Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?  (Gelesen 1834 mal)

Raptor FFM

  • Gast
Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« am: August 11, 2019, 11:31:11 Vormittag »
Hallo zusammen,

mich würde es intressieren welche Unterhaltskosten ihr bei Verschiedenen Multi Modellen habt

Intressant wären für mich die 950, 1200, 1260 Multi:

- Jährliche Inspektion
- 15.000 Inspektion
- 30.000 Inspektion

Mir ist klar das die Preise auch von der Werkstatt abhängig sind, doch wurde mir schon öfters erzählt das besonders die 30.000km Inspektion ein Loch in den Geldbeutel reisst.

Gruß Chris

Offline Kalle

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 2446
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #1 am: August 11, 2019, 03:48:29 Nachmittag »
Kann den Hirni mal jemand stoppen, was will der Typ, müllt das ganze Forum zu.

Grüßle

Kalle
Das Leben passiert, während du darüber nachdenkst.

Offline multi64

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #2 am: August 11, 2019, 05:00:21 Nachmittag »
Wie krank bitte muß der sein daß ihm das Freude macht???  :jaja
« Letzte Änderung: August 12, 2019, 09:37:43 Vormittag von multi64 »

Raptor FFM

  • Gast
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #3 am: August 11, 2019, 07:33:14 Nachmittag »
Kann den Hirni mal jemand stoppen, was will der Typ, müllt das ganze Forum zu.

Grüßle

Kalle

habe das schon den Moderator gemeldet nur irgendwie passiert nichts,..

Offline Flitzi

  • Global Moderator
  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1616
    • Foto für Dich
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #4 am: August 11, 2019, 08:06:13 Nachmittag »
Es haben schon viele gemeldet, lösche auch immer wieder, kann aber keine Mitglieder löschen. Timo wird das sicher bald machen.

VG Matthias
Gruß, Matthias
2018 Ducati MTS1260S weiß
2015 Ducati MTS1200S weiß
2010 Ducati MTS1200S schwarz
2008 Aprilia ETV1000 blau
1998 Kawasaki ZZR600 grün/blau
1996 Kawasaki GPZ500S blau/weiß

Offline timo

  • Administrator
  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 3753
    • PowerParts für Ducati Multistrada 1200
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #5 am: August 12, 2019, 09:07:23 Vormittag »
Moin,

auch ich bin hier und da mal ein 1-2 Tage unterwegs.  ;)

Zurzeit ist das mit den Spammern aber auch echt heftig.  :o
Hatten wir noch nie.

Hoffe ich hab jetzt alles gekillt.  :evil:
Gruß Timo

Ducati Multistrada 1200 Pikes Peak
Ducati Diavel
Ducati Monster 1200R
Ducati Panigale V4S
BMW HP4 BigRISK-Racebike
Hercules Ultra 80AC (mit Sachs-Kit 91LC)
Kreidler RS50 Elektronik (Kombinatskarrenbezwinger)

www.bigrisk.de
BigRISK PowerParts (Ducati Street and Race)

Offline Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1333
  • einfach kann jeder..
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #6 am: August 12, 2019, 01:22:34 Nachmittag »
Die Unterschiede kannst du dir mit der angehängten Tabelle ungefähr ausrechnen.
Stundendsätze zwischen 110 und 140€ zzgl. Material
viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
900SS i.E. rot Bj 00
KTM690 Enduro R BJ 19

Früher:
Yam WR250R
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Offline Hans-G.

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1917
  • Auto: 8 Zyl., Bike: 2 Zyl.. 4 Zyl. braucht keiner!
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #7 am: August 12, 2019, 02:50:33 Nachmittag »
Die Unterschiede kannst du dir mit der angehängten Tabelle ungefähr ausrechnen.
Stundendsätze zwischen 110 und 140€ zzgl. Material

Plus noch die nicht unerheblichen Kosten der entstehenden Ventileinstellung, die noch zusätzlich gezahlt werden müssen. Das und die Materialkosten kommen noch zu den mindestens vierstelligen Lohnkosten dazu. Dafür aber viel E....... !
Gruß Henri

Vorher:  u.a. BMW K 1200 RS,  81345 Km
2012: Multistrada 1200 S, 40635  Km (-14 Totalschaden)
2013: KTM 690 Duke R, 10496 Km (-14 verk.)
2014: KTM 1190 @ T, 21270 Km (-15 verk.)
2014: KTM 1290 SDR, 26427 Km (-16 verk.)
2016: BMW R 1200 R, 9331 Km (-17 verk.)
2015: Multistrada PP, 38500

Offline GBJack

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1100
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #8 am: August 12, 2019, 07:24:27 Nachmittag »
Ich war mit meiner 2010er 12/24/36/48k sowie meiner 2014er 12/24k noch NIE vierstellig. Dabei Sonderwünsche herausgerechnet. Das kann sich jedoch jetzt mit der DVT bei 30k ändern; mal schauen  ::)
Gruß
Dave

2019-        : MTS 1260 Enduro Bj. 19 wieder rosso
2014-2019 : MTS 1200 S Touring Skyhook Bj.14 wieder rosso
2010-2014: MTS 1200 S Touring Öhlins Bj.10 rosso
2004-2010 BMW R1150GS
1985-1986 Yamaha XT500

Offline Hans-G.

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1917
  • Auto: 8 Zyl., Bike: 2 Zyl.. 4 Zyl. braucht keiner!
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #9 am: August 12, 2019, 07:49:57 Nachmittag »
Ich war mit meiner 2010er 12/24/36/48k sowie meiner 2014er 12/24k noch NIE vierstellig. Dabei Sonderwünsche herausgerechnet. Das kann sich jedoch jetzt mit der DVT bei 30k ändern; mal schauen  ::)

Dann hast Du einen Händler mit „nur“ 110,- € stundensatz.
Acht Stunden sind die Vorgabe von Ducati für den 24000er Desmoservice. Bei 140,- € sind das schon 1120,- Arbeitslohn!
Poste doch bitte, was Dein Händler für den 30000er service nimmt. Wenn das wieder unter vierstellig sein sollte, werde ich zu dem gehen, egal wo der in Deutschland stationiert ist. Für 500,-€ weniger als die anderen sog. Vertragshändler lohnt sich auch eine weite Anfahrt mit Übernachtung.   8)
Gruß Henri

Vorher:  u.a. BMW K 1200 RS,  81345 Km
2012: Multistrada 1200 S, 40635  Km (-14 Totalschaden)
2013: KTM 690 Duke R, 10496 Km (-14 verk.)
2014: KTM 1190 @ T, 21270 Km (-15 verk.)
2014: KTM 1290 SDR, 26427 Km (-16 verk.)
2016: BMW R 1200 R, 9331 Km (-17 verk.)
2015: Multistrada PP, 38500

Offline GBJack

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1100
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #10 am: August 12, 2019, 08:31:17 Nachmittag »
Ich war mit meiner 2010er 12/24/36/48k sowie meiner 2014er 12/24k noch NIE vierstellig. Dabei Sonderwünsche herausgerechnet. Das kann sich jedoch jetzt mit der DVT bei 30k ändern; mal schauen  ::)

Dann hast Du einen Händler mit „nur“ 110,- € stundensatz.
Acht Stunden sind die Vorgabe von Ducati für den 24000er Desmoservice. Bei 140,- € sind das schon 1120,- Arbeitslohn!
Poste doch bitte, was Dein Händler für den 30000er service nimmt. Wenn das wieder unter vierstellig sein sollte, werde ich zu dem gehen, egal wo der in Deutschland stationiert ist. Für 500,-€ weniger als die anderen sog. Vertragshändler lohnt sich auch eine weite Anfahrt mit Übernachtung.   8)
Hi Henri, das ist der Vertragshändler meines Vertrauens :D
Habe gerade mal nachgeschaut, und der verlangt im Moment €97,20/Arbeitsstunde Brutto. Finde ich persönlich trotzdem “teuer“, manche vielleicht nicht. Wir sind halt mal bei €85,-/Stunde gewesen. Aber so ist das eben, wird alles teurer :-[

Zum 30k Service hab ich noch eine Weile, aber du bezahlst €140,- pro Stunde :o? Dein  :D scheint dich zu lieben  ;D
Pack Deine Koffer und komm zu meinem :D ;D

Schönen abend
« Letzte Änderung: August 12, 2019, 08:32:57 Nachmittag von GBJack »
Gruß
Dave

2019-        : MTS 1260 Enduro Bj. 19 wieder rosso
2014-2019 : MTS 1200 S Touring Skyhook Bj.14 wieder rosso
2010-2014: MTS 1200 S Touring Öhlins Bj.10 rosso
2004-2010 BMW R1150GS
1985-1986 Yamaha XT500

Offline GStrecker

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 331
  • GStrecker
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #11 am: August 12, 2019, 09:16:27 Nachmittag »
Jupp, die 30.000 km Inspektion ist der Wermutstropfen bei Ducati.

Offline Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1333
  • einfach kann jeder..
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #12 am: August 12, 2019, 10:36:13 Nachmittag »
Die Unterschiede kannst du dir mit der angehängten Tabelle ungefähr ausrechnen.
Stundendsätze zwischen 110 und 140€ zzgl. Material

Plus noch die nicht unerheblichen Kosten der entstehenden Ventileinstellung, die noch zusätzlich gezahlt werden müssen. Das und die Materialkosten kommen noch zu den mindestens vierstelligen Lohnkosten dazu. Dafür aber viel E....... !


Stimmt so nicht Henry: Laut der Liste ist folgendes enthalten:

EINGRIFFE Desmo Service: umfasst verschiedene, in der Checkliste der Instandhaltungseingriffe aufgelistete Kontrollen und Einstellungen, einschließlich die Kontrolle und/oder Einstellung des
Ventilspiels sowie den Austausch der Zahnriemen. Beinhaltet nicht die für die Inspektionen Oil Service oder Annual Service vorgesehenen Arbeiten.

Panigale fahren ist noch teurer. Aber interessant dass de  V4 weniger Arbeit macht als die V2 Panigale. Ob das bei der V4 Multi dann auch ein Schnäppchen wird  8)

viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
900SS i.E. rot Bj 00
KTM690 Enduro R BJ 19

Früher:
Yam WR250R
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Offline Hans-G.

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1917
  • Auto: 8 Zyl., Bike: 2 Zyl.. 4 Zyl. braucht keiner!
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #13 am: August 13, 2019, 10:30:31 Vormittag »
Ich war mit meiner 2010er 12/24/36/48k sowie meiner 2014er 12/24k noch NIE vierstellig. Dabei Sonderwünsche herausgerechnet. Das kann sich jedoch jetzt mit der DVT bei 30k ändern; mal schauen  ::)

Dann hast Du einen Händler mit „nur“ 110,- € stundensatz.
Acht Stunden sind die Vorgabe von Ducati für den 24000er Desmoservice. Bei 140,- € sind das schon 1120,- Arbeitslohn!
Poste doch bitte, was Dein Händler für den 30000er service nimmt. Wenn das wieder unter vierstellig sein sollte, werde ich zu dem gehen, egal wo der in Deutschland stationiert ist. Für 500,-€ weniger als die anderen sog. Vertragshändler lohnt sich auch eine weite Anfahrt mit Übernachtung.   8)
Hi Henri, das ist der Vertragshändler meines Vertrauens :D
Habe gerade mal nachgeschaut, und der verlangt im Moment €97,20/Arbeitsstunde Brutto. Finde ich persönlich trotzdem “teuer“, manche vielleicht nicht. Wir sind halt mal bei €85,-/Stunde gewesen. Aber so ist das eben, wird alles teurer :-[

Zum 30k Service hab ich noch eine Weile, aber du bezahlst €140,- pro Stunde :o? Dein  :D scheint dich zu lieben  ;D
Pack Deine Koffer und komm zu meinem :D ;D

Schönen abend

Danke für das Angebot, aber ich gehe zu keinem Ducati Vertragshändlern mehr, egal ob 97,- oder 140,- € Stundensatz! Es gibt etliche gute Ducatispezialisten bei den Freien Werkstätten mit bedeutend günstigeren Sätzen. 
Übrigens, mein ehemaliger Vertragshändler hat auch die Stundensätze von Deinem gehabt. Leider wurde dem aber vor kurzem jener „Vertragshändler“ entzogen. Die 140,- € für die Stunde wurden nicht von mir gepostet...  das würde nur von mir zitiert.
Ich jedenfalls habe bei einer freien Werkstatt für den Desmoservice komplett 780,- € gezahlt. Das nur zur Info!
Gruß Henri

Vorher:  u.a. BMW K 1200 RS,  81345 Km
2012: Multistrada 1200 S, 40635  Km (-14 Totalschaden)
2013: KTM 690 Duke R, 10496 Km (-14 verk.)
2014: KTM 1190 @ T, 21270 Km (-15 verk.)
2014: KTM 1290 SDR, 26427 Km (-16 verk.)
2016: BMW R 1200 R, 9331 Km (-17 verk.)
2015: Multistrada PP, 38500

Offline GBJack

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1100
Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #14 am: August 13, 2019, 01:23:57 Nachmittag »
Henri, da geb ich Dir recht, freie Händler sind deutlich günstiger, aber halten die sich auch an die laut Ducati-Plan umzusetzenden Arbeiten? Habe das auch als minimal-Service erlebt.
Gruß
Dave

2019-        : MTS 1260 Enduro Bj. 19 wieder rosso
2014-2019 : MTS 1200 S Touring Skyhook Bj.14 wieder rosso
2010-2014: MTS 1200 S Touring Öhlins Bj.10 rosso
2004-2010 BMW R1150GS
1985-1986 Yamaha XT500

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Unterschied der Inspektionskosten der Multistrada Modelle?
« Antwort #14 am: August 13, 2019, 01:23:57 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung