Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Hyperle mit 35 kw für A2  (Gelesen 845 mal)

Offline Lehmi

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 510
  • MultiFan
Hyperle mit 35 kw für A2
« am: Oktober 12, 2019, 08:19:35 Nachmittag »
Hallo Forumsgemeinde,

zur nächsten Saison steht bei meinem Nachwuchs der Aufstieg von A1 Führerschein auf den A2 an und damit natürlich auch ein Moppedwechsel.
Eigentlich will mein Nachwuchs ja von seiner 125er Duke auf die 690 SMC umsteigen, aber das kommt leider nicht mehr in Frage. Wir haben leider kein KTM Händler vor Ort und der einzige in der Nähe, den kann man voll vergessen. Direkte Beschwerden bei KTM brachten nix. Daher keine KTM mehr.

Nun bietet Ducati ja die Hyperle mit der 35 kw Version für A2 an. Da die Hyperle allerdings auch Gewicht mit sich bringt nun mal meine Frage. Kennt jemand die Hyperle mit der 35 kw Version und kann was zur Fahrbarkeit sagen, am besten auch noch zum Vergleich mit anderen 35 kw Moppeds ?

Gruß Lehmi

Offline F2surfhenner

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 78
Antw:Hyperle mit 35 kw für A2
« Antwort #1 am: Oktober 16, 2019, 03:03:53 Nachmittag »
Bin selbst jahrelang KTM gefahren, allerdings die 620 640 und kurz auch 690.
Wozu benötigt man da einen speziellen KTM Händler?? Klar die 690 ist kein Vergasermodell mehr sondern Einspritzer, aber das kann auch so ziemlich jeder andere Händler auslesen.
Als Selbstschrauber sind die KTM`s auch sehr zu empfehlen. Hab fast alles selbst erledigen können.

Zur Duc kann ich leider nichts beitragen.

Offline Lehmi

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 510
  • MultiFan
Antw:Hyperle mit 35 kw für A2
« Antwort #2 am: Oktober 16, 2019, 07:19:40 Nachmittag »
Handelt sich um Neufahrzeug und somit um die Garantie.
Und die planmäßigen Inspektionen kann nun mal bloß ein autorisierter Vertragshändler machen.
Gruß Lehmi

Offline Rolf

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 133
Antw:Hyperle mit 35 kw für A2
« Antwort #3 am: Oktober 28, 2019, 05:44:01 Nachmittag »
Hallo Forumsgemeinde,

zur nächsten Saison steht bei meinem Nachwuchs der Aufstieg von A1 Führerschein auf den A2 an und damit natürlich auch ein Moppedwechsel.
Eigentlich will mein Nachwuchs ja von seiner 125er Duke auf die 690 SMC umsteigen, aber das kommt leider nicht mehr in Frage. Wir haben leider kein KTM Händler vor Ort und der einzige in der Nähe, den kann man voll vergessen. Direkte Beschwerden bei KTM brachten nix. Daher keine KTM mehr.

Nun bietet Ducati ja die Hyperle mit der 35 kw Version für A2 an. Da die Hyperle allerdings auch Gewicht mit sich bringt nun mal meine Frage. Kennt jemand die Hyperle mit der 35 kw Version und kann was zur Fahrbarkeit sagen, am besten auch noch zum Vergleich mit anderen 35 kw Moppeds ?

Hallo, wir haben eine Hyper 821,
die wurde Anfangs von meinem Sohn gedrosselt mir 35KW gefahren.
Fahrbarkeit einwandfrei, kann aber nicht mit anderen 35kw Mopeds vergleichen, kann nur sagen dass sich meine Truppe, vorwiegend GS 1200, gewundert haben wie gut er mithalten konnte.
Mittlerweile ist sie offen, tolles Spielzeug  :D

Gruß Rolf
2018 Multistrada 1260 PP
2014 Multistrada PP / Hyperle 821 :-)
2011 Multistrada PP
2010 Multistrada 1200S Touring weiß
2010 Kawasaki Z 1000 braun
2008 Kawasaki Z 1000 orange
1985 Kawasaki GPZ 900 R
1983 Kawasaki GPZ 1100
1982 Kawasaki Z 650
1980 Zündapp KS 50
1979 Hercules 50

Offline Lehmi

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 510
  • MultiFan
Antw:Hyperle mit 35 kw für A2
« Antwort #4 am: März 14, 2020, 10:21:00 Nachmittag »
Soooo, Winterpause vorbei und langsam Zeit um Nägel mit Köpfe zu machen.
Eine 821 mit 35 kw zu bekommen ist so gut wie nicht möglich. Müsste ein Import aus Frankreich sein, welches mit 70 kw homologiert ist. Andere Modelle sind wohl nicht zu drosseln bzw. für die A2 Variante zu legalisieren.
Läuft dann jetzt doch auf eine 950er hinaus.

Hat jemand vielleicht Erfahrung mit der 950er und 35 kw und vielleicht sogar einen Vergleich mit anderen 35 kw Motorräder ?
Gruß Lehmi

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Hyperle mit 35 kw für A2
« Antwort #4 am: März 14, 2020, 10:21:00 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung