Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Auspuffanlage von Multi 1200 von 2014 an 1260 von 2018  (Gelesen 1160 mal)

Offline F2surfhenner

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 47
Auspuffanlage von Multi 1200 von 2014 an 1260 von 2018
« am: Oktober 28, 2018, 01:04:52 Nachmittag »
Hallo,

passt eine Auspuffanlage von der 2014er Multi an eine 2018er 1260er Multi??
Ich denke nicht, da die Motoren unterschiedlich sind...oder??

Grüsse Hendrik

Offline moto1508

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 705
  • Nur über Kurven findet man zu sich selbst!
    • curve & cultura
Antw:Auspuffanlage von Multi 1200 von 2014 an 1260 von 2018
« Antwort #1 am: Oktober 28, 2018, 01:19:47 Nachmittag »
Ich denke nicht dass die passen, da es für die DVT 1200 neue Auspuffanlagen gab und gibt, diese passen allerdings an die 1260.
Grüße
Richard
MTS 1200 DVT D-air
998 S Bostrom
Honda VTR 1000 F
Motobecane TM4

Früher:
R 1200 GS
R 1100 S
R 850 GS
Honda VF 750 F
KTM Foxi 2 Gang

Offline mikethebike

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 231
Antw:Auspuffanlage von Multi 1200 von 2014 an 1260 von 2018
« Antwort #2 am: Oktober 30, 2018, 09:57:44 Vormittag »
Ich bin nicht sicher, ob es von 2014 auf 2015 einen anderen Auspuff gab.
Auf jeden Fall passt meine QD von meiner 2015er auf meine 1260.

Gruß Mike

Offline Diegotorry

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:Auspuffanlage von Multi 1200 von 2014 an 1260 von 2018
« Antwort #3 am: Januar 08, 2019, 10:09:15 Vormittag »
Is a great topic and should be worth studying a lot.

Offline rheinfelden

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Auspuffanlage von Multi 1200 von 2014 an 1260 von 2018
« Antwort #4 am: Januar 31, 2019, 09:04:43 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich habe meinen Termignoni-Auspuff von meiner verkauften 2011 an meine 1260er drangebaut. (Winterzeit, Schrauberzeit...) Auspuffdurchmesser ist der Gleiche, auch der Verrasthaken passt. Der Sound ist ähnlich wie mit der Original-Auspuffanlage, aber gefühlt 20 Kilo leichter gegenüber dem Original-Auspuff. Sieht aber 1000 * geiler aus...Kurz und knackig.
Nur der Hauptständer schlägt an die Auspuffblende, die über der Auspuffklappe montiert ist, an. Ich denke über eine Aussparung nach, damit der Auspuff in die Normalposition kommen kann und anschließend sollte er noch schwarz lackiert werden. Es gibt nämlich keine 1260er mit alu-farbener Auspuffblende. Die Auspuffblende der 1260 Pikes Peak ist schwarz!
Seitens der Lautstärke, der sicheren Befestigung und Leistungsbeeinflussung sehe ich keine Probleme. Nur wie es rein rechtlich ist, weiß ich nicht. Hat jeder Auspuff eine definierte Bauartgenehmigung??
Allerdings macht der Auspuff keinen übermäßigen Krach und er ist vom 2018er Termignoni kaum zu unterscheiden. Da müsste man schon ein absoluter Kenner sein.
Bisher hat mich auch noch keiner angehalten und wollte die Papiere für den Auspuff sehen. Ich hatte sowieso noch nie welche...


Gruß aus dem Rheinland!

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Auspuffanlage von Multi 1200 von 2014 an 1260 von 2018
« Antwort #4 am: Januar 31, 2019, 09:04:43 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung