Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Hyperle mit 35 kw für A2  (Gelesen 206 mal)

Offline Lehmi

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 468
  • MultiFan
Hyperle mit 35 kw für A2
« am: Oktober 12, 2019, 08:19:35 Nachmittag »
Hallo Forumsgemeinde,

zur nächsten Saison steht bei meinem Nachwuchs der Aufstieg von A1 Führerschein auf den A2 an und damit natürlich auch ein Moppedwechsel.
Eigentlich will mein Nachwuchs ja von seiner 125er Duke auf die 690 SMC umsteigen, aber das kommt leider nicht mehr in Frage. Wir haben leider kein KTM Händler vor Ort und der einzige in der Nähe, den kann man voll vergessen. Direkte Beschwerden bei KTM brachten nix. Daher keine KTM mehr.

Nun bietet Ducati ja die Hyperle mit der 35 kw Version für A2 an. Da die Hyperle allerdings auch Gewicht mit sich bringt nun mal meine Frage. Kennt jemand die Hyperle mit der 35 kw Version und kann was zur Fahrbarkeit sagen, am besten auch noch zum Vergleich mit anderen 35 kw Moppeds ?

Gruß Lehmi

Offline F2surfhenner

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:Hyperle mit 35 kw für A2
« Antwort #1 am: Oktober 16, 2019, 03:03:53 Nachmittag »
Bin selbst jahrelang KTM gefahren, allerdings die 620 640 und kurz auch 690.
Wozu benötigt man da einen speziellen KTM Händler?? Klar die 690 ist kein Vergasermodell mehr sondern Einspritzer, aber das kann auch so ziemlich jeder andere Händler auslesen.
Als Selbstschrauber sind die KTM`s auch sehr zu empfehlen. Hab fast alles selbst erledigen können.

Zur Duc kann ich leider nichts beitragen.

Offline Lehmi

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 468
  • MultiFan
Antw:Hyperle mit 35 kw für A2
« Antwort #2 am: Oktober 16, 2019, 07:19:40 Nachmittag »
Handelt sich um Neufahrzeug und somit um die Garantie.
Und die planmäßigen Inspektionen kann nun mal bloß ein autorisierter Vertragshändler machen.
Gruß Lehmi

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Hyperle mit 35 kw für A2
« Antwort #2 am: Oktober 16, 2019, 07:19:40 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung