Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Probleme mit dem Keyless  (Gelesen 1535 mal)

Offline LaEla

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
  • Ein Leben ohne Motorrad ist möglich aber sinnlos
Probleme mit dem Keyless
« am: Januar 02, 2019, 09:09:08 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Ich habe von Anfang an immer wieder Probleme, dass meine MTS 1260S den Schlüssel nicht erkennt. War schon mehrfach in der Werkstatt. Die nehmen kurz die Batterie aus dem Schlüssel, dann "geht's" wieder....für kurze Zeit. Zumindest solange bis ich wieder Zuhause bin  :P
Ich muss dann immer den Schlüssel auf den Empfänger im Cockpit draufhalten um starten zu können. Nervt total, da Schlüssel in Hosentasche.... Handschuh aus....ihr wisst sicher was ich meine.
Bei der Messe in Köln im Oktober hat man mir bei Ducati gesagt man kenne das Problem und es kommt kurzfristig ein Austausch aller Schlüssel....mein Händler weiß davon allerdings nichts.
Hat jemand nen Tip für mich? Kennt ihr das Thema?
« Letzte Änderung: Januar 02, 2019, 09:12:47 Nachmittag von LaEla »
Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve 🏁

Offline R39

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #1 am: Januar 02, 2019, 10:12:52 Nachmittag »
Hallo,
seit 9/18 und 3500Km keine Probleme mit Keyless
carpe diem

Offline LaEla

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
  • Ein Leben ohne Motorrad ist möglich aber sinnlos
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #2 am: Januar 02, 2019, 10:23:55 Nachmittag »
 :P :P
Schön für dich...aber was wurde gemacht? Neuer Schlüssel?
Aus deinem zugegeben sehr kurzen Text schließe ich dass du zuvor Probleme hattest?
Oder hast seit 9/18 und 3,5tkm die MTS und noch nie Probleme gehabt?
Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve 🏁

Offline aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1095
  • MFG3 1972
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #3 am: Januar 02, 2019, 11:58:16 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Ich habe von Anfang an immer wieder Probleme, dass meine MTS 1260S den Schlüssel nicht erkennt. War schon mehrfach in der Werkstatt. Die nehmen kurz die Batterie aus dem Schlüssel, dann "geht's" wieder....für kurze Zeit. Zumindest solange bis ich wieder Zuhause bin  :P
Ich muss dann immer den Schlüssel auf den Empfänger im Cockpit draufhalten um starten zu können. Nervt total, da Schlüssel in Hosentasche.... Handschuh aus....ihr wisst sicher was ich meine.
Bei der Messe in Köln im Oktober hat man mir bei Ducati gesagt man kenne das Problem und es kommt kurzfristig ein Austausch aller Schlüssel....mein Händler weiß davon allerdings nichts.
Hat jemand nen Tip für mich? Kennt ihr das Thema?




Händler...?!

https://static.nhtsa.gov/odi/tsbs/2018/MC-10145148-9999.pdf

Online Schippy

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1333
  • einfach kann jeder..
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #4 am: Januar 03, 2019, 12:51:05 Vormittag »
Ich hatte auch noch nie Probleme (Seit 2012 3x MTS1200) Hab nach einem Schlüsselverlust Anfang September auch einen geänderten Schlüssel bekommen. (Da Verlust musste ich diesen bezahlen) Aber der Hinweis von aero stimmt natürlich. Da gibts von Ducati nen Austausch. Nicht abwimmeln lassen vom  ;) .
Ich bin beim März in Ettlingen und dort immer zufrieden.


Falls nicht eh schon geschehen: Unbedingt nen PIN programmieren !


Grüßle aus Heilbronn

 
viele Grüße
Herbert ( aka Schippy)

Mopeds:
Multistrada 1200 Enduro Bj 16
900SS i.E. rot Bj 00
KTM690 Enduro R BJ 19

Früher:
Yam WR250R
MTS1100S sw BJ2008
MTS1200 ABS und MTS1200 S Touring (Bj12+14)
Suzuki DL1000
Yam XTZ660
Yam SR500
Yam XT500
KTM Comet Super 4

Offline buddy

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 145
    • MRP Förster Motorradtechnik
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #5 am: Januar 03, 2019, 07:37:44 Vormittag »
Versuch es doch zuerst einmal ganz einfach mit einer neuen Batterie im Handsender.

Gruß Ingo #57

Offline Rolf

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 118
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #6 am: Januar 03, 2019, 10:34:05 Vormittag »
Versuch es doch zuerst einmal ganz einfach mit einer neuen Batterie im Handsender.

Gruß Ingo #57

Beim 😄 melden, Problem ist bekannt, es gib wie im Link zuvor beschrieben einen offiziellen Austausch.
Mein 😄 hat mich bereits von sich aus darauf angesprochen.

Gruß Rolf
2018 Multistrada 1260 PP
2014 Multistrada PP / Hyperle 821 :-)
2011 Multistrada PP
2010 Multistrada 1200S Touring weiß
2010 Kawasaki Z 1000 braun
2008 Kawasaki Z 1000 orange
1985 Kawasaki GPZ 900 R
1983 Kawasaki GPZ 1100
1982 Kawasaki Z 650
1980 Zündapp KS 50
1979 Hercules 50

Offline MacDubh

  • Ducatisti
  • ****
  • Beiträge: 508
    • Mac´s Blog
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #7 am: Januar 03, 2019, 11:03:10 Vormittag »
ich hatte an meiner DVT auch Probleme mit dem Schlüssel. Seit der DVT hat der einen Reset-Knopf, wenn du die Abdeckung zur Batterie abmachst, siehst du ihn. Einmal drücken und alles funktionierte wieder.


Offline LaEla

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
  • Ein Leben ohne Motorrad ist möglich aber sinnlos
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #8 am: Januar 03, 2019, 12:02:05 Nachmittag »
Vielen Dank, da werd ich doch gleich den Händler meines Vertrauens nochmal kontaktieren.

See you on the road
Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve 🏁

Offline rheinfelden

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #9 am: Januar 03, 2019, 12:27:42 Nachmittag »
Hallo,
ich hatte noch nie Probleme mit Keyless, weder an meiner 1200S (2011, 50.000km) und auch nicht an meiner 1260S (2018, 15.000km). Hilft dir zwar nicht, soll aber zeigen, dass es nicht alle betrifft, bzw. kein Serienproblem ist.
Die Qualitätssicherung von Ducati oder Audi in Ingolstadt wissen dazu vermutlich mehr...
Dank der simplen Bedienung der 1260er, kleiner Verkleidungsdeckel weg, Druckknopf drücken, Display geht an,  Code eingeben und losdüsen, kann man das Startproblem mittels Keyless umgehen. Das ist zwar keine Lösung für dein Problem, ist aber eine Alternative, falls du mal dringend weg willst.

Ich finde die 1260S megasupergranaten genial.
Gruß aus Kölle

Offline Kawu

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 369
  • Desmodromiker
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #10 am: Januar 03, 2019, 02:12:54 Nachmittag »
Hatte das anfänglich bei meiner 1200er DVT auch, aber nur weil der vorherige Händler den Schlüssel direkt mit Mopped gelagert hatte. Das saugt die Batterie im Schlüssel entsprechend schnell leer. Batterie gewechselt, nie wieder Probleme gehabt. Seitdem immer Ersatz im Tankrucksack.
Der Rückruf wird bei mir dennoch bei einer anderen Sache direkt mit erledigt.
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Offline Der Steffen

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 168
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #11 am: Januar 05, 2019, 01:24:43 Nachmittag »
Ich hatte bei meiner 1200er damit Probleme und eigentlich gehofft daß Ducati das jetzt (nach drei Jahren) im Griff haben könnte. Ich hasse keyless Go.

Offline Firefox

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #12 am: Januar 05, 2019, 03:34:38 Nachmittag »
Ich habe keine Probleme mit dem Keyless, aber haben muss ich das auch nicht zwingend. Ich finde es im gesammten auch eine etwas halbherzige Lösung, wenn man nicht alle Schlösser (Tank) mit einbezieht. Aber wie gesagt, ich habe keine Probleme damit und finde es ok. Kaufen würde ich es aber sonst nicht, wenn man die Wahl hätte.
Gruß Firefox
Oh mein Gott!!!Ich glaube ich habe Tinitus auf den Augen:Überall wo ich hinschaue,  nur Pfeifen!

Offline LaEla

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
  • Ein Leben ohne Motorrad ist möglich aber sinnlos
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #13 am: Januar 05, 2019, 04:25:55 Nachmittag »
 ;D ;D

@Firefox: sehr geile Signatur

@all: Merci für die zahlreichen Antworten, scheint ja ein sehr aktives Forum zu sein....hier gefällt's mir  :D
Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve 🏁

Offline Kawu

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 369
  • Desmodromiker
Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #14 am: Januar 05, 2019, 05:05:19 Nachmittag »
Ich habe keine Probleme mit dem Keyless, aber haben muss ich das auch nicht zwingend. Ich finde es im gesammten auch eine etwas halbherzige Lösung, wenn man nicht alle Schlösser (Tank) mit einbezieht. Aber wie gesagt, ich habe keine Probleme damit und finde es ok. Kaufen würde ich es aber sonst nicht, wenn man die Wahl hätte.
Gruß Firefox
Gibt ja den Keyless Tankdeckel. Aber ich stimme dir insofern zu, als dass er wie bei z.B. KTM einfach bei der S zum Serienumfang gehören sollte, damit das auch wirklich Sinn macht.
"Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden"

>>2008-2013: Suzuki Bandit 600 N Kult (verkauft)
>>2013-2017: Honda CB1000R (verkauft)
>>2017-offen: Ducati Multistrada 1200 S DVT

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Probleme mit dem Keyless
« Antwort #14 am: Januar 05, 2019, 05:05:19 Nachmittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung