Benutzername: Passwort:


Autor Thema: 1260S Redesign  (Gelesen 1380 mal)

Offline rocroc

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 72
1260S Redesign
« am: Juni 14, 2019, 10:37:21 Vormittag »
Weil ich die Garage für etwas lichten wollte, musste eine meiner drei Hübschen über die Klinge springen. Und es traf die Pikes Peak.
Ich gebe zu, dass meine Präferenz SBK und Nakeds sind, aber das Schweizer Sackmesser unter den Ducs ist mir doch auch ans Herz gewachsen.

Beim Service meiner Pani bin ich dann rein aus Neugier die MTS 1260 gefahren und... hab entgegen aller Vernunft nun doch wieder ein Gedränge in der Garage.

Optisch hat mir die alte PP deutlich besser gefallen. Von den Features her passt mir die 1260er mit wenigen Ausnahmen nach den ersten 1000 km besser. Für das grundsätzlich weichere Fahrwerk habe ich im Sportmodus mit Hart/Hart Vorspannung vorne 4U zu und hinten 20 K eine brauchbare Konfiguration gefunden. Die MTS muss bei mir auch kein SBK ersetzen; sie darf sportliches Tourenbike sein.

Was wird angebaut/umgebaut? Auf die schnelle und für eine einwöchige Tour nächste Woche noch wenig: Puig Racing Schild mit für Autobahnetappen aufgesetztem Spoiler(Abbau in 15 Sekunden). Navihalter (https://www.ebay.de/itm/163525736207) für's TomTom. Komfortsitzbank. Bin zwar unter 1.80, sitze aber für meinen Geschmack zu tief und hab mit der Polsterung der Komfortsitzbank bisher sehr gute Erfahrungen gemacht (sonst hätte ich einfach die Höherlegung montiert). Sicher eine Frage der Hüftbreite und des Gewichts (Leichtgewicht...).

Später ist neben dem kurzen Heck vorerst folgendes geplant (Auspuff nur, wenn ich nicht die QD montiere):



Ganz so wird man das eher minimalistische Design wegen der diversen Rundungen natürlich nicht realisieren können. Mal schauen, was mein Lackierer vorschlägt.

Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline pFn0L

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:1260S Redesign
« Antwort #1 am: Juni 14, 2019, 04:40:19 Nachmittag »
Kennst du die...

https://www.vulturbike.com/index.php/en/component/virtuemart/adesivi/adesivi-ducati-multistrada-1260?Itemid=417

Welcher Spoiler verwendest Du? Die Original Clip-on zum Puig Racing Schild? Bitte um Bilder, wenn montiert :)

Edit: Gratuliere zur 1260  ;D
« Letzte Änderung: Juni 14, 2019, 04:50:49 Nachmittag von pFn0L »

Offline Mammut

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:1260S Redesign
« Antwort #2 am: Juni 14, 2019, 10:01:46 Nachmittag »
Glückwunsch zur Neuen,  alles richtig gemacht, viel Spass damit.

Gruss

Offline #46

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
  • so long
Antw:1260S Redesign
« Antwort #3 am: Juni 15, 2019, 11:19:27 Vormittag »
Glückwunsch  :^  4Jahre Garantie beruhigen ja auch irgendwie  ;)

Offline rocroc

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 72
Antw:1260S Redesign
« Antwort #4 am: Juni 15, 2019, 01:28:39 Nachmittag »
Kennst du die... vulturbike

Vulturbike kenne ich. Ohne Überlackierung für mich einfach zu heikel an den Übergängen zum Originallack (ausser schwarze Folie). Und bis anhin gefällt mir kein Design wirklich.

Welcher Spoiler verwendest Du? Die Original Clip-on zum Puig Racing Schild? Bitte um Bilder, wenn montiert :)

Ich verwende zum Experimentieren momentan zwei 30 Euro-Spoiler.

11 x 28 cm https://www.ebay.de/itm/Universal-Einstellbar-Clip-On-Windschutzscheibe-Extension-Windschild-Rauch-AH/153424486818?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

13 x 36.5 cm https://www.ebay.de/itm/Einstellbar-Clip-On-Windschutzscheibe-Extension-Spoiler-Windschild-Rauch-AH/153463404607?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

Die Halterung der Klemmungen sind aus Kunststoff und ich habe den Teilen 100km Lebenserwartung zugebilligt (...billig). Erstaunlicherweise haben sie beide einen 180km/h Test überlebt und die grössere hat jetzt 3000 km drauf.

Bis anhin sind die Spoilerlösungen für mich die mit Abstand beste und leider auch hässlichste Form, einen verwirbelungsreduzierten Raum hinter dem Lenker zu erhalten, ohne die Sicht einzuschränken. 70cm hohe Scheiben stehen für mich nicht zur Diskussion. Die zerklüftete Form der MTS produziert bei mir leider mit jeder Scheibe ohne Spoiler, die nicht über Kopf geht, zu viel Lärm. Das diesbezüglich beste Fahrzeug in meiner Garage ist die Panigale mit Racing Scheibe. Auch die Monster ist leiser.





Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline Duke

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1974
  • Zeit für Träume
Antw:1260S Redesign
« Antwort #5 am: Juni 15, 2019, 05:35:02 Nachmittag »
Glückwunsch Rocky.....auch wenn mir deine alte PP immer noch besser gefällt  ;D
Gruß aus Kölle
Duke

Offline rocroc

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 72
Antw:1260S Redesign
« Antwort #6 am: Juni 15, 2019, 09:53:14 Nachmittag »
Glückwunsch Rocky.....auch wenn mir deine alte PP immer noch besser gefällt  ;D

Salz in die Wunden... aber die Neue hält sich wacker ;-).
Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline rocroc

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 72
Antw:1260S Redesign
« Antwort #7 am: August 03, 2019, 01:02:24 Nachmittag »
Die Malerei werde ich wohl erst im Winter umsetzen - wenn überhaupt.
Mittlerweile ist der QD installiert (und passt mir einfach vom Klangbild, wenn er auch ziemlich heftig sprozzelt beim Gaswegnehmen).

Von Anfang gestört hat mich die Position des Bremspedals. Entweder krümmt man seinen rechten Fuss in abenteuerliche Stellungen beim Bremsen oder man bremst gar nicht mehr hinten, was ich zu Modulations- und Stabilitätszwecken aber nicht lassen will. Bei Evotech in Italien (nicht zu verwechseln mit Evotech-Performance in den UK) bin betreffend Coverschutz fündig geworden.

Im Winter folgen sicher noch Eigenbau KZH (Umbau Original) und andere Spiegel (m.view cafe "MetallMirror", glaslos, randlos).

Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline pFn0L

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:1260S Redesign
« Antwort #8 am: August 03, 2019, 07:39:18 Nachmittag »
schön :-)

sieht bald aus wie meine. hehe

Die m.view bin ich mir auch am überlegen. habe sie noch nie in echt gesehen.

Offline McFlyHAM

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 86
Antw:1260S Redesign
« Antwort #9 am: August 03, 2019, 09:49:22 Nachmittag »
Was ist das für eine Scheibe?
2000-2001: Suzuki SV650s
2001-2018: Aprilia SL1000 Falco
2017-heute: Ducati Multistrada 1200s

Offline pFn0L

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:1260S Redesign
« Antwort #10 am: August 03, 2019, 10:29:46 Nachmittag »
Was ist das für eine Scheibe?

Puig Racingscheibe

Offline Kawu

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 372
  • Desmodromiker
Antw:1260S Redesign
« Antwort #11 am: August 05, 2019, 03:45:36 Nachmittag »
Von Anfang gestört hat mich die Position des Bremspedals. Entweder krümmt man seinen rechten Fuss in abenteuerliche Stellungen beim Bremsen oder man bremst gar nicht mehr hinten, was ich zu Modulations- und Stabilitätszwecken aber nicht lassen will.

Für die 1200 DVT und 950er gab es von Ducati Performance (by Touratech) klappbare, einstellbare Schalt- und Fußbremshebel. Für die 1260 weiß ich nicht, ob sie angeboten werden. Hatte aber genau das Selbe Problem und konnte es damit lösen.
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline rocroc

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 72
Antw:1260S Redesign
« Antwort #12 am: August 05, 2019, 08:40:11 Nachmittag »
Für die 1200 DVT und 950er gab es von Ducati Performance (by Touratech) klappbare, einstellbare Schalt- und Fußbremshebel.

Danke für den Tipp. Hab mir vor ein paar Wochen die Gilles-Hebel bestellt und gerade bekommen. Mal schauen, was sich machen lässt.
Panigale 1299S
Monster 1200S
Multi 1260S
http://bit.ly/My_italian_Ladies

Offline aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1106
  • MFG3 1972
Antw:1260S Redesign
« Antwort #13 am: August 05, 2019, 09:02:11 Nachmittag »
Von Anfang gestört hat mich die Position des Bremspedals. Entweder krümmt man seinen rechten Fuss in abenteuerliche Stellungen beim Bremsen oder man bremst gar nicht mehr hinten, was ich zu Modulations- und Stabilitätszwecken aber nicht lassen will.

Für die 1200 DVT und 950er gab es von Ducati Performance (by Touratech) klappbare, einstellbare Schalt- und Fußbremshebel. Für die 1260 weiß ich nicht, ob sie angeboten werden. Hatte aber genau das Selbe Problem und konnte es damit lösen.


https://multistrada.eu/index.php?topic=10214.0

Offline Kawu

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 372
  • Desmodromiker
Antw:1260S Redesign
« Antwort #14 am: August 06, 2019, 10:53:09 Vormittag »
Von Anfang gestört hat mich die Position des Bremspedals. Entweder krümmt man seinen rechten Fuss in abenteuerliche Stellungen beim Bremsen oder man bremst gar nicht mehr hinten, was ich zu Modulations- und Stabilitätszwecken aber nicht lassen will.

Für die 1200 DVT und 950er gab es von Ducati Performance (by Touratech) klappbare, einstellbare Schalt- und Fußbremshebel. Für die 1260 weiß ich nicht, ob sie angeboten werden. Hatte aber genau das Selbe Problem und konnte es damit lösen.




https://multistrada.eu/index.php?topic=10214.0

Da hatte ich es damals selbst verlinkt, aber im offiziellen Zubehör wird es leider nicht mehr gelistet. Aber wenn rocroc versorgt ist, nicht schlimm  ;)
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:1260S Redesign
« Antwort #14 am: August 06, 2019, 10:53:09 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung