Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Continental road attack 3  (Gelesen 1733 mal)

Raptor FFM

  • Gast
Continental road attack 3
« am: August 10, 2019, 10:01:17 Vormittag »
Hat Jemand den continental road attack 3 trauf gezogen. Gibt eine Reifenfreigabe für die 950, sollte mitunter der Sportlichste Reifen für die Multi denke ich sein.

Offline multi64

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 138
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #1 am: August 10, 2019, 10:58:16 Vormittag »
Schau mal durch hier, da gibts schon einige Beiträge dazu!

Offline Fulmine-giallo

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 78
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #2 am: August 10, 2019, 01:00:55 Nachmittag »
Als ich meine 950 gekauft habe, ist der Bridgestone sofort runtergeflogen und der CRA3 drauf. Habe jetzt 3500 Sozia-km (sehr sportlich) hinter mir und bin top zufrieden. Guter Grip, kein schmieren o. Rutschen, auch nicht bei der Hitze letztens. Haben aber auch ein abgestimmtes Wilbers-Fahrwerk drin. Das macht auch noch mal ein großen Unterschied.

Daniel
Ducati Multistrada 950
Ducati St 3
Ducati 916
Ducati Superlight III

MV Agusta Brutale 1090 RR

Lambretta V50
Vespa PK 50 Plurimatic

Offline dirknrw

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 152
  • Multistrada 950s
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #3 am: August 10, 2019, 01:50:55 Nachmittag »
Habe den ersten Satz CRA3 auf der 950ger jetzt fast durch. Bisher sichere und zügige 9tkm  :D Der CRA3 ist in den Kurven leichter in Schräglage zu bringen als der PST2. Manche empfinden das aber auch negativ als kippliger. Ist halt wie immer der Popometer.

Als nächsten gibt es dann den CTA3, ich denke der funktioniert auch klasse
Multistrada 950S
Multistrada 950
Triumph Tiger800
BMWR1200GS
Triumph Tiger1050
BMWR1150R
1979 - 2005 Vespa Ciao Zündapp GTS50 Yamaha RD250/XS650 Honda VFR750 Suzuki GSXR750/1000

Raptor FFM

  • Gast
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #4 am: August 11, 2019, 09:53:02 Vormittag »
Habe den ersten Satz CRA3 auf der 950ger jetzt fast durch. Bisher sichere und zügige 9tkm  :D Der CRA3 ist in den Kurven leichter in Schräglage zu bringen als der PST2. Manche empfinden das aber auch negativ als kippliger. Ist halt wie immer der Popometer.

Als nächsten gibt es dann den CTA3, ich denke der funktioniert auch klasse

genau sowas habe ich mir fasst gedacht... ich bin was das kippelige angeht sehr empfindlich und mag das überhaupt nicht. Ich habe lieber einen Reifen der nicht so Ultrahandlich dafür aber sehr Spurtreu und Stabil ist. Leider gibt es außer den Michelin Pilot Road 5 (der glaube ich sehr ähnlich ist) und der Continental road attack 3 keine alternativen im Sportlichen Segment oder? Mein Traumreifen wäre der Pirelli Angel GT 2 den es aber nicht in 19 Zoll gibt..., dachte schon dran mir von der großen Multi das 17 Zoll vorderrad deswegen zu hohlen aber dann habe ich immer noch keine Freigabe für den Reifen
« Letzte Änderung: August 11, 2019, 09:55:03 Vormittag von Raptor FFM »

Offline GStrecker

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 416
  • GStrecker
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #5 am: August 11, 2019, 12:39:06 Nachmittag »
Hi, dann probier mal den Dunlop Trailsmart Max aus. Perfekter Grip bei allen Wetterbedingungen und das ganze mit einen sehr stabilen und satter Strassenlage.

Offline gutschig

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 151
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #6 am: August 12, 2019, 07:11:15 Vormittag »
genau sowas habe ich mir fasst gedacht... ich bin was das kippelige angeht sehr empfindlich und mag das überhaupt nicht. Ich habe lieber einen Reifen der nicht so Ultrahandlich dafür aber sehr Spurtreu und Stabil ist. Leider gibt es außer den Michelin Pilot Road 5 (der glaube ich sehr ähnlich ist) und der Continental road attack 3 keine alternativen im Sportlichen Segment oder? Mein Traumreifen wäre der Pirelli Angel GT 2 den es aber nicht in 19 Zoll gibt..., dachte schon dran mir von der großen Multi das 17 Zoll vorderrad deswegen zu hohlen aber dann habe ich immer noch keine Freigabe für den Reifen
[/quote]

Den Angel GT II gibt es laut Pirelli HP in 120/70 R 19 für vorne.

Offline extiger

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #7 am: August 17, 2020, 05:47:23 Nachmittag »
Gibt`s schon mehr Erfahrungsberichte auf der 950er ?
Freund von mir schwärmt so vom CRA3 (allerdings auf der GS) ! Bin unschlüssig, da mit PIRELLI Scorpion II eigentlich sehr zufrieden !!

extiger

Offline qtreiber

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1097
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #8 am: August 17, 2020, 05:52:59 Nachmittag »
  CRA3 - PIRELLI Scorpion II
auf der 1260s ein Unterschied wie Tag und Nacht. Für mich zugunsten des CRA3, den ich sofort bei Auslieferung für den Pirelli habe montieren lassen.
VG
Bernd - qtreiber   (AUR)

Offline dirknrw

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 152
  • Multistrada 950s
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #9 am: August 17, 2020, 07:06:37 Nachmittag »
Gibt`s schon mehr Erfahrungsberichte auf der 950er ?
Freund von mir schwärmt so vom CRA3 (allerdings auf der GS) ! Bin unschlüssig, da mit PIRELLI Scorpion II eigentlich sehr zufrieden !!

extiger

Dem kann ich nur zustimmen, der PST2 mit der Kennung D funktioniert auf der 950ger für mich super. Den CRA3 hatte ich zwischenzeitlich auch mal drauf, wahnsinnigen Mehrwert zum PST2 konnte ich nicht feststellen.

Mein Mitfahrer bewegt eine 1260S, hier ist - wie bereits beschrieben - ein Wechsel vom PST2 weg doch recht deutlich positiv bemerkbar.
Multistrada 950S
Multistrada 950
Triumph Tiger800
BMWR1200GS
Triumph Tiger1050
BMWR1150R
1979 - 2005 Vespa Ciao Zündapp GTS50 Yamaha RD250/XS650 Honda VFR750 Suzuki GSXR750/1000

Offline gutschig

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 151
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #10 am: August 18, 2020, 07:41:54 Vormittag »
Habe den ersten Satz CRA3 auf der 950ger jetzt fast durch. Bisher sichere und zügige 9tkm  :D Der CRA3 ist in den Kurven leichter in Schräglage zu bringen als der PST2. Manche empfinden das aber auch negativ als kippliger. Ist halt wie immer der Popometer.

Als nächsten gibt es dann den CTA3, ich denke der funktioniert auch klasse

genau sowas habe ich mir fasst gedacht... ich bin was das kippelige angeht sehr empfindlich und mag das überhaupt nicht. Ich habe lieber einen Reifen der nicht so Ultrahandlich dafür aber sehr Spurtreu und Stabil ist. Leider gibt es außer den Michelin Pilot Road 5 (der glaube ich sehr ähnlich ist) und der Continental road attack 3 keine alternativen im Sportlichen Segment oder? Mein Traumreifen wäre der Pirelli Angel GT 2 den es aber nicht in 19 Zoll gibt..., dachte schon dran mir von der großen Multi das 17 Zoll vorderrad deswegen zu hohlen aber dann habe ich immer noch keine Freigabe für den Reifen

Den Angel GT II gibt es auch in 19 Zoll, habe ihn auf der 950 verbaut.

- Georg

Offline dirknrw

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 152
  • Multistrada 950s
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #11 am: August 18, 2020, 09:19:03 Vormittag »

Den Angel GT II gibt es auch in 19 Zoll, habe ihn auf der 950 verbaut.

- Georg


Hallo Georg,

danke, hatte ich bisher noch gar nicht nach gesucht. Hast Du bereits Erfahrungen und kannst einen Vergleich ziehen?

Vielen Dank vom Dirk
Multistrada 950S
Multistrada 950
Triumph Tiger800
BMWR1200GS
Triumph Tiger1050
BMWR1150R
1979 - 2005 Vespa Ciao Zündapp GTS50 Yamaha RD250/XS650 Honda VFR750 Suzuki GSXR750/1000

Offline gutschig

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 151
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #12 am: August 18, 2020, 10:46:08 Vormittag »

Den Angel GT II gibt es auch in 19 Zoll, habe ihn auf der 950 verbaut.

- Georg


Hallo Georg,

danke, hatte ich bisher noch gar nicht nach gesucht. Hast Du bereits Erfahrungen und kannst einen Vergleich ziehen?

Vielen Dank vom Dirk

Ich kann ihn nur mit dem Scorpion vergleichen, mit gefällt der Angel GT II sehr gut, Laufleistung hatte ich bei recht sportlicher Fahrweise hatte ich 5.000km. Er neigt etwas mehr zu Empfindlichkeiten bei Bitumenstreifen (zumindest zum Schluss hin), werde aber wieder einen montieren.

- Georg

Offline qtreiber

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1097
Antw:Continental road attack 3
« Antwort #13 am: August 18, 2020, 11:34:01 Vormittag »
Laufleistung hatte ich bei recht sportlicher Fahrweise hatte ich 5.000km. Er neigt etwas mehr zu Empfindlichkeiten bei Bitumenstreifen (zumindest zum Schluss hin)
dann ist zumindest in dieser Hinsicht ein kleiner Vergleich zur 1260s möglich.

Beides, sowohl die Laufleistung, andere erreichen mit der 1260er ~10.000 Km, und vor allem das Nachlaufen von Längsrille und Bitumenstreifen zum Ende hin, genau das was ich erlebt und in der anderen Rubrik berichtet habe.
VG
Bernd - qtreiber   (AUR)

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Continental road attack 3
« Antwort #13 am: August 18, 2020, 11:34:01 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung