Benutzername: Passwort:


Autor Thema: Die Wiederauferstehung  (Gelesen 2189 mal)

Offline Migel

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 69
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #15 am: Dezember 10, 2019, 07:08:55 Nachmittag »
Also ich habe ne Maschinenbauer Ausbildung hinter mir und habe das "Lagerspielchen" früher auch schon bei Rollern geprobt.
Bei den Schrägrollenkugellagern ist bestimmt eine O-Anordnung verbaut und wenn schon von Haus aus keine erhöhte Lagerluft verwendet wurde, dann
würde ich auch die Finger davon lassen. Das ganze System erwärmt sich ja durch das Öl recht homogen. Auch die Gehäusewandungen sind nicht sonderlich
dick. Welche Tragzahl haben denn die originalen Lager?
Die Panigale tickt ja ganz anders mit Gleitlagern  :schreck

Halter ist da. Macht für 45,-EUR das was er soll und passt auch auf den "Weightwatchers"-Schwung  ;D :^
Jetzt kribbelt es mir in den Fingern das Teil auch zu montieren.
*Anfänger machen Fehler, Profis erzeugen Katastrophen*

MTS1200s MY11
Vespa Super 150 '70
Vespa PKS125ETS '84
Cagiva Elefant (ST2 Motor; 2001 - 2018)

Offline MrMojo_Muc

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #16 am: Dezember 16, 2019, 04:23:40 Nachmittag »
Sooo, langs gehts ein bisschen weiter...
Getriebewellen neu gelagert, neue Lager in die Gehäuse eingepresst und Pleuellager spiel kontrolliert.
Beim liegenden Zyl. stimmts, beim stehenden wars wohl schon von werk aus zu eng(0.025mm)  :-\ hat aber eine Auswirkung gehabt...
Gruß Andi

Offline MrMojo_Muc

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #17 am: Dezember 16, 2019, 04:25:35 Nachmittag »
-
Gruß Andi

Offline DOK

  • Italofreak
  • ***
  • Beiträge: 113
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #18 am: Dezember 17, 2019, 02:33:42 Vormittag »
Respekt ... ganz toll was Du hier machst ...   :^


Offline Torquejunkie

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #19 am: Januar 02, 2020, 08:26:46 Nachmittag »
Mojo,

Wie sieht das denn mit dem hinteren Zylinder aus? Der wird ja doch schon etwas wärmer als der vorne. Pendelt sich das Lagerspiel dann nicht auf etwas den gleichen Wert ein? Da können ja doch schon 1-2/100 mm dazu kommen. Auch der Block ist ja aus Aluguß, der wird sich auch anders dehnen als vorn...

Nur mal so rein interessehalber.

Gruß aus Köln

Guido
Am Öl kann es nicht liegen... Ist keins drin... 😁

Online aero

  • Ducatisti
  • *****
  • Beiträge: 1153
  • MFG3 1972
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #20 am: Januar 02, 2020, 09:49:46 Nachmittag »
Mojo,

Wie sieht das denn mit dem hinteren Zylinder aus? Der wird ja doch schon etwas wärmer als der vorne. Pendelt sich das Lagerspiel dann nicht auf etwas den gleichen Wert ein? Da können ja doch schon 1-2/100 mm dazu kommen. Auch der Block ist ja aus Aluguß, der wird sich auch anders dehnen als vorn...

Nur mal so rein interessehalber.

Gruß aus Köln


Guido




?? Flüssigkeitskühlung ??

Offline Torquejunkie

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #21 am: Januar 18, 2020, 01:44:50 Vormittag »
Mojo,

Wie sieht das denn mit dem hinteren Zylinder aus? Der wird ja doch schon etwas wärmer als der vorne. Pendelt sich das Lagerspiel dann nicht auf etwas den gleichen Wert ein? Da können ja doch schon 1-2/100 mm dazu kommen. Auch der Block ist ja aus Aluguß, der wird sich auch anders dehnen als vorn...

Nur mal so rein interessehalber.

Gruß aus Köln


Guido

Ich denke der wird schon wärmer als vorne der. Der hintere liegt ja im Windschatten...


?? Flüssigkeitskühlung ??
Am Öl kann es nicht liegen... Ist keins drin... 😁

Multistrada.eu - DAS Ducati Multistrada-Forum

Antw:Die Wiederauferstehung
« Antwort #21 am: Januar 18, 2020, 01:44:50 Vormittag »
Werbung nur für Gäste sichtbar

 

Werbung