Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm  (Gelesen 462 mal)

Offline Brainbug65

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9
Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm
« am: Juli 11, 2019, 09:25:46 Vormittag »
Guten Morgen Forum,
ich taste mich ja erst so richtig an dieses prächtige Bike heran und hier und da habe ich einige Eindrücke die mich beschäftigen.

Ist es normal, dass wenn ich die Kupplung ziehe und ich einen Gang wechsele am gezogenen Kupplungshebel dieser Schaltvorgang fühlbar ist?
Es ist so als ob sich dieser mechanische Vorgang sich über das Getriebe / Rahmen / Lenker / Kupplungshebel überträgt.

Sicherlich ist es ein Eindruck welchen ich habe da ich von einer Honda CB 1300 SA
auf die Multistrada gewechselt bin. Dort fühlte ich keine Übertragung.

Könnt Ihr bestätigen, dass dieses Feedback auch an Euren Bikes fühlbar ist?
Vielen Dank.
Carsten
Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme

Offline mc5

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Antw:Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm
« Antwort #1 am: Juli 11, 2019, 05:01:43 Nachmittag »
moin!

ja, ist mir auch schon aufgefallen - wobei mich das schon wundert bei einer hydraulischen kupplung...


Offline V2Franky

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
  • Multistrada 1260 S, 2019
Antw:Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm
« Antwort #2 am: Juli 11, 2019, 07:02:57 Nachmittag »
Hallo ich fahre ein etwas jüngeres Model, aber auch mir fiel recht früh ein hakendes Gefühl beim Einkuppeln auf. Der Händler konnte natürlich nichts feststellen. Im Stand geht's auch butterzart... Erst während der Fahrt scheint es etwas rupfend einzukuppeln. Kannte ich von meinen zwei 1200 ern Monstern aus '17 und' 18 so nicht... Gruß!

Offline foggy

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 22
    • Bilder vom Berg
Antw:Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm
« Antwort #3 am: Juli 15, 2019, 02:07:19 Nachmittag »
Ist bei mir bei der Bj. 2013 mit 13.000 km auch so. Hat mich aber noch nicht gestört. Und ist auch nicht immer gleich ausgeprägt spürbar. Keine Ahnung woran's liegt.

Offline H-P.Schmitt

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 119
Antw:Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm
« Antwort #4 am: Juli 18, 2019, 03:40:52 Nachmittag »
Hallo,

das sind meiner Meinung nach Symptome einer nicht sauber entlüfteten Kupplung. Diese sollte am Nehmer und abschließend am Geber entlüftet werden. Dann hat diese einen superknackigen Druckpunkt und es ist Ruhe...

Gruß H-P
Derzeit: BMW R 1250 GS HP
             BMW R Nine T
             Vespa Sprint 125


Früher mal: ´14er Multistrada S
                  Kreidler Mustang 80
                  Ducati 999S
                  Monster 696
                  Honda MTX 80
                  Yamaha RD 80 LCII

Offline MultiPaul

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 349
Antw:Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm
« Antwort #5 am: Juli 18, 2019, 04:01:25 Nachmittag »
 :^ genau so ist es.
Gruß Paul 
---------------------------------------

Offline mc5

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Antw:Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm
« Antwort #6 am: Juli 18, 2019, 04:53:12 Nachmittag »
Hallo,

das sind meiner Meinung nach Symptome einer nicht sauber entlüfteten Kupplung. Diese sollte am Nehmer und abschließend am Geber entlüftet werden. Dann hat diese einen superknackigen Druckpunkt und es ist Ruhe...

Gruß H-P

der druckpunkt meiner ist superknackig - trotzdem kenne ich das vom TO angesprochene - wenn ich mal im "leergang" zwischen 4 und 5 hänge, und den 5ten reinwuppe.






Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Feedback am Kupplungshebel beim Schaltvorgang MTS1200 2012 16tkm
« Antwort #6 am: Juli 18, 2019, 04:53:12 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung