 am: April 03, 2019, 06:59:20 Nachmittag »
Das tut mir leid zu hören, es gab aber wirklich eine neue (26 seitige) Anleitung zur Einstellung der Kupplung. Ich kann mich (bis) jetzt nicht mehr beschweren, gebe dir aber recht, dass sie nicht so ausgeliefert hätte werden dürfen. Wobei ich nicht sicher bin ob die Kupplung unausgereift ist oder ob da beim Zusammenbau geschludert wurde. Auf der anderen Seite ist es Duc offensichtlich bewusst sonst würden sie die neue nicht mit hydraulischer Kupplung ausstatten...

-LG Georg




https://static.nhtsa.gov/odi/tsbs/2018/MC-10147320-9999.pdf

Offline js_plasma

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Multistrada 950, Mod. 2018
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #160 am: April 03, 2019, 08:00:47 Nachmittag »
Sehr gutes Schriftstück... Das sollte man mal den "unwissenden" Händlern unter die Nase reiben!

Offline SVpaul

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #161 am: April 04, 2019, 09:53:21 Vormittag »
Ich bin am Überlegen, mir diesen Original-Ducati-Adapter zum Anschluss für das Manometer zu holen.

Ob ich nun das Geld für die Werkstatt ausgebe oder es gleich selbst mache...


Mfg Paul

Offline js_plasma

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Multistrada 950, Mod. 2018
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #162 am: April 04, 2019, 11:15:01 Vormittag »
Bei mir ging das auf Garantie/Kulanz. Solltest du auf dein Moped ja auch noch haben!?  Da würde ich nix selber schrauben.

Offline TnTSurver

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Multistrada 950
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #163 am: April 04, 2019, 11:37:53 Vormittag »
Mir ist das Phänomen mit dem leicht ruppigen Anfahrverhalten heute nach der Winterpause zum ersten Mal aufgefallen. ::) War aber nur auf den ersten 50 Metern zu bemerken, danach war es verschwunden. Ich werde es bei der nächsten Inspektion im Mai erwähnen. Die Druckeinstellung sollte für die Werkstatt doch ein leichtes sein. ;)

Ciao Franky
9. Ducati Multistrada 950
8. Benelli TNT R160
7. Benelli TNT 1130
6. Kawasaki ZRX 1100
5. Yamaha XJR 1200
4. Suzuki DR 650 R
3. Yamaha XT 600
2. Suzuki GS 550 Katana
1. Suzuki TS 80 XE

Offline Ray

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #164 am: April 09, 2019, 09:21:10 Nachmittag »
Hi

Wer von Euch war vergangenen Donnersteg 04.04.21019  bei Stute Hengst wegen Kupplung`s Problemen.
Es war auf jedenfall eine Rote, die stand gleich neben meiner.
Gruß Ray

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Leerlauffindung / schwergängiges Getriebe
« Antwort #164 am: April 09, 2019, 09:21:10 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung