Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Sozius Fussrastenerhöhung  (Gelesen 337 mal)

Offline Netbiker

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Sozius Fussrastenerhöhung
« am: September 11, 2020, 04:08:54 Nachmittag »
Hallo zusammen, ich benötige mal Euren Rat.
Habe eine MST 1260 S (Bj. 2019) und eine Sozia die gerne mitfährt. Nun ist es aber so, dass ihr rechtes Bein 2 cm kürzer ist als das Linke und krankheitsbedingt nicht so standfest. Für einen sicheren Halt brauche ich also eine Erhöhung der rechten Fußraste um rd. 2 cm.
Diverse Versteller wie sie mir vorstelle gibt nur für Fahrerrasten, aber was "Feines" für hinten nicht.

Hat jemand vielleicht eine Idee die nicht zu Auffällig ist und dennoch praktikabel und zur edlen Optik passt?
Meine Notlösung ist, dass ich mir einen Gummiblock besorge den ich dann so schnitze, dass er in die Aufnahme der Soziusraste passt, dabei aber 2 cm mehr Standhöhe bietet und in etwa die Optik der Auslieferungsraste.

Danke Euch für konstruktive Ideen.

ReHazuGr Netbiker

Offline Papuschko70

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Sozius Fussrastenerhöhung
« Antwort #1 am: September 11, 2020, 09:08:13 Nachmittag »
Hallo Netbiker,

vielleicht bringt es etwas, wenn Du als Zwischenlösung bis Du was gefunden hast, einfach mal die Gummiauflagen der Fussrasten vorne und hinten vertauschst. Die vorderen Gummiauflagen sind etwas höher als  die Soziusauflagen. Die kann man plug &play tauschen. Ich habe beide Soziusauflagen vorne drauf und die höheren hinten auf die Soziusraste gesteckt. Zum Testen müsstest Du dann vorne wohl mal mit zwei unterschiedlichen fahren oder mal "ganz ohne Gummi" :censor

Viele Grüße Papuschko

Offline GBJack

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1295
Antw:Sozius Fussrastenerhöhung
« Antwort #2 am: September 11, 2020, 10:05:42 Nachmittag »
Man kann ja auch mit einem 3D-Drucker solche Elastomer-Teile herstellen. Frau Google kennt sich da aus  ;)
Nur so eine Idee, zu den Kosten kann ich leider nichts sagen.
Gruß
Dave

2019-        : MTS 1260 Enduro Bj. 19 wieder rosso
2014-2019 : MTS 1200 S Touring Skyhook Bj.14 wieder rosso
2010-2014: MTS 1200 S Touring Öhlins Bj.10 rosso
2004-2010 BMW R1150GS
1985-1986 Yamaha XT500

Offline Netbiker

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Sozius Fussrastenerhöhung
« Antwort #3 am: September 12, 2020, 06:57:23 Nachmittag »
Ich danke euch vielmals für die Antworten. Den Tip mit Gummis vorne hinten tauschen klingt Klasse. Werde es Mal antesten bei der nächsten Ausfahrt. ReHazuGru Netbiker

Offline julian_studer

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 769
    • www.loriot.io
Antw:Sozius Fussrastenerhöhung
« Antwort #4 am: September 15, 2020, 11:32:23 Vormittag »
Ich würde sicher nichts mit dem 3D Drucker machen, jenachdem sind die Belastungen auf den Fussrastern extrem hoch, ich zb stehe ab und zu auf..... wenn das Stück abbricht dann hast Du in Milisekunden eine enorme Gewichtsverlagerung...

Wieso weit denken, lass das Bike doch so wie es ist und mach ihr unten auf ihren Schuhen einen Gummi von +2cm drauf... zum Schuhmacher gehen und dien dicke Sohle an den Schuh, dann bist Du gleichweit, das ist viel sicherer =)
Intruder M1800R/ Ducati Diavel / Multistrada PP / MTS DVT S/

Mein Youtubechannel: https://www.youtube.com/user/julianstuder

Instagram: julianlavida

Offline noki66

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Sozius Fussrastenerhöhung
« Antwort #5 am: September 15, 2020, 10:23:05 Nachmittag »
hmm
ich denke die Sozia sollte froh sein, dass es wenigstens auf einer Seite etwas bequemer ist.
Ich kann den Sinn hinter dem Anliegen noch nicht verstehen.
Sie muss auf dem Moped doch nicht stehen oder ?

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Sozius Fussrastenerhöhung
« Antwort #5 am: September 15, 2020, 10:23:05 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung