Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Batterie aufladen  (Gelesen 253 mal)

Offline Ali

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Batterie aufladen
« am: November 08, 2019, 10:16:47 Vormittag »
Hallo zusammen,

ich möchte meine Batterie über den Winter laden. bei meiner 1200s bj 2015 ist ein SAE-Stecker angebracht worden. Allerdnigs nicht direkt an die Batterie, sondern an dem einen An dem Diagnosestecker (ich glaube auf der Seite 308 der Bedienungsanleitung -ANL_Multistrada1200- wird er mit Nr. 1 bezeichnet). An den beiden Pins ist die Bordspannung von 12V zu messen. Also ist er irgendwie an die Batterie (originale AGM) dran, nur nicht direkt.

Ich habe einen Procharger 4000 mit AGM und CAN-Bus Möglichkeiten und einen Bosch C3 Aufladegerät mit u.a AGM Modus aber keinen CAN-Bus Modus.
Wäre der SAE-Stecker direkt an der Batterie angeschlossen, wäre es ja egal ob AGM oder CAN-Bus Modus. Aber dadurch, dass der über diesen einen Stecker Nr1 angeschlossen ist, bin ich mir nicht sicher ob ich bedenkenlos das AGM-Modus nehmen kann oder doch nur Can-bus.

Auf der Seite 309 steht: ….Das Batteriefrischhaltegerät muss dafür an den Diagnoseanschluss im hinteren Bereich des Motorrads angeschlossen werden.

Leider finde ich keinen vernünftigen Schaltplan wo ich verfolgen kann wo diesen einen Stecker führt.

Vielen Dank für euere Meinungen.

Grüße Ali

Offline Ali

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Batterie aufladen
« Antwort #1 am: November 08, 2019, 10:49:32 Vormittag »
Hallo Leute,

wenn ich über die Suchfunktion hier im Forum gewisse Sachen eintippe, dann schmeißt mich die suche oft wieder in den Übersicht Themen raus. Naja mittlerweile suche ich über Google und meistens ist dort einen Link, der mich wieder zum richtigen Thema hier ins Forum leitet. Das finde ich super.  :totlach

Also, ich habe jetzt rausgefunden, dass mein Mysteriöser Stecker Nr. 1 tatsächlich der Diagnosestecker ist, und dass es wohl üblich, dass die Vertragshändler den SAE-Stecker zum aufladen mit dem Ducati Ladegerät dadran stecken.

dann frage ich mich:
1. kann ich den SAE-Stecker  mit dem passenden Adapter von Procharger benutzen (der Adapter von und für Procharger geht ziemlich schwer in den bereits vorhandenen SAE-Stecker rein). Wenn ja ist es egal welches Lademodus ich dann wähle, AMG? Can-bus?

2. ist der Stecker nur für Ducati Ladegeräte gedacht? was ich kaum glaube.  Soll ich am einfachsten einen neuen Stecker direkt an die Batterie anschließen und dort laden (AGM)

Grüße

Ali     

Offline Chris 1260 Pikes Peak

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:Batterie aufladen
« Antwort #2 am: November 08, 2019, 06:56:15 Nachmittag »
Servus Ali,

so ist es.

Ladegerät deiner Wahl mit passenden Adapterkabel direkt an die Batterie anschließen, fertig.

Gruß
Christian

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Batterie aufladen
« Antwort #2 am: November 08, 2019, 06:56:15 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung